Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> KDU erhöht, aber noch kein Bescheid - wie vorgehen

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2017, 16:23   #1
morama
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: NRW
Beiträge: 309
morama
Standard KDU erhöht, aber noch kein Bescheid - wie vorgehen

Hallo liebe Elos..Habe heute durch einen dummen Zufall erfahren, dass die Miete hier am Ort endlich mal erhöht wurde seit 2012. Habe dann auch beim Mobbingcenter angerufen und die haben mir die akutellen Vorgaben mitgeteilt. Diese gelten ab 07/2017. Im Laufband auf deren Seite steht immer noch die alte KDU und einem Bekannten haben Sie auch noch den alten Zettel in die Hand gedrückt. Einem andern haben Sie die neuen Daten in die Hand gedrückt.
Wie dem auch sei, habe ich im Januar gegen den Bewilligungsbescheid Einspruch eingelegt, da KDU aus 2012 herangezogen wurde und ich auch nachweislich keine angemessene Wohnung gefunden habe. Kam, wie nicht anders zu erwarten die Ablehnung.

Dann habe ich schon mal Klage eingereicht beim Sozialgericht, aber die Klageschrift muss noch hinterher. Muss noch mit dem neuen Anwalt alles besprechen. Nun kam ja heute durch Zufall raus, dass die KDU erhöht ist. Habe dummerweise gerade ein Fax geschickt mit der Bitte, den Bescheid zu ändern und ab April ( da kam der neue Mietspiegel offiziell raus ) nachzuzahlen. Jetzt sagte mir jemand, ich soll einen Überprüfungsantrag stellen? Was muss ich da schreiben, denn all die Jahre haben die mit Sicherheit eh zu wenig gezahlt. Ich beziehe Hartz4 seit März 2016. Ist das Kind durch mein Fax schon in den Brunnen gefallen?

Wie formuliere ich den Überprüfungsantrag ( geht das auch für 2016 noch )? Liebe Grüße und Danke
morama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 17:50   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.812
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: KDU erhöht, aber noch kein Bescheid - wie vorgehen

Hallo @

Zitat:
Jetzt sagte mir jemand, ich soll einen Überprüfungsantrag stellen?
Das kannst du machen § 44 SGB X der geht ein Jahr zurück, wichtig
ist das du dich genau für diesen Zeitraum auf den jeweiligen Bescheid
beziehst, also Datum, wichtig!

Somit Überprüfungsantrag als Überschrift und dann den jeweiligen Bescheid anführen bzw. die Kosten der Unterkunft sollen geprüft
werden.Du kannst dazu kurz eine Begründung schreiben.

Zitat:
Ist das Kind durch mein Fax schon in den Brunnen gefallen?
Nein der Überprüfungsantrag ist das eine und was du jetzt geschrieben hast, taja wie hast du denn das "Kind - Überschrift" genannt?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 17:59   #3
morama
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: NRW
Beiträge: 309
morama
Standard AW: KDU erhöht, aber noch kein Bescheid - wie vorgehen

Danke, Seepferdchen. Im Dezember 2016 hatte ich einen Weiterbewilligungsantrag, den nicht, oder? Also dann den davor?

Dem Fax hatte ich nur die BG-Nr. angegeben..

Dann mache ich das mal noch zusätzlich.

Gibt es einen Vordruck dafür, oder mache ich das ganz normal. Hiermit bitte ich Überprüfung des Bewilligungsbescheids vom xy?
morama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 18:24   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.812
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: KDU erhöht, aber noch kein Bescheid - wie vorgehen

Zitat:
Gibt es einen Vordruck dafür, oder mache ich das ganz normal.
Nein dafür gibt es keinen Vordruck, das kannst du formlos machen.

Zitat:
Hiermit bitte ich Überprüfung des Bewilligungsbescheids vom xy?
Ja und dann führst du bitte den jeweiligen Bescheid an, also alle Bescheide von dem zurückliegenden Jahr wo auch deine Kosten für Unterkunft aufgeführt/geschrieben sind.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV, aber noch kein ALG II Bescheid Mark83 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 0 06.07.2016 13:15
Antrag ALG I, Vorschuss, aber noch kein endgültiger Bescheid - woran kann es liegen? darlinchen ALG I 0 27.03.2014 18:13
Noch kein ALG1 Bescheid aber schon Einladung zu Maßnahme Diana ALG I 4 13.07.2013 19:41
Folgeantrag .... kein Bescheid ... aber Geld Diana Anträge 3 09.11.2009 11:10
Noch 2 Wochen bis Ende und noch kein Bescheid (Fortzahlg.) yoga Anträge 2 16.06.2007 14:28


Es ist jetzt 16:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland