QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren
Start > > > -> Informative Webseite zum Thema Mietrecht

KDU - Miete / Untermiete

Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Informative Webseite zum Thema Mietrecht

KDU - Miete / Untermiete

Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2013, 20:35   #1
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von ladydi12
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: auf der linken *****
Beiträge: 2.911
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Standard Informative Webseite zum Thema Mietrecht

Hallo allerseits,

da ich mich zur Zeit aufgrund einiger Probleme mit meinem Vermieter auch mit Mietrechtssachen befasse, bin ich beim Stöbern im Internet auch auf die recht informative Homepage der Berliner Mietrechtsgemeinschaft gestoßen und möchte euch die Infos auf dieser Seite nicht vorenthalten, zumal sicherlich auch der ein oder andere User ebenfalls mit der Vermieterseite das ein oder andere Problem hat.
Auf der Seite werden zunächst allgemeine Tipps zum thema Mietrecht gegeben und verschiedene Begriffe verständlich erklärt, wie dieses Beispiel zeigt:

Abflussprinzip (Betriebskosten)
Der Vermieter darf nicht willkürlich über Betriebskosten abrechnen, sondern muss - unter anderem - die folgenden Regeln beachten.
Abflussprinzip

Nach dem Abflussprinzip kann der Vermieter über all diejenigen Kosten abrechnen, mit denen er selbst im Abrechnungszeitraum belastet wurde (dies wird auch als Ausgabenabrechnung bezeichnet).

Beispiel: In der Abrechnung des Jahres 2011 wird auch über die Wasserkosten abgerechnet, die zwar durch den Verbrauch im Jahr 2010 entstanden sind, für welche der Vermieter die Rechnung von den Wasserwerken jedoch erst im Jahr 2011 bekommen hat.
Leistungsprinzip

Das Leistungsprinzip (auch Verbrauchs- oder Zeitabgrenzungsprinzip genannt) hingegen besagt, dass ausschließlich über die Betriebskosten abzurechnen ist, welche in dem jeweiligen Abrechnungszeitraum entstanden sind.

Beispiel: Im Rahmen der Abrechnung 2011 wird über die Wasserkosten abgerechnet, die durch den Verbrauch im Jahr 2011 entstanden sind.

Link: Abflussprinzip (Betriebskosten)*- Berliner MieterGemeinschaft e.V.

Alle Tipps in alphabetischer Reihenfolge finden sich hier.

Ebenfalls auf dieser Seite lassen sich auch Urteile zum Thema Mietrecht nachschlagen, wie beispielsweise dieses hier:

Abgrenzung von Schadensersatzansprüchen zu Aufwendungsersatzansprüchen des Mieters bei Wasserschaden
Ein Anspruch des Mieters auf Schadensersatz der durch einen Wasserschaden verursachten Schäden an seinem Eigentum setzt ein Verschulden des Vermieters voraus. Er kann daher auch keinen Ersatz für Aufwendungen verlangen, die er für die Beseitigung von Schäden an seinem Eigentum aufwendet.
Der Mieter hat jedoch gegen den Vermieter einen Anspruch auf Beseitigung der durch einen Wasserschaden entstandenen Schäden an der Mietsache. Er kann daher Ersatz für diejenigen Aufwendungen verlangen, die er für die Beseitigung der Schäden an der Mietsache aufwendet.
Es ist dem Mieter nicht zuzumuten, die vom Vermieter veranlassten Reparaturarbeiten unbeaufsichtigt in seiner Wohnung zuzulassen. Er kann daher auch Ersatz für diejenigen Aufwendungen verlangen, die für seine Anwesenheit in der Wohnung erforderlich sind.

LG Berlin, Urteil vom 24.10.2005 – AZ 67 S 177/05 –
Weiterlesen läßt sich das an
dieser Stelle.

Eine Suchfunktion für weitere Urteile zum Thema Mietrecht findet man
=&tx_ttnews[br_urteil_az]=&tx_ttnews[br_urteil_gericht]=&tx_ttnews[br_urteil_ort]=&tx_ttnews[search]=Suchen]hier

Auch finden sich auf der Seite diverse Musteranschreiben an die Vermieter, beispielsweise Kündugungsschreiben an den Vermieter

Kündigung: Kündigungsschreiben
Sie möchten Ihren Mietvertrag ordentlich kündigen?

So könnte Ihr Kündigungsschreiben aussehen:

Berlin, den (Datum)

Kündigung

Sehr geehrter Herr (Name),

hiermit kündige ich meinen Mietvertrag über die Wohnung (Adresse & Lage im Haus) unter Wahrung der gesetzlichen Kündigungsfrist von drei Monaten zum (Datum).

Für die Wohnungsübergabe schlage ich den (Datum) vor.

Für den Fall, dass Sie die Wohnung durch Interessenten besichtigen lassen wollen, möchten Sie bitte die einzelnen Termine jeweils so früh wie möglich mit mir abstimmen, damit ich mich darauf einrichten kann.

Ich bitte um schriftliche Bestätigung des Eingangs dieser Kündigung.

Mit freundlichen Grüßen.

Alles weitere Zum Thema Kündigung des Mietvertrages läßt sich hier nachlesen.

Weitere Musterschreiben, darunter auch diverse zum Thema Mängel an der Mietsache, finden sich hier, ebenso befindet sich auf der Seite ein Dossier zum Thema Umzug, das, wie folgt beginnt:

Dossier „Umzug“
Tipps für einen reibungslosen Umzug

Wohnungssuche und Umzug sind meist anstrengend und zeitraubend. Und ist die Wohnung gefunden und der Umzug geschafft, so kommt manchmal das böse Erwachen: Der Straßenlärm in der neuen Wohnung ist unerträglich, die erste Beriebskostenabrechnung endet mit einer hohen Nachzahlung und der benötigte Keller gehört doch nicht zur Wohnung...

Damit das nicht passiert und Sie bei Ihrem (nächsten) Umzug dessen mietrechtlichen Aspekte nicht aus den Augen verlieren, haben wir im Folgenden das Wichtigste zu diesem Thema für Sie zusammengestellt. Hier finden Sie allerlei wertvolle mietrechtliche (und praktische) Tipps und Hinweise, mit denen Sie sich Ärger und unangenehme Überraschungen ersparen.
Dossier „Umzug“
Tipps für einen reibungslosen Umzug

Wohnungssuche und Umzug sind meist anstrengend und zeitraubend. Und ist die Wohnung gefunden und der Umzug geschafft, so kommt manchmal das böse Erwachen: Der Straßenlärm in der neuen Wohnung ist unerträglich, die erste Beriebskostenabrechnung endet mit einer hohen Nachzahlung und der benötigte Keller gehört doch nicht zur Wohnung...

Damit das nicht passiert und Sie bei Ihrem (nächsten) Umzug dessen mietrechtlichen Aspekte nicht aus den Augen verlieren, haben wir im Folgenden das Wichtigste zu diesem Thema für Sie zusammengestellt. Hier finden Sie allerlei wertvolle mietrechtliche (und praktische) Tipps und Hinweise, mit denen Sie sich Ärger und unangenehme Überraschungen ersparen.

Die Wohnungssuche
Das alte Mietverhältnis
Das neue Mietverhältnis
Weiter lesen läßt sich das an dieser Stelle.

Auf der Seite finden sich zudem Tipps und Informationen zum Thema Betriebs-und Heizkosten sowie ein Betriebs- und Heizkostenrechner, so daß jeder seine Betriebs- und Heizkosten selber überprüfen kann.
Die Tipps zum thema Betriebs- und Heizkosten finden sich hier.
Kleiner Auszug daraus:

Betriebskosten und ihre Abrechnung
1. Betriebskosten und Mietvertrag

Welche Kosten zählen als Betriebskosten und welche nicht? Wer trägt sie? Was kann diesbezüglich im Mietvertrag vereinbart werden?

Vereinbarungen im Mietvertrag
Betriebskostenverordnung
Brutto(kalt)miete und Betriebskostenpauschale
Nettomiete mit Betriebskostenvorauszahlung
Brutto(kalt)mietvertrag: Umstellung auf Nettomiete?

2. Formale Anforderungen an eine Betriebskostenabrechnung

Ist die Betriebskostenabrechnung nachvollziehbar? Sind die notwendigen Angaben enthalten?

Verständlichkeit und Erläuterung
Wirtschaftseinheit
Abrechnungszeitraum
Verteilerschlüssel / Umlagemaßstab
Abrechnungsfrist

Den Betreibskostenrechner findet ihr hier und den Heizkostenrechner hier.

@ Redaktion bzw. Mod

vielleicht lassen sich diese Informationen unter wichtig festtackern, denn sie sind, so finde ich, grade für Neulinge und alte Forenhasen recht informativ und man kann sich so auch einen ersten Überblick über das, was der Vermieter darf und was nicht, verschaffen.

meint ladydi12
__

Erkenntnisse meiner Mum aus den 1980er Jahren Teil 1:
„Es muß bei den Politikern endlich der Groschen fallen, wenn ihr Leben lang vorbildlich gewesene Menschen und Staatsbürger auf die Straße gehen, um kundzutun, daß grundlegende oder lebenswichtige Dinge nicht in Ordnung sind und gegen den gesunden Menschenverstand stehen. "
ladydi12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 06:29   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Informative Webseite zum Thema Mietrecht

Danke Lady21,

sehr informativ und vor allem Kostenlos, im Gegensatz zum off. DMB
der als Mitglied kaum noch zu bezahlen ist.

wird festgetackert und Kontakt hergestellt!
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 23:02   #3
ethos07
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ethos07
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Informative Webseite zum Thema Mietrecht

Ja, die Berliner Mietergemeinschaft ist fachlich-inhaltich nach wie vor nicht zu toppen.

(Wir haben in vielen Beiträgen betr. Berliner Wohnproblemen ebenfalls auch hier im Forum bereits häufig darauf verlinkt. Zumal die unter dem Label MIetergemeinschaft arbeitenden Mietrechts-Anwälte in Berlin auch Sozialberatung zu Mietenproblemen in vielen Stadtteilen anbieten, die von Erwerbslosen kostenlos in Anspruch genommen werden können!)

Hmmm - aber das darfman inzwischen wohl auch einfach nicht mehr beschweigen: für eine konkretere sozialpolitische Zusammenarbeit ist die Berliner Mietergemeinschaft sehr sehr schwierig. 'Einfach' aufgrund einer älteren, aber nach wie vor zentraldominierenden Leitfigur - und das in der Einschätzung so ziemlich aller, die Erfahrungen damit gemacht haben - die inzwischen einfach ausfallend starrsinnig-autoritär geworden ist.
Und niemand wagt dieses historische Bollwerk des Berliner Mieterkampfs offen in Frage zu stellen, zumal auch keine echten Alternativen in Sicht sind. Nun, keine Ahnung wie das mit diesem Bollwerk weitergeht. Zumindest für den Berliner Mieterkampf ist der innere Zustand der BMGeV ein aktuell beunruhigendes Kapitel. Und viele wichtige Stadtinitiativen Berlins, wie auch Kotti& Co, sind deshalb für die poltiische Zusammenarbeit auf den eigentlich von seinen Posititonen her weniger frotschrittlichen Berliner Mieterverein oder den Deutschen Mieterbund umgestiegen.

Hier dennoch mal die Übersicht über den bundesweiten Zusammensschluss alternativer Mietervereine - und sich dann vielleicht als Erwerbslosenforum Deutschland an einen dieser anderen alternativen Mietervereine wenden?

Stand Dezember 2012

Berliner MieterGemeinschaft e.V.
Mieter helfen Mietern Hamburger Mieterverein e.V.
Mieter/innen Schutzverein Münster und Umgebung e.V.
Mieter helfen Mietern Frankfurt e.V.
Mieter helfen Mietern Nürnberger MieterInnengemeinschaft e.V.
Mieterforum Ruhr e.V., der Zusammenschluss der Mietervereine:
Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Mieterverein Bochum, Hattingen und Umgebung e.V.
MieterInnenverein Witten und Umgebung e.V.
Mietergemeinschaft Essen e.V.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2013, 02:51   #4
ladydi12
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ladydi12
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: auf der linken *****
Beiträge: 2.911
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Standard AW: Informative Webseite zum Thema Mietrecht

Hallo ethos07,

mir geht es in erster Linie darum, daß die Seite der Berliner Mietergemeinschaft sehr viele Informationen zum Thema Mietrecht und Musterschreiben für die Korrespondenz mit den Vermietern öffentlich zugänglich gemacht hat, was beim Deutschen Mieterbund meines Wissens nach so nicht der Fall ist. An eine Zusammenarbeit mit der Berliner Mietergemeinschaft dachte ich allerdings dabei nicht.

Zum Vergleich stelle ich auch mal die Seite des Deutschen Mieterbundes hier ein.

meint ladydi12
__

Erkenntnisse meiner Mum aus den 1980er Jahren Teil 1:
„Es muß bei den Politikern endlich der Groschen fallen, wenn ihr Leben lang vorbildlich gewesene Menschen und Staatsbürger auf die Straße gehen, um kundzutun, daß grundlegende oder lebenswichtige Dinge nicht in Ordnung sind und gegen den gesunden Menschenverstand stehen. "
ladydi12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2013, 07:49   #5
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Informative Webseite zum Thema Mietrecht

Danke etos07,

diese Adressen werde ich mir einmal anschauen und auf jeden Fall festhalten.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 08:47   #6
LukeS
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von LukeS
 
Registriert seit: 03.03.2013
Beiträge: 3
LukeS
Standard AW: Informative Webseite zum Thema Mietrecht

Danke für den Tipp.
LukeS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
informative, mietrecht, thema, webseite

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Mietrecht soziales ALG II 2 06.02.2013 15:00
Mietrecht Waschmaschine Gute Miene799 Allgemeine Fragen 8 22.10.2012 15:15
Frage zum Thema Mietrecht Pünktchen KDU - Miete / Untermiete 10 07.11.2011 10:14
Stütze in Berlin....Thema gelöscht! - Thema geht weiter, wem's dann gefällt ? Sissi54 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 42 02.09.2008 21:34
Mietrecht/ Mietvertrag vagabund KDU - Miete / Untermiete 1 10.07.2005 12:57


Es ist jetzt 16:44 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland