Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Ärger wegen Neuer Wohnung!!!

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2005, 16:33   #1
schtze0_4->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2005
Beiträge: 3
schtze0_4
Standard Ärger wegen Neuer Wohnung!!!

hallo,

hab mal ne frage vielleicht könnt ihr mir helfen???

ich bin schwanger und möchte umziehen!

wohne jetzt in einer 2 zimmer( 56qm ) wohnung mit meinem sohn 4j
und bin halt schwanger 27woche.

war vor einigen monaten beim amt da hat man mir gesagt das es ok ist das ich eine neue wohnung bekomme, hatte da auch ein angebot für eine neue wohnung hab diese aber leider nicht beommen!
heute war ich wieder beim amt diesmal eine andere stelle da ich jetzt 25j bin seid dezember!

und die haben mir heute gesagt das ich keine neue wohnung brauch
da die 2zimmer ja reichen würden für 1erwachsenen und 2kinder!!!!
hab das aber schriftlich das ich umziehen darf (vom alten amt)!!!!


was soll oder kann ich jetzt machen???


mfg
schtze0_4 ist offline  
Alt 13.12.2005, 18:24   #2
Janchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn du das schriftlich hast, dann stellst du noch einen formlosen Antrag über die volle Kostenübernahme der Umzugskosten sowie Beihilfen zur Schwangerschaft. Dies erwartest du als rechtsmittelfähigen Bescheid zum ..... und bei Ablehnung, den Rechtsweg einschlagen. Sollte das Amt dem zustimmen, gehst du auf Wohnungssuche und vor Abschluss des Mietvertrages legst du diese dem Amt vor und läßt dir schriftlich bestäigen, dass diese Wohnung dann "angemessen" für dich und die Kiddys ist.

:daumen:
 
Alt 13.12.2005, 20:42   #3
schtze0_4->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2005
Beiträge: 3
schtze0_4
Standard

ja ich hab das schriftlich das eine neue wohnung haben kann!
aber die neue sachbearbeiterin sagt ich brauch halt keine neue WOHNUNG!!!!

das hab ich alles beantragt,

umstandmoden(hab ich bekommen)

1. Babypauschale (heute beabtragt)

Erstausstattung wohneinrichtung für Kind (sagt sie brauch ich nicht da der schrank den ich ja jetzt hätte reichen muss für 3personen usw.)

Kinderwagen(sagt sie kann ich von der babypauschale kaufen das sind aber nur 200€ wenn ich sie bekomme)

was könnte ich noch beantragen???


aber was soll ich wegen der wohnung machen das ist am wichtigsten?!
meine ist zu klein!!! das wird hier zu eng für 3!!!!
hab auch ein 5§ schein.
aber wie gesagt sagt die neue sachbearbeiterin das ich keine neue wohnung brauch....

es ist doch so das für 3personen eine ca. 75qm wohnung zusteht oder???
und wie teuer darf die sein??? hatte eine liste aber verstehe die nicht!
da stand was von ca. 450€ stimmt das???

mfg
schtze0_4 ist offline  
Alt 13.12.2005, 21:02   #4
Janchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

... da du dies schriftlich hast, kann die andere SB sabbern wie sie will. (kannst ja dann mal das Lätzchen ihr schenken) Der Mietpreis richtet sich nach deiner Mietstufe und dann an Hand vom § 8 des WoGG. 75 m² wären zwar machbar, aber wenn du mit 74,95 m² dort aufkreuzt und noch unterhalb der Mietgrenzen bleibst, kannst du dies überall durchklagen.

http://www.erwerbslosenforum.de/antrag/wogg.pdf
 
Alt 13.12.2005, 21:05   #5
Lusjena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Erstausstattung anläßlich Geburt

Zitat aus dem Urteil des LSG Rheinland Pfalz vom 12.07.05

L 3 ER 45/05 AS


Zitat:
Der Begriff der Erstausstattung darf nicht zu eng ausgelegt werden. Dazu gehören auch: ein Kinderbett mit Lattenrost und Matratze und ein gebrauchter Kinderwagen und alles was für eine geordnete Haushaltsführung und ein menschenwürdiges Wohnen erforderlich ist
Hinsichtlich deiner Wohnung hat Janchen dir schon die Antwort gegeben.

3 Personen 75Quadratmeter Anspruch, dass ist richtig, in welchem Bundesland wohnst du?

Lies auch mal, was Lillybelle zu dem Thema Erstausstattung geschrieben hat

http://www.elo-forum.org/forum/ftopic1129.html
 
Alt 13.12.2005, 21:29   #6
schtze0_4->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2005
Beiträge: 3
schtze0_4
Standard

ich komme aus hamburg,

wenn meine anträge abgelehnt werden lege ich dann am besten einspruch ein oder was mach ich???

anwalt kann ich mir nicht leisten wenn dan nur öra(reicht das) ???


und mit der wohnung wenn die also 75qm hat oder weniger ist das ok???
aber wie viel darf die kosten???


mfg
schtze0_4 ist offline  
Alt 13.12.2005, 21:48   #7
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

Hamburg 75qm 499€ Bruttokalt. Mehr hier nachzulesen:
http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/...t-heizung.html
gelibeh ist offline  
Alt 13.12.2005, 21:54   #8
bschlimme
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wohnungsbeschaffungskosten

http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/...ngskosten.html

Mietenspiegel 2005
der Freien und Hansestadt Hamburg in EURO

http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/...rty=source.pdf
 
Alt 13.12.2005, 22:03   #9
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

Zitat:
Die Babypauschale in Höhe von 500 Euro deckt sämtliche geburtsbedingten Bedarfe - Babybekleidung und Säuglingserstausstattung, wie z.B. Kinderwagen, Kinderbett oder Wickeltisch - ab. Sie wird in drei Teilbeträgen ausgezahlt. Der erste Teilbetrag ist bereits vor dem Ende der Schwangerschaft, der zweite unmittelbar bei der Geburt und der dritte sechs Monate nach der Geburt zu gewähren.
Wie sich die 500 aufteilen kannst Du hier nachlesen:
http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/...tml#headline2.
gelibeh ist offline  
Alt 14.12.2005, 12:50   #10
Lillybelle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

" ...der zweite unmittelbar bei der Geburt und der dritte sechs Monate nach der Geburt zu gewähren. "

Na, das hätt ich gerne gesehen, wenn die bei mir im Kreißsaal aufgeschlagen wären um mir die 2. Rate zu zahlen :lol:

Hamburg ist deutlich sozialer als meine ARGE hier. Ich habe für Babymöbel und Kleidung gerde mal die Hälfte bekommen und Schwangerschaftbekleidung lächerliche 70 Euro. Das sind Beträge, die so ungefähr die Hälfte sind von dem, was früher sogar in der Sozialilfe ausgezahlt worden sind.
Diesbezüglicher Widerspruch : Wie üblich seit Monaten nicht bearbeitet, wie alles von dieser Behörde hier.
Kann man eigentlich mit zufrieden sein in Hamburg, meine ich.
 
Alt 15.12.2005, 08:03   #11
Marinik->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Beiträge: 11
Marinik
Standard Ärger wegen Neuer Wohnung!!!

Hallo schtze0_4,
hast Du mal daran gedacht mit dem Arge Chef/in zu sprechen,

es sieht doch so aus das die Mitarbeiter nur Delegiert sind.

Und es werden immer mehr ehemalige Vivento Mirarbeiter auf die Öffentlichkeit losgelassen wo von Vervaltungsrecht weniger Ahnung haben als viele Arbeitslosen.

Wende Dich an den Vorgesetzten, das ist mein Rat da lassen sich viele Angelegenheiten klären. Dem Chef/in der Arge ist es auch nicht Recht das man gleich mit Rechtlichen Schritten kommt.

Das kannst Du immer noch machen wenn es nicht zu Deiner Zufriedenheit abläuft.

Gruß

Marinik
Marinik ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
aerger, neuer, wegen, wohnung, Ärger

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo muss ich anfangen: Erst Wohnung suchen, dann neuer Antrag oder andersrum Elisa Allgemeine Fragen 5 25.05.2008 19:55
6 Monate Sperre wegen neuer Wohung?! vampir5000 Allgemeine Fragen 13 19.05.2008 22:57
Neuer Streß mit dem Job-Center - Diesmal wegen EGV holz50 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 11 07.04.2008 17:03
neuer landkreis,neue arge,neuer antrag,neuer bescheid susi20041981 KDU - Miete / Untermiete 5 06.12.2007 21:03
Umzug wegen neuer Arbeitsstelle Zwergenmama ALG I 3 15.10.2006 14:14


Es ist jetzt 17:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland