QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Bedarfs- und Haushaltsgemeinschaft

KDU - Miete / Untermiete

Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Bedarfs- und Haushaltsgemeinschaft

KDU - Miete / Untermiete

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2005, 16:38   #1
Lusjena
Gast
 
Benutzerbild von Lusjena
 
Beiträge: n/a
Standard Bedarfs- und Haushaltsgemeinschaft

Eine Bedarfsgemeinschaft aus 5 Personen bezieht ergänzend Hartz IV Leistungen.Bei Überprüfung ihres Bewilligungsbescheides stellte ich fest, das ihnen die KdU-Kosten nicht in voller Höhe anerkannt wurden,ging in den Widerspruch.Jetzt meint der SB, laut seinem Unterlagen wohnt dort noch die Mutter des Antragstellers, sie bildet eine Haushaltsgemeinschaft und müsse zu den Kosten der Unterkunft mitran gezogen werden.Die alte Frau ist 70 Jahre und Rentnerin, sie bezahlt keine Miete, darf man die Mutter des Antragsstellers an den Kosten der Unterkunft beteidigen?? :uebel:
 
Alt 10.11.2005, 16:56   #2
Lusjena
Gast
 
Benutzerbild von Lusjena
 
Beiträge: n/a
Standard Bedarfs- und Haushaltsgemeinschaft

Seit April 2005 bezieht die 5 köpfige BG HartzIV.Schon bei Antragsstellung wurde seitens der Hilfesuchenden darauf hingewiesen, dass noch die 70- jährige Mutter des Antragstellers mit im Haus wohnt.In 3 Bewilligungsbescheiden ist sie nie berücksichtigt worden.Sie bezieht keinerlei Sozialleistungen, nur eine normale Rente.Gestern schrieb die Arge, dass bei Aktendurchsicht aufgefallen wäre, daß sich ja dort noch die Mutter des Antragstellers aufhalten würde und somit eine Haushaltsgemeinschaft vorliegen würde und die Mutter die anteiligen Kosten der Unterkunft zu tragen hätte. Diese Aussage ist definitiv falsch, denn wenn sich der Antragsteller und die Mutter die Wohnung nur teilen, aber nicht gemeinsam aus einem Topf gewirtschaftet wird.Wir sprechen hier von der Unterhaltsvermutung nach § 9 Abs.5 SGBII, diser habe ich widersprochen.
Meinem Antrag wurde statt gegeben. :P
 
Alt 10.11.2005, 17:18   #3
Janchen
Gast
 
Benutzerbild von Janchen
 
Beiträge: n/a
Standard

Leistungen für Unterkunft richten sich nach den tatsächlichen Aufwendungen (z.B. Mietzins) und der Angemessenheit dieser Aufwendungen. Wichtigster Maßstab für die Angemessenheit ist die Wohnfläche. Dafür wiederum kommt es auf den individuellen Bedarf des Hilfebedürftigen und der mit ihm in derselben Wohnung lebenden Personen an. Haushaltsgemeinschaft und Bedarfsgemeinschaft (§ 7 Abs. 2) werden oft identisch sein, eine Haushaltsgemeinschaft kann aber auch mehrere Bedarfsgemeinschaften beinhalten ebenso wie Personen, die zu keiner Bedarfsgemeinschaft gehören. Auf jeden "Wohnungsangehörigen" und eben nicht Angehörigen der Bedarfsgemeinschaft entfällt ein gleich hoher Anteil an Aufwendungen für Unterkunft und Heizung.
 
Alt 11.11.2005, 12:27   #4
Lusjena
Gast
 
Benutzerbild von Lusjena
 
Beiträge: n/a
Standard Bedarfs- und Haushaltsgemeinschaft

Den Antrag auf Widerlegung einer Haushaltsgemeinschaft findet ihr hier
http://www.erwerbslosenforum.de/an.htm
Was ist eine Haushaltsgemeinschaft, die Definition kann man hier nachlesen.
http://www.erwerbslosenforum.de/hg.html


http://www.erwerbslosenforum.de/down.htm :idee:
 
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
bedarfs, haushaltsgemeinschaft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bedarfs- oder Haushaltsgemeinschaft graham Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 28.08.2008 20:52
Bedarfs- oder Haushaltsgemeinschaft? Mimputz Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 6 17.01.2008 13:11
Bedarfs- oder Haushaltsgemeinschaft Lusjena Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 0 05.10.2005 09:10
Bedarfs-Haushaltsgemeinschaft Clou2 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 14.07.2005 10:48


Es ist jetzt 13:24 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland