KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2017, 12:07   #1
Petermann
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.01.2017
Beiträge: 1
Petermann
Standard Erstmals KDU Antrag welche Angaben sind erforderlich,Mietvertrag usw.?

Hallo an alle.

Meine Situation: Seit 2016 beziehe ich ALG2. Ich wohne bei meiner Mutter, wo ich zwei Zimmer für mich habe. Ich bin damals nach meiner Ausbildung nicht weggezogen, da ich im selben Ort eine Arbeitsstelle gefunden habe. Da ich mich sehr gut mit ihr verstehe, bin ich halt geblieben. Ich habe ihr jeden Monat einen bestimmten Betrag gegeben für meine beiden Zimmer. Das letzte Jahr hab ich diesen Betrag von meinem Schonvermögen beglichen, aber jetzt komme ich allmählich an meine Grenzen, so dass ich jetzt KDU beantragt habe. In meinem WBA habe ich schon einen Pauschalbetrag angegeben. Bei Stromkosten habe ich auch was eingetragen aber im nachhinen rausgefunden, das dafür ja ein Posten im Regelsatz enthalten ist.

Ich stehe vor dem Problem welche Quadratmeterzahl ich im Mietvertrag angeben muss. Die beiden Zimmer sind ja klar aber sollen da auch die qm von Bad, Küche, Keller (Waschmaschine, Trockner) mit hinein?

Das Jobcenter wollte von mir folgende Unterlagen:

Meldebescheinigung
Mietvertrag
Mietbescheinigung
KDU Bogen
HG Bogen

Ich bin erwas ratlos wie ich die Mietbescheinigung ausfüllen soll da dort von Wohnung die Rede ist. Es handelt sich aber um ein Haus welches meiner Mutter gehört. Leider sehe ich

Für Ratschläge bedanke ich mich im Voraus

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
image.jpg  
Petermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 14:23   #2
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.540
hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst
Standard AW: Erstmals KDU Antrag welche Angaben sind erforderlich,Mietvertrag usw.?

1. Die Anlage HG bitte nicht ausfüllen, nur weil du bei deiner Mutter wohnst, bildet ihr noch lange keinen gemeinsamen Haushalt. Wichtig ist jedoch das du im Hauptantrag bei den Fragen nach weiteren Personen in der BG bzw. in der HG, keine bzw. null einträgst. Mit welcher Begründung sollst du die Anlage HG abgeben?

2. Da du über einen eigenen Vertrag verfügst, beziehen sich Sämtliche Angaben die du machst, nur auf deinen Bereich. Soweit du nur einen mündlichen Vertrag hast, bist du nicht dazu verpflichtet, nun einen schriftlichen abzuschließen. Die Mietbescheinigung ist ausreichend, vorteilhaft währen noch Quittungen oder Kontoauszüge.

Bei den qm würde ich nur die qm der Zimmer angeben und dazu schreiben + Mitbenutzung ...., ...., ... . Weiterhin sollte eine Pauschalmiete eingetragen werden, spart die Nebenkostenabrechnung. Eine Aufschlüsselung kann vom JC nicht eingefordert werden, bei Punkt a -g Strich durch.
hans wurst ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wut- und Verzweiflungsbewerbung bringt erstmals VG (Vorstellungsgespräch) Dagegen72 ALG II 16 12.06.2016 10:13
Abgeordnetendiäten steigen erstmals automatisch #HIV# News / Diskussionen / Tagespresse 3 30.03.2016 05:02
erstmals ALG II Edward II ALG II 4 24.07.2013 08:52
Mitgliederzahlen: CDU überholt erstmals SPD Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 25.07.2008 17:18
Irland: EU-Gegner erstmals in der Mehrheit mercator Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 08.06.2008 14:25


Es ist jetzt 06:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland