Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Falsche qm Zahl bei der Antragstellung?

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2007, 19:10   #1
Dreamangel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 3
Dreamangel
Standard Falsche qm Zahl bei der Antragstellung?

Hallo

Letztes Jahr habe ich eine Wohnung bezogen, die war 47qm Groß. Aber da der Arbeitsamt mir nur 45qm erlaubt haben wir mit der Vermieterin so geeinigt dass sie mir die Wohnung für 45qm vermietet. Den restlichen Geld habe ich so von der Tasche bezahlt(das waren so 8euro im Monat): Jetz habe ich ein Brief gekriegt wo ich Nebenkosten von 72 euro nachzahlen muss. Mit dem Brief bin ich zum Arbeitsamt gegangen und die haben mir gesagt da die Nebenkosten unverständlich sind müsste ich genaue Nachweise mitbringen.

Was soll ich jezt machen? Werde ich jetz ärger mit der Arbeitsamt bekommen?
Dreamangel ist offline  
Alt 03.07.2007, 19:45   #2
Vater Flodder
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Vater Flodder
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 332
Vater Flodder
Standard

Zitat:
Aber da der Arbeitsamt mir nur 45qm erlaubt haben wir mit der Vermieterin so geeinigt dass sie mir die Wohnung für 45qm vermietet.
Oh, das ist ja Betrug und Beihilfe dazu

Zitat:
Was soll ich jezt machen?
Die Nebenkostenabrechnung vom Vermieter vorlegen

Zitat:
Den restlichen Geld habe ich so von der Tasche bezahlt(das waren so 8euro im Monat
4 € warm pro m² hört sich gut an.
Vater Flodder ist offline  
Alt 03.07.2007, 19:55   #3
Dreamangel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 3
Dreamangel
Standard

Zitat von Vater Flodder Beitrag anzeigen
Oh, das ist ja Betrug und Beihilfe dazu



Die Nebenkostenabrechnung vom Vermieter vorlegen



4 € warm pro m² hört sich gut an.
was kommt den jetzt auf mich zu?
Dreamangel ist offline  
Alt 03.07.2007, 21:01   #4
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard Belege

Als Mieter hat man das Recht auf eine klare, nachvollziehbare Abrechnung. Ist die Abrechnung difus, kann der Vermieter daraus keine Rechte ableiten.
Wenn die ARGE Belege fordert gibt es ein kleines juristisches Problem.
Einem Mieter steht das Recht zu Einsicht in die Belege zu nehmen, aber ein Mieter hat nicht das Recht Kopien vom Vermieter zu fordern. Hier könnte man einen ARGE-SB mit zum Vermieter zu einer Betriebskostenabrechnungsprüfung mitnehmen.
Dieses würde ich der ARGE vorschlagen. Mehr geht nicht.

Falls Du ein Metermass besitzt, kannst Du Deine Wohnfläche selbst nachmessen. Als Basis kann die Wohnflächenverordnung dienen oder die DIN.
Hat Deine Wohnung eine Terrasse oder Balkon?
kleindieter ist offline  
Alt 03.07.2007, 21:24   #5
Dreamangel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 3
Dreamangel
Standard

Zitat von kleindieter Beitrag anzeigen
Als Mieter hat man das Recht auf eine klare, nachvollziehbare Abrechnung. Ist die Abrechnung difus, kann der Vermieter daraus keine Rechte ableiten.
Wenn die ARGE Belege fordert gibt es ein kleines juristisches Problem.
Einem Mieter steht das Recht zu Einsicht in die Belege zu nehmen, aber ein Mieter hat nicht das Recht Kopien vom Vermieter zu fordern. Hier könnte man einen ARGE-SB mit zum Vermieter zu einer Betriebskostenabrechnungsprüfung mitnehmen.
Dieses würde ich der ARGE vorschlagen. Mehr geht nicht.

Falls Du ein Metermass besitzt, kannst Du Deine Wohnfläche selbst nachmessen. Als Basis kann die Wohnflächenverordnung dienen oder die DIN.
Hat Deine Wohnung eine Terrasse oder Balkon?
Terrase oder balkon habe ich nicht? Werde ich jetzt wegen falscher Angaben bestraft????
Dreamangel ist offline  
Alt 03.07.2007, 21:53   #6
Vater Flodder
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Vater Flodder
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 332
Vater Flodder
Standard

Zitat:
Werde ich jetzt wegen falscher Angaben bestraft????
Nein, keine Angst haben. Dir passiert imho nix.

Im Osten haben die Vermieter sogar ganze Räume zugemauert, um auf die von der ARGE geforderten m² zu kommen .

Und deine Vermieterin hat lediglich ihre Wohnung 2 m² zu klein gemacht, eine Abweichung von 10 % kann aber durchaus passieren und sollte ohne Folgen bleiben.


Die wollen lediglich die Nebenkosten auf ihre Plaubibilität prüfen. Dazu brauchen sie die NK-Abrechnung deiner Vermieterin, die du doch von ihr bekommen hast, oder nicht ?
Vater Flodder ist offline  
Alt 03.07.2007, 22:11   #7
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mess doch Deine Wohnung erst mal selber nach. Die Angaben im Mietvertrag stimmen erfahrungsgemäß selten.
Denk dran, die Türschwellenflächen und Schornsteinvorsprünge zählen nicht mit!
Ansonsten, auf dem Boden von Wand zu Wand messen.
Und eine so geringe Abweichung dürfte wirklich nicht das größte Problem sein.
Warum hast Du Bedenken wegen der NK-Abrechnung? Stehen da bei Dir die Quadratmeter überhaupt drin?

Viele Grüße,
angel
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
falsche, zahl, antragstellung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zahl der PN nicht korrekt. isabel Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 4 15.06.2008 02:26
Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 28.05.2008 20:37
Zahl der erwerbstätigen Hartz-IV-Bezieher steigt Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 20.01.2008 19:55
Falsche Miet-Zahl :-( Kazimiera ALG II 4 29.09.2007 00:11
Zahl der Erwerbstätigen deutlich gestiegen eAlex79 Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 3 23.05.2007 06:07


Es ist jetzt 03:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland