Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Wohngeld zu Unrecht

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2014, 10:12   #1
mitvielliebe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 5
mitvielliebe
Standard Wohngeld zu Unrecht

Hallo...

Ich hab da ein Problem mit ner Freundin von mir und sie lässt sich auch nicht davon abbringen.

Sie bricht jetzt ihr Studium ab und will noch mit Vorsatz 2 Monate Wohngeld zu unrecht beziehen. Ich hab schon oft mit ihr darüber geredet, aber sie meinte sie kann das Geld gut gebrauchen. (geht hier um > als 500€)

Sie zieht am 01.08. vom Studienort weg und das Wohngeld läuft noch bis 30.09.
Aber sie will dann den Bezug ganz normal "auslaufen" lassen, anstatt sich abzumelden...

Sie zieht dann erst mal zu ihrem Freund bzw. vielleicht auch generell dahin und will sich auch erst ab dem 01.10. ummelden, weil sie ja auch zumindest theoretisch noch bis 30.09. Studentin ist udn ab August doch eh erst mal Semesterferien hat. Sie will dann auch ein Nachsendeantrag für die Post machen.

Hab Bedenken, dass sie ordentlich Ärger bekommt.
mitvielliebe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2014, 12:45   #2
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wohngeld zu Unrecht

Wenn es aufkommt, kriegt sie Ärger. Da die Summe überschaubar ist, wird sich der vermutlich auf eine Rückzahlungsforderung beschränken. Dann muß sie sich im Falle eines Falles, wenn kein Vermögen vorhanden, mit dem Amt auf eine Ratenzahlung einigen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
unrecht, wohngeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AE-Bescheid (Heizkosten) zu Unrecht? drdrk82 ALG II 6 02.02.2014 22:51
ALGII, Herausnahme von Kind aus BG / Wohngeld +rückwirkend Wohngeld Rosaroter Panther ALG II 0 31.08.2010 15:14
Sanktion zu unrecht!? MisterChoc ALG II 16 26.08.2010 16:38
Sanktionen zu Unrecht verhängt sincere ALG II 2 24.08.2008 20:44
2.350,- zu Unrecht erhalten? Gläubiger ALG II 5 11.10.2006 09:32


Es ist jetzt 15:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland