Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Abzüge bei den Kosten der Unterkunft

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2011, 17:06   #1
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Abzüge bei den Kosten der Unterkunft

Nachdem ich nun die Nachzahlung etc. für die Warmwasseraufbereitung beantragt habe stelle ich mir die Frage, welche Kosten noch von den Kosten der Unterkunft abgezogen werden dürfen.

Ich zahle eine Miete von genau 410 Euro.
Gewährt werden mir jedoch nur 383,53 Euro.
Es ergibt sich also eine Differenz in Höhe von 26,47 Euro.
Stromkosten werden gesondert erbracht!

Bedeutet also, dieser Differenzbetrag kann nicht nur durch den "Ex-Eigenanteil" der Warmwasserkosten entstanden sein!

Ich habe eine schriftliche Benennung derjenigen Positionen erbeten, aus denen sich diese Differenz ergeben soll.

Da ich den Angaben bereits jetzt nicht über den Weg traue, frage ich vorab einmal hier nach.

Was bitte darf also noch abgezogen werden?
Und wie sieht es bei Euch aus?
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2011, 17:39   #2
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Abzüge bei den Kosten der Unterkunft

-das wird man nur beantworten können, wenn Du folgende Daten angibst :

-Nettokaltmiete, Nebenkosten, Heizkosten, Größe der Wohnung, JC,
-hast Du jemals eine Kostensenkungsaufforderug bekommen ?
-Hast Du Jahresendabrechnungen eingereicht, wurden die vollumfänglich bedient ?
Hast Du Einkommen ?
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2011, 18:18   #3
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Abzüge bei den Kosten der Unterkunft

War's in Deinem Fall nicht so, dass Warmwasser(aufbereitung) extra abgerechnet wurde bzw. ein bestimmter Betrag im Mietvertrag genannt wurde und diese Kosten weit höher lagen als die damalige Pauschale von 6,47 €? Ein höherer Abzug ist ja nach dem Bundessozialgericht schon länger rechtswidrig (wenn nach Heizkostenverordnung §§ 8 und 9 abgerechnet wird).

Wenn es so ist, dann müssten nun die 410 € übernommen werden (vor dem 1.1.2010 dann 410 € minus 6-Euro-nochwas, wenn alleinstehend, aber nicht mehr). Vorausgesetzt, Dein Miete ist angemessen, klar.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2011, 23:13   #4
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Abzüge bei den Kosten der Unterkunft

Na, brate mir einer ´nen Storch!
Ich finde meinen Mietvertrag nicht

Aber ich weiß es ja auch so.
Also die Kaltmiete beträgt 350,00 Euro.
Dazu kommen an Nebenkosten insgesamt 60,00 Euro.
Darin sind Müllgebühren etc. enthalten, wie auch die Heizkosten.
Hierbei sind die Heizkosten mit dem Löwenanteil von 40,00 Euro in den Nebenkosten enthalten.

Meine Wohnung wurde im Februar 2008 von der ARGE genehmigt, da sie mit einer Größe von 50 m² für mich alleine angemessen war.
Somit ist das Thema zur Kostensenkung hinfällig.

Nein, über ein Einkommen verfüge ich nicht und bei den Endabrechnungen gab es bislang nichts zu erstatten oder nachzuzahlen, weil es tatsächlich immer +- 5 Euro aufging. Also so geringfügig ...

Wenn ich also jetzt nicht absolut daneben liege, wo zum Donnerwetter habe ich den sch... Mietvertrag, dann müssten wirklich die vollen 410 Euro bewilligt werden!

Ich muss den Vertrag unbedingt finden! Aber die Angaben stimmen...eigentlich...
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 06:13   #5
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Abzüge bei den Kosten der Unterkunft

-Du wohnst in Lüneburg

für einen Alleinstehenden ( bis zu 50 m² ) 350,00 € incl. kalte Nebenkosten angemessen lt. Richtlinie + Deine Heizkosten 40 Euro = 390 Euro ?

-Lt. Deinen Angaben hättest Du nur 20 Euro kalte Nebenkosten ?
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 09:52   #6
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Abzüge bei den Kosten der Unterkunft

@Kikaka

Ich stehe nun echt auf dem Schlauch!

Deine Angaben lassen mich nun echt zweifeln. Sobald ich den Mietvertrag wiederfinde werde ich noch einmal Laut geben!

Ist ja schon beinahe peinlich...
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 11:32   #7
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Abzüge bei den Kosten der Unterkunft

-Wenn die Kaltmiete 350 Euro beträgt, dann sind die gesamten kalten Nebenkosten wohl als unangemessen eingestuft. Überprüfe es anhand eines Bescheides : da steht :Kosten für Unterkunft und Heizung und dann :anerkannte Kosten für Unterkunft und Heizung.
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 08:07   #8
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Abzüge bei den Kosten der Unterkunft

Nun muss ich mich für meinen Unsinn doch tatsächlich einmal entschuldigen

Also:
Kaltmiete: 300€
Nebenkosten: 40€
Heizkosten: 50€
Stromkosten:20€ (war doch ein Teil in der Miete mit enthalten)

Insgesamt: 410€ !

Ich habe nun auch Antwort zur WW-Aufbereitung erhalten.
Für Januar bis einschliesslich Mai bekomme ich nun die Kosten erstattet (32,35€ Nachzahlung).

Ab sofort werden also die KdU mit 390 Euro berücksichtigt.

Nun ist alles richtig!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abzüge, kosten, unterkunft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG II / 400 € Minijob / Gegenrechnung Kosten der Unterkunft u. andere Kosten Karola ALG II 2 21.07.2010 10:38
Kosten für Unterkunft Flosch KDU - Miete / Untermiete 2 17.01.2010 08:29
Kosten für Unterkunft kidax KDU - Miete / Untermiete 5 10.01.2010 16:15
Kosten der Unterkunft Objektiv KDU - Miete / Untermiete 4 15.10.2009 18:28
L 18 B 37/06 AS ER Kosten der Unterkunft Lusjena ... Allgemeine Entscheidungen 0 27.01.2006 14:38


Es ist jetzt 17:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland