Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Widerspruch wegen KDU, Untätigkeitsklage, Frist

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2011, 19:31   #1
Schreibtisch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 55
Schreibtisch
Frage Widerspruch wegen KDU, Untätigkeitsklage, Frist

Hallo an alle,
wir haben folgendes Problem. Sind von Ost nach West zurückgezogen.
Die KDU werden nur in der alten Höhe übernommen. dagegen haben wir Widerspruch eingelegt. Nichts passiert. Also zum RA. Der hat Nachfrist gesetzt, nichts passiert. Ich wollte das er Untätigskeitsklage einreicht, aber er sagt:
Zitat:" teile Ihnen in diesem Zusammenhang mit, dass derzeit eine
Untätigkeitsklage nicht erhoben werden kann.
Die Untätigkeitsklage kann gemäß § 88 SGG nicht vor Ablauf von sechs Monaten
seit dem Antrag auf Vornahme des Verwaltungsakts erhoben werden. Zur Zeit
wäre die Klage somit unzulässig."Ich soll also warten.
Bislang dachte ich die Frist ist drei Monate!?

Was stimmt nun??
Mittlerweile ist auch schon der Weiterbewilligungsantrag wiederum falsch beschieden worden. Und der nächste Widerspruch läuft.
Schreibtisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 19:38   #2
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Widerspruch wegen KDU, Untätigkeitsklage, Frist

Für Anträge beträgt die Bearbeitungsfrist sechs, für Widersprüche drei Monate.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 19:46   #3
Schreibtisch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 55
Schreibtisch
Standard AW: Widerspruch wegen KDU, Untätigkeitsklage, Frist

Ich hatte ganz klar Widerspruch eingelegt. "Hiermit lege ich Widerspruch gegen den Bewilligungsbescheid vom xxx ein."Dann ist mein Anwalt im Unrecht. Anwalt wechseln?
Schreibtisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 19:50   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Widerspruch wegen KDU, Untätigkeitsklage, Frist

Ein Anwalt solte wissen, daß nach einem Widerspruch nach 3 Monaten ein Bescheid da sein muß - aber wer trägt die Kosten, wenn du den Anwalt wechselst? Mach ihm Dampf...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 19:54   #5
Schreibtisch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 55
Schreibtisch
Standard AW: Widerspruch wegen KDU, Untätigkeitsklage, Frist

Mache ich. Echt toll. Jetzt kann ich mich mit Arge und Anwalt zoffen.
Schreibtisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 14:44   #6
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Widerspruch wegen KDU, Untätigkeitsklage, Frist

Fristen etc.
Ich als betreuungsbedürftiger Verhartzter würde eine Untätigkeitsklage beim SG einreichen. Mal sehen was SG-Richter draus macht. Evtl. eine EA auf Übernehme der vollen KdU?
Kostet doch "nur" Porto
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
frist, untätigkeitsklage, widerspruch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Widerspruch 3 Monate her - Untätigkeitsklage???? Bluehunter ALG II 14 21.07.2010 12:04
Wann Untätigkeitsklage bei Widerspruch?? tisinimo Allgemeine Fragen 27 18.03.2010 18:57
Frist zum Einreichen einer Untätigkeitsklage bei Fahrtkostenantrag Holler2008 Anträge 20 18.03.2010 11:07
Überlagerung der Frist zur Anhörung und der Frist zum Widerspruch? ethos07 Existenzgründung und Selbstständigkeit 17 29.01.2009 01:01
Frist bis Begründung bei fristwahrender Widerspruch ? Chopper ALG II 0 02.03.2007 09:15


Es ist jetzt 08:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland