Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Wie Pauschalmiete aufschlüsseln? Unbedingt nötig?

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2017, 14:40   #1
Erretxina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 29
Erretxina Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Wie Pauschalmiete aufschlüsseln? Unbedingt nötig?

Hallo,

mein Mietvertrag hat einen Pauschalmietspreis (300€) ohne Nebenkosten. Das Jobcenter will mir aber meine KDU nicht übernehmen, wenn ich nicht die Nebenkosten nicht aufschlüssel.

Muss ich das also? Ich weiß, eigentlich sollte Pauschalmietspreis auch akzeptiert werden. Aber das Jobcenter scheint sehr radikal und wollte eigentlich, dass ich dem Vermieter einen "Jobcenter" Zettel gebe den er selbst ausfüllt.

Lebe in Untermiete und meine Vermieterin weiß auch nicht genau wie Aufschlüsseln. Kann ich einfach schreiben:

Zitat:
Nebenkostenaufschlüsselung:

Mietskosten 270€
Heizkosten 15€
Strom & Internet 15€

- Unterschrift Vermieterin -
Und das wäre dann OK?

Danke für eure Zeit
Erretxina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2017, 14:58   #2
Raffi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 209
Raffi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie Pauschalmiete aufschlüsseln? Unbedingt nötig?

Das gleiche Problem hat meine Bekannte im Haus auch, die haben richtig Stress gemacht wollten eine Betriebskostenabrechnung einsehen. Wenn dein Hauptmieter Betriebskosten an einen Vermieter überweist kann es kompliziert werden. Ist er der Eigentümer der Wohnung vermietet unter, dann kann er mit dir das ausstellen, als anteilige Nutzung.. Wohnt dein Vermieter mit in der Wohnung oder hat er dir die ganze Wohnung als Mieter zur Verfügung gestellt?
__

-Ich teile hier nur meine Erfahrungen mit, keine Rechtsberatung, solidarische Grüße an alle-
Raffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2017, 15:29   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.825
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie Pauschalmiete aufschlüsseln? Unbedingt nötig?

Hallo @Erretxina

Zitat:
mein Mietvertrag hat einen Pauschalmietspreis (300€) ohne Nebenkosten.
Zunächst mal eine Frage was steht im Mietvertrag, wieviel qm² für dein Zimmer wurden
dort angegeben?

Bitte schau auch mal in die örtliche Richtlinie deiner Stadt:

http://harald-thome.de/oertliche-richtlinien/

Zitat:
Lebe in Untermiete und meine Vermieterin weiß auch nicht genau wie Aufschlüsseln.
Sieht der Untermietvertrag so wie hier in dem Link zum Beispiel aus, Post 8 von @lpadoc?

untervermietung bei hartz 4 bezug
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung

Geändert von Seepferdchen (14.07.2017 um 16:50 Uhr) Grund: Nachtrag
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017, 01:14   #4
kosakenzipfel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von kosakenzipfel
 
Registriert seit: 02.04.2015
Ort: Kreis Paderborn
Beiträge: 489
kosakenzipfel Enagagiertkosakenzipfel Enagagiertkosakenzipfel Enagagiertkosakenzipfel Enagagiertkosakenzipfel Enagagiertkosakenzipfel Enagagiertkosakenzipfel Enagagiertkosakenzipfel Enagagiertkosakenzipfel Enagagiert
Beitrag AW: Wie Pauschalmiete aufschlüsseln? Unbedingt nötig?

Zitat von Erretxina Beitrag anzeigen
Das Jobcenter will mir aber meine KDU nicht übernehmen, wenn ich nicht die Nebenkosten nicht aufschlüssel.
Gleiches Problem bei meinem Erstantrag. Die Pauschalmiete kann nicht aufgeschlüsselt werden, da mein Vermieter keine Nebenkostenabrechnung erstellt. Das wäre dann auch keine Pauschalmiete mehr.

Ich habe dem JC fiktive Daten geliefert, die könnten die auch selber eintragen in der Leistungsabteilung. Das dürfen die und das wissen die auch, aber leider wird das auf den HE abgewälzt.

Dein kurzes Schreiben ist der richtige Ansatz, die SB in der Leistungsabteilng sitzen halt vor einer Eingabemaske am PC, die die Eingabe von Zahlen verlangt. Liefere ihnen die geschätzten Zahlen, bei mir ging es dann mit der Bewilligung sehr schnell.
__

In der Politik gibt niemals der Klügere nach, sondern immer der Schwächere. (Loriot)
kosakenzipfel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017, 07:30   #5
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.832
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie Pauschalmiete aufschlüsseln? Unbedingt nötig?



Pauschalmieten sind in WG's durchaus üblich und sind als solche auch rechtlich anerkannt.

Einen sehr praktischen Untermietvertrag findest Du beim DMB.

Schreibe dort dazu: "Die Pauschalmiete beinhaltet alle Nebenkosten".

Ich würde mich nicht lange von denen ärgern lassen - die wollen jetzt mit Dir wochenlang hin-u.-her schreiben.

Ich habe schon sehr lange eine Pauschalmiete. Auch das SG sieht hier keinen Grund zur Rüge.

Unterlagen (Abrechnungen, oder Daten) Dritter kannst Du nicht weitergeben.

> Die wollen Dir wahrscheinlich die Strompauschale rausrechnen, das dürfen sie aber nicht ! Hat das BSG am 24.11.2011 (?) gesagt.

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erste Wohnung mit kaltmiete! Wie aufschlüsseln? Wie Heizkosten bekommen? Resin ALG II 0 18.09.2014 19:10
Potentielle Vermieter wollen Nebenkosten nicht aufschlüsseln - Mietbescheinigung rufi KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 5 01.10.2010 23:16
Kann mir das bitte jemand berechnen bzw. aufschlüsseln? oxmoxhase ALG II 3 03.09.2010 17:18
Pauschalmiete druide65 KDU - Miete / Untermiete 11 06.03.2008 20:18
nebenkostenvorauszahlung aufschlüsseln ? zipfel KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 7 10.11.2006 14:04


Es ist jetzt 10:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland