Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2011, 17:16   #1
Mykerinos
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mykerinos
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 22
Mykerinos Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Frage neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

Hallo,

ich habe mal wieder ein Problem mit der ARGE.

Ich mußte leider im letzten Jahr ALG2 beantragen und habe da auch eine Mietbescheinigung vom Vermieter ausgefüllt abgegeben. Zum ende des Jahres kam jetzt eine Mitteiling des vermieters das die Nebenkosten gesunken sind und er dadruch die Gesamtmiete herabsetzt. Die Grundmiete (kaltmiete) bleibt aber unverändert. Dies habe ich auch sofort der ARGE schriftlich mitgeteilt und eine Kopie der Nebenkostenabrechnung des Vermieters angehängt.

Heute habe ich dann einen Brief von der ARGE bekommen das sie innerhalb von 10 Tagen eine neue Mietbescheinigung vom Vermieter haben wollen.

Jetzt meine Frage.

Warum wollen die eine neue Mietbescheinigung?
Sie haben doch die vom letzten Jahr und die Nebenkostenabrechnung. An der Grundmiete und am Baujahr hat sich ja nichts geändert.
Muß ich denen wirklich eine neue Mietbescheinigung vorbeibringen?

Ich habe starke zweifel das ich die Mietbescheinigung innerhalb von 10 Tage von dem Vermieter bekomme. Denn mein Vermieter hat momentan selbst Probleme. Was soll ich da der ARGE schreiben?

Hab manchmal das Gefühl das die mir garnicht bei der Jobsuche helfen wollen sondern mir nur zusätzlich Probleme machen wollen.

Gruß und vielen Dank für eure Hilfe

Mykerinos
Mykerinos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 23:42   #2
martinpluto
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 585
martinpluto Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

Mietbescheinigung ist nur nötig wenn aus anderen Papieren, wie der Nebenkostenabrechnung, nicht hervorgeht wieviel Miete bezahlt wurde. Ansonsten hin schreiben dass die bereits bezahlte Miete aus der Nebenkostenabrechnung hervorgeht. Eventuell alternativ Kontoauszüge mit der Überweisung der Miete vorzeigen (alles andere geschwärzt bei der Kopie)
martinpluto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 00:18   #3
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

Frage bitte schriftlich nach, auf welcher Rechtsgrundlage eine erneute Mietbescheinigung abverlangt wird. Alle notwendigen Unterlagen zur Feststellung der Miete liegen doch vor. Dies wäre zum Beispiel der rechtswirksame Mietvertrag und die nunmehr vom Vermieter für 2010 erstellte Heiz- und Betriebskostenabrechnung.

Anmerkung: Bist Du sicher, das der Vermieter bereits 2010 für den selbigen Abrechnungszeitraum eine Festlegung über die Höhe der Vorauszahlung 2011 hat feststellen können? Gewöhnlich werden seitens der Kommunen die Abgabebescheide (Grundbesitzabgabe) erst nach Beendigung (Jan./Febr.) eines Jahres rausgeschickt - aber niemals noch im laufenden Jahr. Ich vermute mal, das dies dem JC aufgefallen ist.
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 09:10   #4
Mykerinos
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Mykerinos
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 22
Mykerinos Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

Moin moin,

ach ich währe froh wenn der Vermieter mal so schnell währe. Er braucht immer ca 1 Jahr für die Nebenkostenabrechnung. Die Nebenkostenabrechnung die also ende letzten Jahres ankam war die von 2009.

Ich werde dann der Arge laso mal schreiben.
Mykerinos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 09:19   #5
Mykerinos
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Mykerinos
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 22
Mykerinos Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

Ich hab jetzt das geschrieben. Ich hoffe das war richtig und bin mal auf die Antwort gespannt.

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Schreiben vom 09.02.2011 fordern Sie mich auf, eine neue Mietbescheinigung mit einer Aufschlüsselung der Heiz- und Betriebskosten vorzulegen.
Die jährliche Heiz- und Betriebskostenabrechnung wird ohnehin regelmässig von mir vorgelegt. Hinsichtlich der Kaltmiete haben sich keine Änderungen zum Vorjahr ergeben.
Insbesondere vor dem Hintergrund der ohnehin gebotenen und erfolgenden Vorlage der Jahresabrechnungen, bitte ich um Mitteilung der Rechtsgrundlage für Ihre Forderung, insbesondere auch um Information, zu welchem leistungserheblichen Zweck die erneute Mietbescheinigung verlangt wird.
Darüber hinaus weise ich darauf hin, dass mein Vermieter momentan nicht zu erreichen ist, so dass auch nicht mal eben ein persönliches Vorsprechen dort möglich ist. Meine Möglichkeiten der Einflussnahme auf den Vermieter sind deshalb sehr eingeschränkt. Auf die notwendigen Unterlagen zur Aufschlüsselung der Heiz- und Betriebskosten habe ich keinen Zugriff. Wenn Sie der Meinung sind, von meinem Vermieter irgendwelche Informationen und Unterlagen zu benötigen, so wenden Sie sich bitte direkt an diesen.
Abschließend erlauben Sie mir den Hinweis, dass die nicht vorliegende Mietbescheinigung keine Rechtfertigung für eine einstellung der Geldleistungen ist. Verzögerungen bei der Auszahlung der künfitgen Leistungen werde ich jedenfalls nicht hinnehmen.
Mit freundlichen Grüßen
Mykerinos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 09:19   #6
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

Das Veränderungsschreiben/Betriebskostenabrechnung des Vermieters über die Absenkung der Vorauszahlung für die Betriebskosten reicht als Nachweis völlig aus.
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 11:03   #7
Chosyma
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: bei Kiel
Beiträge: 410
Chosyma Chosyma Chosyma Chosyma
Standard AW: neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

Zitat von Mykerinos Beitrag anzeigen
Darüber hinaus weise ich darauf hin, dass mein Vermieter momentan nicht zu erreichen ist, so dass auch nicht mal eben ein persönliches Vorsprechen dort möglich ist. Meine Möglichkeiten der Einflussnahme auf den Vermieter sind deshalb sehr eingeschränkt. Auf die notwendigen Unterlagen zur Aufschlüsselung der Heiz- und Betriebskosten habe ich keinen Zugriff. Wenn Sie der Meinung sind, von meinem Vermieter irgendwelche Informationen und Unterlagen zu benötigen, so wenden Sie sich bitte direkt an diesen.
Moin,

das würde ich streichen, weil Du bei weiteren Forderungen dies
1. als zusätzliches Argument nutzen kannst (Vermieter ist nicht erreichbar),
2. das fettgeschriebene vom SB als Freibrief gesehen werden wird, den Vermieter jederzeit ohne Dein weiteres Einverständnis direkt zu kontaktieren auch in der Zukunft.


Zur Mietbescheinigung ganz allgemein:
Ist es erforderlich, dass mein Vermieter eine Mietbescheinigung
unterschreibt?
Nein! Wie zuvor ausgeführt, ist es grundsätzlich völlig
ausreichend, wenn Sie den Vordruck „KdU – Kosten der
Unterkunft“ ausfüllen und Ihren Mietvertrag bzw. das
aktuelle Mieterhöhungsschreiben vorlegen. Bedenken
Sie: Wenn Sie Ihren Vermieter die Mietbescheinigung
ausfüllen oder unterschreiben lassen, erfährt dieser
zwangsläufig, dass Sie ALG II beantragen müssen.

Quelle: Infomaterial des ULD Schleswig-Holstein

LG Antje
__

Ich habe zu vielen Dingen eine Meinung und einige Erfahrungen im Leben gemacht, diese teile ich gerne mit Anderen...
Chosyma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2011, 11:04   #8
Mykerinos
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Mykerinos
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 22
Mykerinos Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

Moin,

seit dem ich den Brief an die Arge geschrieben habe hab Ich nichts mehr von denen gehört.

Vorhin schaute ich dann auf meinen Kontoauszug um festzustellen wieviel Geld sie nun überwiesen haben und stellte fest das sie nichts überwiesen haben. Also habe ich mich auf den weg zur Arge gemacht um mal nachzufragen was los ist. Die gute Frau sagte mir ich hätte die neue Mietbescheinigung nicht abgegeben. Deshalb währen die Leistungen jetzt zu 100% gestrichen. Auch die Krankenkasse haben sie natürlich nicht mehr bezahlt.

Auf meine Frage ob ich nicht informiert werden hätte müssen das sie alle Leistungen eingestellt haben sagte die gute "nein das würden sie generell nicht machen". Sie sagte auch vielleicht würde ja sonst etwas nicht stimmen. Auf meine Frage was das sein könnte sagte sie das würde sie mir nicht verraten.

Also wollte ich einen Termin mit der Frau die aus der Leistungsabteilung. Aber leider ist sie Krank. Dazu muß man wissen das ich schon 3 mal zu ihr wollte und sie immer krank war. Sie war auch zu dem von ihr verreinbarten abgabetermin des alg2 antrags krank.

Was mache ich jetzt?
Kein Geld um die Miete und Essen bezahlen zu können und keine Krankenversicherung mehr. Außerdem habe ich scheinbar keine Chance mich zu wehren.

Bitte helft mir.

Wünsch euch einen schönen Tag.
Mykerinos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2011, 11:50   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

Noch einmal mit Beistand hin, Antrag auf Vorschuß mitnehmen und, da die zuständige Dame ja krank und offenbar ohne Vertretung, direkt den Geschäftsstellenleiter oder dessen Vertretung verlangen.

Auf Barauszahlung bestehen.

Sollte es die nicht geben auf jeden Fall eine Empfangsbescheinigung verlangen.

Dann Protokoll schreiben und mit Protokoll, Kontoauszug und Ausdruck der Rechtsgrundlage zum Sozialgericht, eine einstweilige Anordnung beantragen. Darauf beim Jobcenter auch hinweisen...

Zitat:
Ist es erforderlich, dass mein Vermieter eine Mietbescheinigung
unterschreibt?
Nein! Wie zuvor ausgeführt, ist es grundsätzlich völlig
ausreichend, wenn Sie den Vordruck „KdU – Kosten der
Unterkunft“ ausfüllen und Ihren Mietvertrag bzw. das
aktuelle Mieterhöhungsschreiben vorlegen. Bedenken
Sie: Wenn Sie Ihren Vermieter die Mietbescheinigung
ausfüllen oder unterschreiben lassen, erfährt dieser
zwangsläufig, dass Sie ALG II beantragen müssen.

Quelle: Infomaterial des ULD Schleswig-Holstein

Kannn auch nichts schaden drauf hinzuweisen, daß man sich an die Datenschützer wenden wir.

gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2011, 11:50   #10
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

Denke mal, Du solltest mit den ganzen Unterlagen und einem Kontoauszug zum Sozialgericht gehen und eine EA beantragen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2011, 12:21   #11
Mykerinos
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Mykerinos
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 22
Mykerinos Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

Moin,

das klingt alles sehr vernünftig. Ich denke so werde ich es machen. Ich berichte euch dann mal was daraus geworden ist. Was haltet Ihr eigentlich davon mal zum Rechtsanwalt zu gehen?

Wünsch euch ein schönes Wochenende.

Gruß
Mykerinos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 13:48   #12
Mykerinos
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Mykerinos
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 22
Mykerinos Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

Hallo ihr lieben,

ich wollte ja noch eine Auflösung schreiben. Also ich bin dann nochmal zur ARGE gegangen und habe wie empfohlen den Geschäftsstellenleiter verlangt. Dieser hat sich bei mir entschuldigt und gesagt das es natürlich auch ohne Mietbescheinigung geht und er das Geld gleich anweisen würde.

6 Tage später hatte ich das Geld auf meinem Konto.

Das war doch wiedermal die reine Schikane oder?

Naja, also für alle die das gleiche Problem haben und ich denke mal es sind einige, die haben jetzt einen guten Lösungsweg.

Wünsch euch noch einen schönen Tag.
Mykerinos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 15:54   #13
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: neue Mietbescheinigung trotz Nebenkostenabrechnung

Glückwunsch
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
mietbescheinigung, nebenkostenabrechnung, trotz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue EGV trotz alter Belon Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 13 25.11.2010 20:43
Beträge im Mietangebot und im Mietvertrag unterscheiden sich-neue Mietbescheinigung? pelz KDU - Miete / Untermiete 9 12.08.2009 07:29
Mietbescheinigung trotz Mietvertrag? trivia ALG II 5 21.06.2009 18:16
Mietbescheinigung trotz ausreichender Unterlagen*Hilfe* JonDoe2008 ALG II 4 27.10.2008 06:06
neue Mietbescheinigung bin jetzt auch da Allgemeine Fragen 3 29.11.2007 14:10


Es ist jetzt 01:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland