KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2013, 15:00   #1
ariola->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 23
ariola
Standard Mietübernahme in Hamburg

Hallo Zusammen!

ich habe eine Netto-Kalt-Miete von 400,-€ von Arge werden aber nur 340 übernommen, weil in Hamburg die Mieten bis vor einem Jahr nach Baujahr des Hauses gestaffelt waren.

Heute habe ich erfahren, dass diese Regelung seit April 2012 nicht mehr gilt. Nach dem neuesten Stand, wird die Miete für einen 2 Personenhaushalt zu 390,-€ übernommen.

Zudem kommt, dass meine Vermieterin die Miete um 40,-€ zu nächsten Monat erhöht hat.

Frage: Kann man diese Differenz von 50,-€ an mehr Miete die ich eigentlich seit April 2012 bekommen hätte sollen, nachträglich Verlangen?
Hätte die Arge nicht dazu einen informieren sollen? Oder gilt so etwas nicht?
ariola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 15:09   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Mietübernahme in Hamburg

eigentlich sollteman das erwarten, dass die sich selber melden. Aber so kann man ja prima Geld sparen.
Hier mal zum Nachlesen:
Fachanweisung zu § 22 SGB II - Stadt Hamburg
Du kannst per Überprüfungsantrag, die Dir zustehende Miete nachverlangen.
Fraglich ist auch, ob Hamburg seine Mietvorgaben nach einem schlüssigen Konzept ermittelt haben, das wirst Du aber ohne Anwalt kaum durchsetzen können. In HH müsstest Du zur Öra, ob die das gebacken bekommen, kann ich aber nicht sagen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 18:10   #3
ariola->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 23
ariola
Standard AW: Mietübernahme in Hamburg

Vielen Dank!

Wo bekommt man so einen Überprüfungsantrag?
ariola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 19:04   #4
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.540
hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst
Standard AW: Mietübernahme in Hamburg

Der Überprüfungsantrag ist ein einfaches Schreiben, ähnlich einem Widerspruch.
hans wurst ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hamburg, mietübernahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mietübernahme nach Umzug Das Leben ist Hartz ALG II 6 04.02.2010 21:12
Bildungsmesse in Hamburg am 18.11.2009 von team.arbeit.hamburg HH Chef Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 17 12.11.2009 11:55
alg2 Mietübernahme sternenhimmel23 ALG II 9 26.10.2009 16:21
alg 2 mietübernahme sternenhimmel23 KDU - Miete / Untermiete 4 21.09.2009 19:15
Mietübernahme trotz ABM? Ayami ALG II 2 02.10.2008 10:41


Es ist jetzt 23:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland