Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Pauschalierte Betrachtungsweise von Heizkosten rechtswidrig

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2009, 14:29   #1
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Pauschalierte Betrachtungsweise von Heizkosten rechtswidrig

(...)Die Angemessenheit der Heizkosten muss nach dem Gesetz von der Behörde im Einzelfall geprüft werden, es genügt nicht, wenn der Grundsicherungsträger alleine auf seine pauschalen Richtwerte verweist, ohne sich mit dem Einzelfall auseinanderzusetzen (SG Bremen S 26 AS 478/09 , Beschluss vom 01.07.2009).(...)

Hier geht es weiter: www.tacheles-sozialhilfe.de
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
betrachtungsweise, heizkosten, pauschalierte, rechtswidrig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV rechtswidrig? Gerd83 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 12 22.07.2009 14:37
Deckelung der Heizkosten bei Hartz IV ist rechtswidrig. Martin Behrsing ALG II 4 31.03.2008 18:15
Arbeitsvertag rechtswidrig? Nimrodel Ein Euro Job / Mini Job 11 29.02.2008 09:35
EGV als VA, Sanktion rechtswidrig vagabund ... Beruf 3 12.01.2008 00:42
Pauschalierte Miete Tequila Anträge 3 07.10.2006 16:55


Es ist jetzt 17:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland