Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Sind Leistungen nach WoGG für das Kind Zweckgebunden, halt Eigenanteil?

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2014, 18:33   #1
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.373
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln Sind Leistungen nach WoGG für das Kind Zweckgebunden, halt Eigenanteil?

Hallo, in der Anlage befindet sich ein Auszug aus einem Leistungsschein. Meine Frage dazu ist(wie ihr lesen könnt bekommt das Kind Leistungen nach WoGG bekommt 161€), eine Verrechnung wie hier das das Wohngeld für das Kind in “Ermittlung des anzurechnenden Einkommens“ verrechnet wird, ist das so Richtig?

Sollte es nicht eher so sein das das Zweckbestimme Einkünfte sind, die dann auch in der “Berechnung der KDU“ auftauchen müssten?

Ich frage deshalb, weil wenn die KDU über dem KDU-Satz des JC Liegt(hier 10€), es also ein Eigenanteil zu bestreiten gibt, der dann aus dem Eigenanteil Einkommen bestritten werden muss. Sollte hier die Summe nach WoGG 161€ für das Kind nicht in der Bedarfsfestsetzung erscheinen, halt als Eigeneinkommen und so mit die 10€ Eigenanteil bestreiten?

Leistungen nach WOGG sind doch Eigeneinkomme, sie kommen ja nicht von den Geldern des JC.

Bei einer Zweckgebundenheit, wie es ja schon der Name hergibt WoGG sollten somit die 161€ nicht in den KDU Topf fallen, sonst ist es anrechenbares Einkommen und mindert den Regelsatz des Kindes.

Hoffe das ich ein paar Antworten bekomme

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
frage-kdu-kind.jpg  
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eigenanteil, kind, leistungen, wogg, zweckgebunden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Überprüfung des BA nach neuem WoGG hippo KDU - Miete / Untermiete 6 19.05.2014 10:53
Fahrtkosten während der Arbeit sind zweckgebunden und dürfen nicht angerechnet werden raim792 Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 18 31.03.2014 13:54
Auch Sicherheitszuschlag auf Tabellenwerte nach § 12 WoGG, wenn ... hartaber4 ... Unterkunft 0 30.06.2012 03:14
Sind Leistungen nach 16c irgendwie einklagbar? Merline Existenzgründung und Selbstständigkeit 10 07.08.2011 09:35
Manche sind halt gleicher - z. B. Ursula von der Lügen Westzipfler Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 10.11.2010 20:31


Es ist jetzt 05:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland