Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> KDU in Allstedt (Landkreis Sangerhausen)

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2006, 20:02   #1
kerstinchen51
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.12.2006
Beiträge: 2
kerstinchen51 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard KDU in Allstedt (Landkreis Sangerhausen)

Hallo Leute

Wir sind ein 8 Personenhaushalt (6 Kinder) und wollen demnächst von NRW nach Sachsen-Anhalt ziehen, Arbeit haben wir beide (Eltern) keine und leben von Harz II (ehemals Sozi) ,

Nun suche ich schon seit tagen nach dem KDU von Allstedt , da wir dort ein passendes Haus zur Miete gefunden haben,

Bei der zuständigen Arge hatte ich schon angerufen (vor Tagen) die antworteten : wir rufen zurück

gegoogelt habe ich auch , Mieterbund habe ich angeschrieben aber keine Antwort ,

Währe toll wenn mir jemand antwortet bevor ich nächste Woche dort hinfahre zur besichtigung

LG Kerstin
kerstinchen51 ist offline  
Alt 15.12.2006, 21:06   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Also bevor Ihr keine Zustimmung zum Umzug habt und über die Kosten des Umzugs entschieden wurde, würde ich da nichts unternehmen
Arania ist offline  
Alt 15.12.2006, 21:26   #3
kerstinchen51
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.12.2006
Beiträge: 2
kerstinchen51 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

hallo

Wieso ?

Zur Not können wir den Umzug selbst bezahlen , Die Miete des Hauses beträgt Kalt 2,67 Euro ich bin guter zuversicht das der qm Preis im rahmen liegt 150qm = 400,- Euro Kaltmiete bei 8 Personen

jedoch möchte ich auf nummer sicher gehen, Derzeit bezahlt die Arge 580, - Euro KM auf 120 qm (dieser Stand ist jedoch noch einem 5 Personenhaushalt angepasst)

Wer muss genau zustimmen die neue arge oder die alte ? Was muss zugestimmt werden ?

Sorry für das fragen ich will nichts verkehrt machen

lg kerstin
kerstinchen51 ist offline  
Alt 16.12.2006, 01:06   #4
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Die neue ARGE muss zustimmen und zwar bevor Ihr einen Mietvertrag unterschreibt, denn sie muss prüfen ob die Miete angemessen ist, ist sie es wird sie wohl auch zustimmen, es kommt aber auch auf die Nebenkosten an.

Wenn Ihr für den Umzug kein Geld von der ARGE braucht ist das natürlich ein Problem weniger
Arania ist offline  
Alt 16.12.2006, 01:46   #5
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Arania
Die neue ARGE muss zustimmen und zwar bevor Ihr einen Mietvertrag unterschreibt, denn sie muss prüfen ob die Miete angemessen ist, ist sie es wird sie wohl auch zustimmen, es kommt aber auch auf die Nebenkosten an.

Wenn Ihr für den Umzug kein Geld von der ARGE braucht ist das natürlich ein Problem weniger

... möchte/will da leicht widersprechen - denn

so leicht ist das nicht WER zuständig ist .....

In den DurchführungsVO steht das erstmal die alte Arge für die Prüfung etc. zuständig ist und nicht die neue Arge .

Ist blöd - aber so ist es.

Neue Arge sagt was angemessen ist, alte Arge sagt ja oder nein :(

.......

Wenn mann/frau allerdings keine Anträge stellt wegen Übernahme Umzug etc..... dann greift hier schlimmstenfall die Bestimmung das die neue KdU nicht höher sein darf wie die alte KdU - dann kann evtl. nur die Höhe der alten KdU weiterhin übernommen werden.

Damit könntet (könntet) Ihr die Entscheidung übergehen ob Ihr überhaupt für die ARge gute Gründe hättet überhaupt umzuziehen - denn es ist ja nicht unbedingt die Nachbarschaft - oder hat WER Aussicht auf Arbeit dort ? ?
Arco ist offline  
Alt 16.12.2006, 11:00   #6
egjowe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.10.2005
Beiträge: 565
egjowe
Standard Re: KDU in Allstedt (Landkreis Sangerhausen)

Zitat von kerstinchen51

Nun suche ich schon seit tagen nach dem KDU von Allstedt , da wir dort ein passendes Haus zur Miete gefunden haben,

LG Kerstin
hier gibt es ordentlich was zu stöbern.
sehr umfangreiches angebot.
vielleicht findest du dort, was du suchst.
wohngeldtabelle von sangerhausen (unter bürgerservice) könnte helfen.

http://www.sangerhausen.de/verwaltung/

http://www.allstedt-kaltenborn.de/cm...55fa607b9fe.de

http://de.wikipedia.org/wiki/Verwalt...edt-Kaltenborn
__

************************************

Die einen wollen FRIEDEN ,
die anderen KEINEN KRIEG .
Soetwas erzeugt natürlich Spannungen.
************************************

alles geschriebene gibt lediglich meine meinung bzw. meinen heutigen kenntnisstand wieder.
es stellt keine beratung dar und darf auch so nicht verstanden werden.
egjowe ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
kdu, allstedt, landkreis, sangerhausen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Landkreis LIMBURG-WEILBURG pixelfool Hessen 12 19.09.2013 01:44
Zwangsouting durch Landkreis? Combie AfA /Jobcenter / Optionskommunen 17 12.06.2008 10:51
Willkür im Landkreis München ela_die_zweite Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 11 02.08.2007 17:43
Einschulungsbeihilfe - Landkreis beachten! tara ALG II 0 17.06.2007 09:41
Landkreis Nienburg Ralsom KDU - Miete / Untermiete 1 02.01.2007 01:09


Es ist jetzt 10:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland