Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> @kleindieter bitte melden

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2009, 20:57   #1
Shearing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.12.2007
Beiträge: 146
Shearing
Standard @kleindieter bitte melden

Hallo kleindieter,

ich hatte Dich hier noch mal um Deine Einschätzung gebeten - bei dem schönen Wetter von heute bist Du wahrscheinlich nicht mehr dazu gekommen, diesen Thread anzuschauen:

Zweiter Umzug ohne Genehmigung nach 8 Monaten - Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum)

Kannst Du bitte noch mal Stellung dazu nehmen:

Du schreibst:

"ARGE wird jede Betriebskostennachforderung des Vermieters verweigern"

Du stellst die These auf, bei Überschreitung der Kaltmiete zB.um 20 Euro wird *JEDE* Nachzahlung seitens der ARGE abgeblockt - also auch eine Beteiligung anteilig, oder?

Ist das jetzt Deine "Meinung" - also womöglich "Spekulation", oder kannst Du dies im SGB-II irgendwo belegen bzw. liegen Dir entsprechende Urteile vor?

Ich denke, diese Information ist für alle Leser hier im Forum von eminenter Wichtigkeit und ich bitte Dich daher dringend um Aufklärung.

Besten Dank im Voraus und Gruß von
Shearing
Shearing ist offline  
Alt 18.03.2009, 21:28   #2
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: @kleindieter bitte melden

Ich habe da ein kleines Zeitproblem. Ich darf 40 Stunden die Woche zu angemessenem Lohn arbeiten.

Meine Einschätzung beruht auf der Erfahrung mit diesen ARGEn. Genaugenommen mit sechs oder sieben.

Begründet wird das von den SB mit dem § 22 SGB II, da steht was von "angemessen".
Da was zu ändern geht nur über das Gericht. Das dauert gerne ein, zwei Jahre.

Gibt es keinen anderen Wohnraum für Dich anzumieten als den "zu teuren", dann ist der nicht zu teuer. Die Feststellung trifft im Zweifel ein Richter, irgendwann einmal.

Der Ärger hält einen nur vom Wichtigen ab.
kleindieter ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
melden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte bitte, lass meine Bitte zu B. Trueger Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 06.01.2009 13:25
Upgrade durchgeführt Bitte Fehler melden, falls welche auftauchen Martin Behrsing Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 104 01.12.2007 15:57
50-65 ? Raum Köln+Umland, kein Job in Sicht ? Bitte melden ! Pius33 Ü 50 8 11.10.2007 15:19
Wer aus Köln ist und Arge Köln Mitte bitte melden waukatz Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 13 22.07.2007 18:00
Hallo, bitte bitte hilf mir jemand ! fffrank ALG II 10 16.03.2006 05:34


Es ist jetzt 01:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland