Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Nachzahlungen...wars das schon?

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2011, 14:34   #1
AnnMcCat
Elo-User/in
 
Benutzerbild von AnnMcCat
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 64
AnnMcCat Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Nachzahlungen...wars das schon?

Nun hab ich ja alles beantragt was zu beantragen war, Absagen widersprochen, bin zum Anwalt gegangen, wo das meiste jetzt in Arbeit ist.
Bescheid hab ich über die Regelsatzerhöhung und einen Bescheid das das WW nicht mehr abgezogen werden darf bekommen ,mit der gleichzeitigen Bewilligung von 5,18 WW-Pauschale für 1.1.11-31.1.11 für meinen Sohn. Und die anderen Monate?
Und ich?...Ich bekomme zwar Rente, aber bei der Berechnung des Einkommenüberhangs muss dies WW-Pauschale doch berücksichtig werden und der Überhang sich dementsprechend vermindern. Auch die 5,-€ Regelsatzerhöhung wurden bei der Neuberechnung nicht berücksichtig.
Heist das nun das ich gegen den WW-Bescheid Widerspruch einlegen muss?
Ich blicke langsam nicht mehr durch vor lauter Bescheiden, Widersprüchen usw.

Nachzahlungsantrag für Essenzuschuss und Mitgliedsbeitrag liegt auch schon fast 3 Wochen bei der Arge und nix tut sich.

Läuft der ganze Kram bei Euch auch so schleppend?

Schönes WE , Ann
__

"Hartz4 ist genau so sinnvoll wie Fliegengitter in einem U-Boot"!
AnnMcCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 01:07   #2
HIS_2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 457
HIS_2 HIS_2 HIS_2
Standard AW: Nachzahlungen...wars das schon?

Hallo Ann,

jep, Widerspruch einlegen - leider!

Zumindest bei der WWP und die "Erhöhung" von 5,00 RL ......... meine ich zumindest!
Zitat:
Ich blicke langsam nicht mehr durch vor lauter Bescheiden, Widersprüchen usw.
Glaube ich Dir sofort!

Zitat:
Nachzahlungsantrag für Essenzuschuss und Mitgliedsbeitrag liegt auch schon fast 3 Wochen bei der Arge und nix tut sich.
Anträge KÖNNEN bis zu 6 Monate (!!!) daueren - Widersprüche 3 Monate!

Zitat:
Läuft der ganze Kram bei Euch auch so schleppend?
Wenn´s um´s Zahlen geht - ja!

Gruß,
HIS
HIS_2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011, 10:38   #3
AnnMcCat
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von AnnMcCat
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 64
AnnMcCat Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachzahlungen...wars das schon?

Danke HIS! Dann werd ich mal einen Widerspruch schreiben. Geht ja langsam im Schlaf.

Ann
__

"Hartz4 ist genau so sinnvoll wie Fliegengitter in einem U-Boot"!
AnnMcCat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
nachzahlungenwars

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Linke und H4,das wars dann wohl wolliohne Linke und Hartz IV 17 24.01.2011 13:32
Reihenfolge/Formel für Nachzahlungen BibiBlocksberg2009 ALG II 1 16.03.2010 09:08
WER: Nachzahlungen an die Stadtwerke????? verona KDU - Miete / Untermiete 9 06.07.2008 09:22
Widerspruchzurücknahme & Nachzahlungen Bendak ALG II 8 12.09.2007 18:22
Rechnet JC Nachzahlungen komnplett an ? Revolver Schulden 13 02.03.2007 15:49


Es ist jetzt 13:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland