Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Wie vorgehen?

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2011, 13:51   #1
musiker01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 369
musiker01 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Wie vorgehen?

Hallo,

lt. meiner letzten Nebenkostenabrechung hab ich ein Guthaben von knapp 400 EUR -war halt anscheinend sparsam-.

Dieses wurde mir von meinem Vermieter allerdings nicht ausgezahlt, sondern mit alten noch bestehenden Forderungen seinerseits verrechnet.

Lt. Schreiben der ARGE (bzw. Jobcenter) interessiert diese die Verrechnung nicht und das Guthaben stünde dem Staat zu. Daher hätte ich im nächsten Monat kein Recht mehr auf Übernahme der KDU!

Wie bitte komm ich jetzt an meine Miete für nächsten Monat???

Viele Grüße
musiker01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 14:01   #2
juergen1958
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.04.2008
Beiträge: 252
juergen1958
Standard AW: Wie vorgehen?

Was sollen dass den für Forderungen sein? Wie ist der Mietvertrag gestaltet?
juergen1958 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 14:05   #3
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Wie vorgehen?

Was sind denn das für alte Forderungen?
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 14:07   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Wie vorgehen?

Zitat:
Lt. Schreiben der ARGE (bzw. Jobcenter) interessiert diese die Verrechnung nicht und das Guthaben stünde dem Staat zu. Daher hätte ich im nächsten Monat kein Recht mehr auf Übernahme der KDU!
Richtig, warum sollte das Jobcenter deine alten Schulden übernehmen? Das Guthaben seht dem Jobcenter zu!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 14:08   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.635
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie vorgehen?

Wenn du Mietrückstände hattest, ist der Vermieter berechtigt, diese zu verrechnen, es besteht aber keine Pflicht dazu, seitens des Vermieters!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 14:09   #6
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Standard AW: Wie vorgehen?

Grundsätzlich sind private Schulden in der Tat Privatsache. Die Frage ist: Darf der Vermieter eine Forderung (was genau?) einfach so mit einem Guthaben verrechnen, das dir entstanden ist, weil du weniger verbraucht als vorausgezahlt hast.
__

Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko meines Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal verantwortlich sein. Sorge du, Staat, dafür, dass ich dazu in der Lage bin.
Ludwig Erhard, Bundeskanzler 1963-1966
esbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 20:36   #7
musiker01
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 369
musiker01 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie vorgehen?

++++++++Richtig, warum sollte das Jobcenter deine alten Schulden übernehmen? Das Guthaben seht dem Jobcenter zu!++++++++++

DAS sieht das Jobcenter auch so!

Das ändert aber nichts daran, das ICH dann kein Geld für meine nächste Miete habe.................

Viele Grüße
musiker01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
vorgehen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie soll ich vorgehen ? Conny42 Allgemeine Fragen 13 27.06.2010 00:04
Untätigkeitsklage-Wie vorgehen blinky Allgemeine Fragen 65 14.01.2010 14:32
Wie vorgehen: von ALG II zu Wohngeld sumsil ALG II 2 16.03.2009 15:53
Wie muss ich vorgehen? estilo Allgemeine Fragen 3 21.07.2007 10:36


Es ist jetzt 10:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland