KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2013, 20:38   #1
Azubii->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 3
Azubii
Standard grob fahrlässig gehandelt??

Hallo!
Ich bin Azubi und beziehe seit 1,5 Jahren den Mietkostenzuschuss nach § 27.
Anfang Februar stellte ich einen Weiterbewilligungsantrag...kurz darauf wollte das Jobcenter meine aktuelle Betriebs-und Heizkostenabrechnung haben. Vorher gab es nie eine Aufforderung dazu. Betriebskosten zahle ich als Pauschale an den Vermieter,Heizung bzw Gas an den Energieversorger.
Die Heizkostenabrechnung enthielt ein Guthaben.
Jetzt kam ein Schreiben vom Jobcenter ich soll 202 Euro zurückzahlen,bzw würde man mir das vom Auszahlungsbetrag mit 30% abziehen...ok,wenn ich das muss mache ich das natürlich.
Aber der Satz ich hätte zumindest grob Fahrlässig gehandelt,stört mich...da dies ja mit Sicherheit ein Bußgeld bedeutet.
Ich wusste nicht,dass ich die Abrechnung abgeben muss,schließlich erhalte ich ja nur einen ZUSCHUSS zur Miete,einen Teil zahle ich vom Azubilohn.
Diesen Anhörungsbogen habe ich heute ausgefüllt abgegeben...dass ich einverstanden bin,dass mir die 30% bis zur Tilgung abgezogen werden,ob das ein Fehler war?
Wie soll ich mich weiter verhalten und bin ich wirklich verpflichtet die Abrechnung unaufgefordert einzureichen?

Würde mich über ein paar Antworten freuen... LG.
Azubii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2013, 21:38   #2
little
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 159
little Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: grob fahrlässig gehandelt??

Hallo!

Ja, du bist verpflichtet, sämtliche Änderungen von dir aus, der Behörde mitzuteilen. Dazu gehören auch Nebenkostenabrechnungen.

Ob es ein Fehler war, offensichtlich ohne Prüfung, die Zahlung von 202€ zu bestätigen, lässt sich ohne weitere Angaben nicht sagen.

Wie setzt sich denn der Nachzahlungsbetrag zusammen? Für wieviele Jahre? WIe hoch war die Rückzahlung insgesamt? Nur Heizungs/kalte Nebenkosten oder auch Strom? Bzw. wie heizt du?

Gruss,
little
little ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2013, 06:27   #3
Azubii->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 3
Azubii
Standard AW: grob fahrlässig gehandelt??

Hallo little!

Danke für die schnelle Antwort!

Hm,also stimmt der Vorwurf ich hätte grob fahrlässig gehandelt. Hoffentlich kommt da nicht noch was nach...

Das Gesamtguthaben betrug 440 Euro für Strom und Gas. Gas für Heizung und warm Wasser.
Für Gas gezahlte Abschläge 950 Euro,tatsächlicher Verbrauch 748 Euro daher die 202 Euro.
Die Abrechnung war für ein Jahr und kam Ende Oktober 2012.

LG.
Azubii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2013, 13:18   #4
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.278
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: grob fahrlässig gehandelt??

Also zu melden hast du das, es sind auch erstmal Einnahmen die das JC verrechnen darf.

Du schreibst hier das Guthaben besteht aus Strom, Gas. Hier ist erstmal zu klären was für Anteile darin stecken.

1. Reine Stromkosten

2. Stromkosten für HZ und Warmwasser.

3. Gas kosten für ?

Sollte sich herausstellen das hier ein Anteil Guthaben an reinen Stromkosten mit drin stecken, sollte das dein Guthaben sein.

4. Hast du ein Eigenanteil an der KDU gehabt, also Kohle draufgelegt wegen unangemessenheit der KDU?
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2013, 21:11   #5
Azubii->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 3
Azubii
Standard AW: grob fahrlässig gehandelt??

Hey Gizmo!

Die Rückforderung des Jobcenters betrifft nur das Guthaben für Gas. Strom blieb unberücksichtigt! Gehört also mir...
Ich heize mit Gas und warmes Wasser läuft auch über Gas.

Also meine KdU ist angemessen,allerdings bekomme ich ja "nur" einen Zuschuss,habe also etwa die Hälfte meiner Miete immer selbst gezahlt...

Es geht mir auch weniger darum,mir Geld in die Tasche zu stecken,wenn es mir nicht zusteht,wie ich ja jetzt weiß,zahle ich es natürlich zurück.
Aber das Schreiben von denen drückt mich echt an die Wand,ich habe nicht absichtlich gehandelt,sondern habe es einfach nicht gewusst.
Da ich meine Ausbildung im sozialen Bereich mache,habe ich jetzt Angst davor,ne Anzeige oder sowas zu bekommen!
Azubii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 03:44   #6
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.714
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: grob fahrlässig gehandelt??

Schreib da mit rein das du die Abrechnung im Oktober letzten Jahres per Post eingereicht hast. Ach Anhörungsbogen hast ja schon abgegeben. Hoffe du hast nicht zugegeben das du davon keine Ahnung hattest oder sowas.
swavolt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fahrlässig, gehandelt, grob

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückzahlungspflicht bei grob fahrlässiger Herbeiführung der Arbeitslosigkeit McChicken Allgemeine Fragen 8 04.05.2012 19:21
LSG RP: Übersendung von Mitteilungen mit einfachem Brief ist nicht grob fahrlässig WillyV ... Familie 0 06.01.2011 18:07
grob fahrlässiges Handeln? §24 SGB X Frederik26 ALG II 3 27.11.2010 19:27
Wolfgang Schäuble wird als neuer EU-Kommissar gehandelt Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 11.06.2009 22:01
grob fahrlässige Handlung wegen kurzfristiger Jobaufnahme allapow Allgemeine Fragen 2 03.09.2008 17:42


Es ist jetzt 17:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland