Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Wohnung zu groß??

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2009, 12:23   #1
dilemma->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.08.2007
Beiträge: 6
dilemma
Standard Wohnung zu groß??

Hallo!

Ich will unbedingt aus meiner Wohnung weil sie diverse Mängel wie zB. Schimmel in der Küche hat und meine Wohnung unmittelbar an einen 35 Jahre alten Aufzug grenzt, der mich fast um den Verstand bringt.

Die ARGE Köln Mülheim bzw. meine Sachbearbeiterin schindet eindeutig Zeit und schickte keine Mietübernahmebescheinigung an den Vermieter bis die Wohnung weg war.
Es ist in Köln fast unmöglich eine angemessene Wohnung zu finden, besonders für eine Einzelperson, da die Obergrenzen völlig unrealistisch sind.
Jetzt gibt es bei der Genossenschaft noch eine Wohnung, die preislich im Rahmen ist, allerdings 52qm groß ist.
Also 7 qm zu groß für eine Einzelperson.

Hab ich da ne Chance???

Vielen Dank schonmal
dilemma ist offline  
Alt 23.09.2009, 15:51   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wohnung zu groß??

hier beraten lassen:
Die KEAs e. V. – Kölner Erwerbslose in Aktion

oder bei uns jeden Montag von 11.-13.30 Uhr

sonst einfach schriftl.die evtl.Zustimmung zu dieser Wohnung beantragen
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 23.09.2009, 16:06   #3
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Standard AW: Wohnung zu groß??

Zitat von dilemma Beitrag anzeigen
Hallo!

Ich will unbedingt aus meiner Wohnung weil sie diverse Mängel wie zB. Schimmel in der Küche hat und meine Wohnung unmittelbar an einen 35 Jahre alten Aufzug grenzt, der mich fast um den Verstand bringt.

Die ARGE Köln Mülheim bzw. meine Sachbearbeiterin schindet eindeutig Zeit und schickte keine Mietübernahmebescheinigung an den Vermieter bis die Wohnung weg war.
Es ist in Köln fast unmöglich eine angemessene Wohnung zu finden, besonders für eine Einzelperson, da die Obergrenzen völlig unrealistisch sind.
Jetzt gibt es bei der Genossenschaft noch eine Wohnung, die preislich im Rahmen ist, allerdings 52qm groß ist.
Also 7 qm zu groß für eine Einzelperson.

Hab ich da ne Chance???

Vielen Dank schonmal
Ja klar , du kannst , wenn möglich , für die 7 qm selber aufkommen.
stier2004 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
groß, wohnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wohnung zu groß / betrug? M4L1 KDU - Miete / Untermiete 12 16.09.2009 12:43
Wohnung zu groß,Miete angemessen Sommer 06 KDU - Miete / Untermiete 18 03.07.2009 14:02
Wie groß darf die Wohnung sein...? Amelie-Sophie KDU - Miete / Untermiete 93 08.04.2009 10:22
Wohnung zu groß??? Selene ALG II 6 12.09.2008 13:05
Wohnung zu groß! Ich soll umziehen! Schurilu Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 3 20.09.2006 10:01


Es ist jetzt 05:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland