Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Mietvertrag mit Angehörigen

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2006, 09:22   #1
Daniel75
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Mietvertrag mit Angehörigen

Hallo,

ich habe mal eine Frage zu den Mietkosten und bin da bislang nicht ausreichend fündig geworden.

Unsere Familie besitzt ein Haus mit 3 separaten Wohnungen. Das Haus gehört meiner Mutter, meine Schwester und ich bewohnen zusätzlich je eine der anderen Wohnungen. Ich bezahle monatlich Miete, übergebe diese jedoch in Bar, da meine Mutter gehbehindert ist und so nicht so oft zur Bank muss.

Momentan bekomme ich noch ALG I, möchte mich jetzt aber schonmal erkundigen, ob bei ALG II diese Miete voll übernommen wird, oder ob ich da mit Problemen zu rechnen habe - weiss hier jemand Rat?

Kurz zu meiner Person: Ich bin 30 Jahre alt, habe Ausbildung und diverse Berufsjahre hinter mir, bin aber seit einigen Monaten leider arbeitslos.

Danke schonmal für die Antworten.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 09:58   #2
kohlhaas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Beiträge: 218
kohlhaas
Standard

Du solltest auf jeden Fall einen schriftlichen Mietvertrag mit deiner Mutter haben, außerdem die Bezahlung der Miete von deiner Mutter quittieren lassen.
__

"Die Herren machen das selber, daß ihnen der arme Mann Feind wird. Die Ursache des Aufruhrs wollen sie nicht wegtun. Wie kann es die Länge gut werden?" (Thomas Müntzer)
-----------------------------------------------------
kohlhaas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 10:26   #3
bschlimme
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

SGB II § 22 Leistungen für Unterkunft und Heizung
(1) Leistungen für Unterkunft und Heizung werden in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen erbracht, soweit diese angemessen sind.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
angehoerigen, angehörigen, mietvertrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pflege von Angehörigen mit Kleinkind im Haushalt I-Tupferl ALG II 1 02.01.2008 21:43
ALG II und pflege von angehörigen im EU-ausland ofra ALG II 8 14.12.2007 19:16
Mietzuschuss von Angehörigen mindert ALG-II-Regelsatz Martin Behrsing ... Unterkunft 0 27.02.2007 14:26
Zwangsräumung und Suizidgefahr für Angehörigen Silvia V ...Insolvenz/allgemein Schulden 0 16.04.2006 21:32
Mietvertrag mit Angehörigen bluemoon321 KDU - Miete / Untermiete 7 16.12.2005 09:59


Es ist jetzt 04:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland