QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> wenn die Abrissbirne droht!

KDU - Miete / Untermiete

Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


wenn die Abrissbirne droht!

KDU - Miete / Untermiete

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2007, 09:00   #1
hartzhasser
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hartzhasser
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: deutschland
Beiträge: 649
hartzhasser
Standard wenn die Abrissbirne droht!

ich habe mal eine frage.

wie ich hier schonmal erwähnt habe sollen warscheinlich die Häuserblocks in unserer strasse in der nahen zukunft abgerissen werden, ich wohne schon seit 1995 in meiner Wohnung, nun mache ich mir sorgen wenn ich einen Brief des Vermieters bekomme zum auszug, eine Wohnung muss im diesem falle ja der vermieter stellen? aber was mr probleme bereitet ist der ganze Umzugskram,

wo bekomme ich einen Möbelwagen her+Fahrer
wer hilft mir beim Umzug? habe niemanden
was übernimmt die Arge an Umzugskosten
muss der Vermieter bei Abriss der Wohnung auch was erstatten?

mich graut es schon vor dem Brief wenn es heisst, die Abrissbirne kommt



lg hartzhasser
__

ich bin Rentner
und das ist gut so
hartzhasser ist offline  
Alt 12.01.2007, 12:14   #2
klaus
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von klaus
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 64
klaus
Standard

Nach meiner Meinung muß da auch der Vermieter für aufkommen da ja ER den Umzug veranlaßt hat.
klaus ist offline  
Alt 12.01.2007, 12:24   #3
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard hartzhasser

ganz einfach, mache Dich schlau,
bei örtl. Mieterverein, wer hat den Abriss veranlasst (wer die Musik bestellt !)

Stelle formlosen Antrag bei ARGE (Umzugskosten (und alles was dazu gehört) sind zu übernehmen.

Alles gute
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
abrissbirne, droht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückzahlung droht? amymaya Allgemeine Fragen 10 03.09.2008 15:30
droht mir eine Sperre? saebelzahnmaus ALG I 16 01.08.2008 10:18
Wohnungsverlust droht !!! Merxmir KDU - Miete / Untermiete 14 24.05.2007 08:05
abriss droht! hartzhasser KDU - Miete / Untermiete 1 04.06.2006 18:41


Es ist jetzt 10:54 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland