Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> abriss droht!

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2006, 18:01   #1
hartzhasser
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hartzhasser
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: deutschland
Beiträge: 649
hartzhasser
Standard abriss droht!

hallo und guten Tag an alle bin neu hier.

habe folgendes anliegen,

ich wohne seit 10 Jahren in einer Altbauwohnung einer Wohngesellschaft mit 9 mietparteien seit geraumer zeit grassiert das gerücht das die Häuser in unserer Strasse abgerissen werden sollen warscheinlich wegen unwirtschaftlichkeit Baujahr 1955, von den 9 mietparteien sind nur noch 4 übrig +mich, habe der Wohngesellchaft schon geschrieben und auch eine Mail geschickt und um aufklärung gebeten aber es ist keine rückmeldung erfolgt, das macht mir Angst nicht zu wissen wann der abriss statt finden soll, zumal ich schon 10 Jahre hier wohne, und wie ist das denn mit der Kostenübernahme? ich will ja nicht ausziehen aber wenn meine Bude platt gemacht werden soll bleibt mir wohl nichts anderes übrig. normalerweise muss doch der Vermieter für ersatz sorgen oder? und wer trägt die Umzugskosten? für eure antworten sage ich schonmal im vorab danke.


lg hartzhasser
__

ich bin Rentner
und das ist gut so
hartzhasser ist offline  
Alt 04.06.2006, 18:41   #2
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

ich/wir sind hier keine Mieterberatung, aber normalerweise muß der Vermieter in einem solchen Fall mit den Mietern reden und für einen evtl. Ersatzwohnraum sorgen bzw. helfen einen zu finden.

Oder man wird rausgemoppt was auch ab und zu stattfindet ....

Oder man bekommt eine "normale" Kündigung wegen nicht mehr gegebener Wirtschaftlichkeit oder so ähnlich ....

Aber wie schon geschrieben, ich bin kein Fachmann und eine Beratung findet hier nicht statt.
Arco ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
abriss, droht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückzahlung droht? amymaya Allgemeine Fragen 10 03.09.2008 15:30
Kaution wegen Abriss zahlen ? Tine2008 ALG II 10 20.05.2008 20:35
ARGE droht mit Leistungseinstellung ichnunwieder ALG II 1 11.05.2008 13:17
Wohnungsverlust droht !!! Merxmir KDU - Miete / Untermiete 14 24.05.2007 08:05


Es ist jetzt 09:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland