Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> alg 2 mietübernahme

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2009, 14:18   #1
sternenhimmel23
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.09.2009
Beiträge: 117
sternenhimmel23 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard alg 2 mietübernahme

Hallo kann mir jemand helfen ? habe unseren Bescheid bekommen aber sie übernehmen nicht die ganze miete ? ist das rechtens ? Sie bezahlen 618,38 eigentlich wären es 720 warm ! sie ziehen den einkommensüberhang ab ich verstehe den bescheid gar nicht
also ich bekommen 359 ich alleinerziehend 129 +215 meine sohn .Werden aber 164 +117 abgezogen kindergeld und unterhaltsvorschuss. jetzte bekomme ich 488 mein vermieter 617,38 . da stimmt doch was nicht oder ?
sternenhimmel23 ist offline  
Alt 21.09.2009, 15:12   #2
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: alg 2 mietübernahme

Ist dein Sohn laut ARGE und ARGE-Berechnungen noch Teil der Bedarfsgemeinschaft? Ist das ein Bescheid auf einen Weiterbewilligungsantrag? Hast du von der ARGE schon einmal die Aufforderung der Verminderung der Kosten der Unterkunft bekommen?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 21.09.2009, 17:42   #3
sternenhimmel23
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.09.2009
Beiträge: 117
sternenhimmel23 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: alg 2 mietübernahme

Nein das ist mein erster antrag bin ja noch bin okrober in elternzeit und bekomme elterngeld. ja habe schon eine aufforderung bekommen bis 01.05.2010 mus ich nach was günstigerem schauen aber dachte immer die übernehmen bis dahin alles .ja mein sohn ist in der bedarfs gemeinschaf angerechnet
sternenhimmel23 ist offline  
Alt 21.09.2009, 18:04   #4
Romeo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.06.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 203
Romeo
Standard AW: alg 2 mietübernahme

Zitat:
dachte immer
Das ist gefährlich, bitte zukünftig unbedingt jeweils im Vorwege informieren, ob Deine Sichtweise zutreffend ist, ansonsten wirst Du bezüglich einer ARGE-Zusammenarbeit womöglich noch häufiger böse Überraschungen erleben!

Zitat:
die übernehmen bis dahin alles
Das trifft insofern zu, als die komplette KdU-Übernahme so lange gezahlt wird, so lange Du auch den Senkungsaufforderungs-Anforderungen Genüge tust und Dich um eine preiswertere Wohnung kümmerst.
Tust Du dies nicht, dann KANN die ARGE auch vorzeitig absenken!
Das fürchtet jedenfalls der
Romeo
Romeo ist offline  
Alt 21.09.2009, 20:15   #5
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: alg 2 mietübernahme

Also war es ein Erstantrag, verbunden mit der Senkungsaufforderung? Den Abschnitt, wo das verlangt wird, würde ich gern lesen. Ich frage mich nämlich, wie die Senkung geschehen soll. Du hast ja momentan Kosten in Höhe von A. Die ARGE übernimmt aber nur in Höhe von C = A - B. Sollst du deine Kosten nun auf C senken oder auf E = C - D?

Ich würde gegen den Bescheid widersprechen, denn ich bin der Auffassung, dass bis zum Termin der Senkung die KdU so zu tragen sind, wie sie bei dir anfallen - also ohne Abzug (außer ggf. die Warmwasserpauschale).

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
mietuebernahmen, mietübernahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eigene Kündigung, ALG, Mietübernahme etc. funshopper_de ALG I 1 12.05.2009 17:42
Antrag Mietübernahme immernoch nicht da ;-( ralf_tainer Anträge 2 03.02.2009 22:47
Im neuen Bescheid 1,10€weniger Mietübernahme Kruemel01 KDU - Miete / Untermiete 1 27.01.2009 23:57
Mietübernahme trotz ABM? Ayami ALG II 2 02.10.2008 11:41


Es ist jetzt 12:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland