Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> jobcenter essen / wohnungsgröße


KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2012, 14:29   #1
sicky->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Essen
Beiträge: 145
sicky
Standard jobcenter essen / wohnungsgröße

hallo zusammen,

vielleicht kann mir einer von euch dazu was sagen, ich bin etwas verwirrt.

derzeit wohne ich mit meiner frau im münsterland und wir haben beide vor, so schnell wie möglich nach essen zu ziehen, da die arbeitslage in dem umkreis bei unseren berufen besser ist als hier im münsterland.

das hiesige sozialamt (hier ist eine optionskommune) stimmt den umzug zu.

jetzt haben wir uns in essen eine wohnung angesehen (vier zimmer / 84 m²), die wir bekommen würden, wenn das jobcenter essen der wohnung zustimmt.

die kaltmiete ist angemessen (282,75 euro).

wenn ich jetzt auf die "FAQ" beim jobcenter essen gehe und dort nachgucken möchte wegen angemessener wohnungsgröße, dann komme ich dort auf folgenden link:

Jobcenter Essen | FAQ

dort steht nichts über wohnungsgröße, sondern nur die angemessenen kaltmieten, quadratmeterangaben stehen hier überhaupt nicht drin.

weiss einer, wie sehr das jobcenter essen auf die wohnungsgröße guckt? weil günstiger kann man fast nicht wohnen und wir möchten diese wohnung unbedingt haben, wir könnten sie zum 1.2.2013 beziehen.

zumal ich mich dann auch endlich zu einem termin auf stellen bewerben kann und meine frau auch.

wenn das jobcenter die wohnungsgröße nicht angemessen findet, obwohl die kaltmiete es ist, würden die dann trotzdem dann für 6 monate die volle miete übernehmen und danach nur noch das angemessene?

ich weiss nicht, wie man hier am besten vorgehen sollte. da hat man mal einen hoffnungsschimmer und einen netten vermieter, bei dem haustiere erlaubt sind und dann kommt da wieder so eine große unsicherheit...

lg simone
sicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 14:49   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.543
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

Hallo Simone,

zunächst schau erstmal hier rein *klick* auf deine Stadt.

Harald Thome - Örtliche Richtlinien


__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 15:09   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

Auf Seite 16 von dem PDF steht, dass es keine Maximalgröße gibt. Wenn die Miete angemessen ist, dann ist die Größe egal. Das entspricht auch den Urteil des BSG(Produkttheorie)
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 15:12   #4
sicky->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Essen
Beiträge: 145
sicky
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

@gelibeh:

so habe ich das auch gelesen und verstanden. vielleicht habe ich das aber falsch verstanden?

denn auf der ersten seite steht wieder als höchstgrenze 65 m². werd da nicht so ganz schlau draus. oder wird die kaltmiete bzw die zulässige kaltmiete nur daraus berechnet?
sicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 15:25   #5
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

Ich gehe mal davon aus, dass die das daraus berechnen. Die haben ja den Quadratmeterpreis und müssen die mit irgendetwas mal nehmen. Da nehmen die dann die 65qm.
Das BSG sagt ja in dem Produkttheorieurteil, dass es wichtig ist, wie das Endergebnis aussieht. Ob nun 40x3€ oder 30x4€, raus kommt das selbe.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 15:44   #6
sicky->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Essen
Beiträge: 145
sicky
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

aber laut dem urteil vom BSG müssen dann aber bei einer zu hohen m²-zahl die nebenkosten nicht voll übernommen werden, oder?
sicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 15:44   #7
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

das mit der Produkttheorie bieten die Kommunen einfach nicht an.
Das muß man dann dem JC selbst beibringen.

wenn man einen Job in Essen vorweisen kann( also Arbeitsvertrag), dann geht das ganz fix mit der Wohnung, der Zusicherung, den Umzugskosten usw.

natürlich ein AV oder ein Angebot, mit dem man raus aus Hartz4 ist.
oder zumindest fast raus.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 15:56   #8
sicky->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Essen
Beiträge: 145
sicky
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

also wie wäre jetzt das beste vorgehen für mich? urteil des BSG ausdrucken und dann zur antragstellung und mietangebot mitnehmen? weil ich ja nicht weiss, ob ich direkt zum 1.2. dort einen job habe oder nicht.
sicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 16:42   #9
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.278
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

Hallo alle Zusammen


Wenn die KM angemessen ist sollen NK & HK übernommen werden, hier spielt das JC aber nicht mit, denn NK gibt es auch nur für 65m² es fehlen also 19m² für die NK. Sprich die Bude ist unangemessen so brauchen sie dann nicht Umzugskosten etc. bezahlen(rein argumentorisch).


Auf der JC Seite fehlen die Angaben für die NK.
Schätze der Ärger wird erst losgehen wenn die NK & HK zur Sprache kommen bzw. wenn die Jahresabrechnung dafür kommt, das ist aber noch hin.


Kennst du die NK & HK für die Bude, ist bestimmt ein Altbau?


Gehe auch davon aus das man im Normal für 282,75€ überhaupt keine 65m² Bude bekommt.


Mit den NK ist das so dass bis ca. 45m² am höchsten sind auf den m² bezogen.
Dann kommt der Wohnraum bis ca. 65m² hier sind die NK vergleichbar auf den m².
Dann kommen die größeren Buden. Hier jetzt, je mehr m² umso geringer die NK auf den m².
!!!!!!Hier kannst du Glück haben!!!!!!!

Schlage mich schon seit 2005 damit herum, habe selber ca. 67m² Sozi Bau für mich, KM angemessen laut verfügbare zur Verfügung stehender Buden auf dem Wohnungsmarkt


NK & HK würden schon als angemessen vorm SG im Vergleich festgelegt.


KM will das JC bei mir aber nicht anerkenne, aber eine Aufforderung zur Kostensenkung werde ich wohl nicht wieder bekommen, dann stehen die wieder vor den SG und da wollen die nicht hin. Meinen seit neusten(nach 4 Jahren), zahlen 5€ mehr als sie müssen. Freunde da bin ich doch einer der Glücklichen oder?


Sorry, musste mir mal Luft machen, gehört hier irgendwie nicht zum Thema, stecke gerade aber voll drin.


Versuche mal bitte rauszubekommen wie hoch die NK für die Bude ist, dann mal bei verschiedene Wohnraumanbieter (Baugenossenschaften/sozialer Wohnungsbau etc.) anfragen, Schriftlich wenn möglich, wie hoch die Nebenkosten auf den m² sind bis ca. 45m² ab 65m².


Ich hoffe euch läuft die Zeit nicht weg wie bei mir.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 16:52   #10
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

Zitat:
Wenn die KM angemessen ist sollen NK & HK übernommen werden, hier spielt das JC aber nicht mit, denn NK gibt es auch nur für 65m² es fehlen also 19m² für die NK. Sprich die Bude ist unangemessen so brauchen sie dann nicht Umzugskosten etc. bezahlen(rein argumentorisch).


Auf der JC Seite fehlen die Angaben für die NK.
Hast Du eine Rechtsgrundlage für die Aussage, dass die NK nicht übernommen werden, bei einer angemessenen Kaltmiete? Wenn die nicht von Nebenkosten in dem PDF steht, dann dürfte es da auch keine Begrenzung geben. Umzugskosten muss das alte JC zahlen, wäre also nur eine eventuelle Kaution, die Essen zahlen müsste.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 16:59   #11
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

@sicky
du hast oben geschrieben, daß euer Umzug genehmigt sei.
was genau hat euch euer jetziges JC denn geschrieben.
Warum ist euer Umzug denn erforderlich?
Warum kannst du oder ihr euch nicht auch jetzt auf Jobs in Essen und Umgebung bewerben?

Was willst du denn beantragen?
Du brauchst das BSG-Urteil nicht ausdrucken.
es reicht der Verweis auf die Produkttheorie. Dazu gibt es auch schon andere Rechtsprechung.

Nein, wenn das JC in Essen die Kd U als nicht angemessen zusichert (warum auch immer), dann zahlt es nicht die 6 Monate voll.

Wenn ihr die Wohnung trotzdem anmietet, dann zahlt keiner die Umzugskosten und Essen zahlt dann nur die angemessenen KdU.
Später zahlt das JC aüch keine Nachzahlung bei BK.
(falls ihr noch Alg2 braucht).

ich würde anders anfangen:
Zuerst bewerben, dann Job sicher machen mit Arbeitsvertrag, dann den Umzug angehen.

Ihr seid zu zweit?
und wollt 84 qm?
schon mal überlegt, warum die Kaltmiete so gering ist?
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 17:45   #12
sicky->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Essen
Beiträge: 145
sicky
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

ich kann mich nicht bewerben, weil ich noch keine wohnung habe und derzeit noch 120 km von essen entfernt wohne. ich hatte schon probleme bei meiner letzten arbeitsstelle (70 km, bis ende november war ich dort beschäftigt), wo in vorstellungsgespräch rumgebohrt wurde, ob das nicht bisserl weit ist etc.

und soll ich eine arbeitsstelle klar machen, wenn ich noch keine wohnung habe? weisst du, was es heisst, 240 km pro tag zu fahren? allein von den spritkosten her würde sich das absolut nicht lohnen. vom verschleiss meines autos mal ganz zu schweigen. die 140 km, die ich zuletzte täglich gefahren bin, gingen sehr auf meine geldbörse vom sprit und verschleiss her.

das hiesige sozialamt weiss bereits seit zwei jahren, dass wir nach unserer umschulung (welche bis vor kurzem war, bzw meine frau ist noch bis januar drin) umziehen wollen. da wurde uns schon gesagt, das macht sinn und wird genehmigt.

dies schriftlich zu bekommen, wird kein problem darstellen, da wir uns mit unserem sachbearbeiter einig sind und generell eine sehr gute vertrauensbasis zwischen uns ist.

beantragen will ich nichts, ausser der kaution (2MM) auf darlehensbasis. wenn das nicht übernommen wird, kann ich die kaution auch bei der vermieterin in raten bezahlen (schon abgeklärt).

sollte die wohnung genehmigt werden, würden uns dann umzugskosten genehmigt werden?

weisst du, was es heisst, als lesbisches paar mit zwei hunden und noch ohne beschäftigung eine wohnung zu finden? zumal einer von uns beiden negative schufaeinträge hat. es ist fast unmöglich.

diese wohnung ist so günstig, weil es erstens ein altbau ist und zweitens einige durchgangszimmer hat, was wohl nicht so beliebt ist.

uns gefällt sie aber wirklich, haben uns bei der besichtigung direkt in diese wohnung verliebt.

und wir wollen nicht unbedingt 84 m², wir hatten uns gesagt, zwischen 60 und 65 m². dass diese wohnung so gross ist, haben wir erst bei der besichtigung erfahren (privater vermieter) und gesehen.

die wohnung wäre einfach ideal von der lage (nicht weit von der autobahn, nicht nähe stadtmitte) und ist auch leistbar, wenn man arbeitet. ein hoffnungsschimmer, weg vom jobcenter zu kommen und eigenständig leben zu können.
sicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 17:49   #13
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.278
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Hast Du eine Rechtsgrundlage für die Aussage, dass die NK nicht übernommen werden, bei einer angemessenen Kaltmiete? Nein

Wenn die nicht von Nebenkosten in dem PDF steht, dann dürfte es da auch keine Begrenzung geben. Sehe ich genauso

Umzugskosten muss das alte JC zahlen, wäre also nur eine eventuelle Kaution, die Essen zahlen müsste. Schon klar
Hoffen wir mal das sich das JC so verhält wie du es gerne sehen möchtest, finde aber schon HZ4rer sollte schon drauf vorbereitet sein, wenn nicht.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 17:56   #14
sicky->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Essen
Beiträge: 145
sicky
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

deswegen bin ich ja hier ;)

meine mutter hat mir schon gesagt, für den fall, dass das jobcenter nicht die komplette miete übernimmt, würde sie uns was beisteuern.

aber ich muss das langsam alles unter dach und fach bekommen. einen termin im jobcenter essen würde ich nicht vor dem 10. januar bekommen. wird alles sehr eng von der zeit her :/
sicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 18:41   #15
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.221
Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

-Das Mietangebot muß beim abgebenden JC miteingereicht werden

Zitat:
sollte die wohnung genehmigt werden, würden uns dann umzugskosten genehmigt werden?
-Selbstverständlich

-Kannst Du mal im einzelnen angeben :
Nettokalt, kalte Nebenkosten, Heizkosten ?

-Zwar dürfen laut BSG-Rechtsprechung bei größerer Wohnung die Heizkosten nicht gedeckelt werden, aber eines ist natürlich klar : Wenn die Heizkosten doppelt so hoch sind wie bei einer 50 qm-Wohnung dann sperrt sich das JC.
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 21:17   #16
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

@ sicky
Natürlich kannst du dich bewerben.
Bewerben muß man sich doch immer.
Die Post oder das Internet bringt deine Bewerbung dann nach Essen;)

Ob man lesbisch ist oder nicht, spielt keine Rolle für die Entfernung.
Bewerben ist nicht gleich Arbeiten und weit fahren.

Man kann als Alg2-bezieher jedoch nicht solche Ansprüche stellen, wie du sie hier ausbreitest.
Leider geht das nicht mal bei Nichtleistungsbeziehern.

Ihr könnt natürlich auf eigene Kosten umziehen.
Dagegen kann keiner etwas haben.
Aber eben nicht mit Bezahlung durch das Jobcenter.
Man zahlt dann die angemessenen KdU.
Man zahlt dann nicht die evtl. Nachzahlung der BK.
Daran ändert sich nichts.

Ihr habt also noch keine schriftliche Zusicherung wegen Erforderlichkeit des Umzugs, richtig?
Natürlich bekommt ihr die sofort, wenn ihr eine Stelle sonstwo fest habt.

Und wenn die Stellen gut bezahlt werden, könnt ihr auch frei und unabhängig leben.
Aber erst dann.

Bitte immer schön der Reihe nach.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 21:48   #17
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.221
Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

Bringen wir es auf den Punkt :
http://www.harald-thome.de/media/fil...01.05.2012.pdf

-Heizkosten :
1,40 € qm x 65 = 91 € gelten als angemessen, was drüber liegt wird abgelehnt werden wegen zu großer Wohnung.
Aber es wäre rechtswidrig

-Kalte Nebenkosten :65 x 1,30 € = 84,50 € gelten als angemessen,was drüber liegt wird abgelehnt werden wegen zu großer Wohnung

-Im Vorspann werden allerdings 299,65 € für Nettokaltmiete benannt.
Die Differenz von 282,75 € Nettokaltmiete zu 299,65 € =16,90 € können nach Produkttheorie auf die kalten Nebenkosten aufgerechnet werden

-Sollte Bruttokaltmiete angemessen sein, wären höhere Heizkosten zu leisten. Aber das wird einer Klage bedürfen
Fakt ist : Wenn JC ,auch rechtswidrig, Wohnung als unangemessen einstuft fallen alle Leistungen wie Übernahme Umzug (altes JC) sowie Kaution ( neues JC ) flach.
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 22:30   #18
sicky->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Essen
Beiträge: 145
sicky
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

also ich denke, da haben wir uns falsch verstanden.

der reihe nach.

ob ich lesbisch bin oder nicht, spielt bei bewerbungen keine rolle. aber bei der wohnungssuche schon. wenn da ein frauenpaar ist, was sich für eine wohnung bewirbt, gibt es viele vermieter, denen das sauer aufstösst. das ist fakt, selber mehrfach erlebt.

beworben habe ich mich bisher aus zwei gründen noch nicht.

grund eins - ich hatte bis ende november ein befristetes arbeitsverhältnis. bis vor kurzem stand noch nicht fest, WOHIN wir überhaupt ziehen möchten. und dieses wissen sollte schon im vorfeld geklärt sein, bevor ich mich auf blauen dunst hin bewerbe.

grund zwei - umziehen war und ist bis mitte januar sowieso nicht möglich, da meine frau noch in der umschulung ist. der kostenträger muss der gleiche sein, ansonsten läuft man gefahr, dass die umschulung durch den neuen kostenträger in der neuen stadt nicht weiter finanziert wird.

und sicherlich bin ich an einer stelle und an ein leben ohne jobcenter interessiert und das ist mein ziel. allerdings ist eine jobsuche ohne eine wohnung in der nähe sinnlos. wenn ich jetzt wüsste, ich würde zum 1.2. in diese wohnung ziehen, dann würde und werde ich mich auch dementsprechend bewerben. ich bin aber grade mal zwei wochen arbeitslos und dazu kommt, derzeit auch noch krank geschrieben (kapsel daumen).

und ich werde nicht in essen arbeiten, wenn ich noch im münsterland wohne. nochmal: das sind 120 km eine strecke! wenn ich dann die umgebung weiter richtung niederrhein nehme, komme ich auch locker auf 160 - 180 km eine strecke. das ist mir zu weit und finanziell auch nicht tragbar.

darum hat eine wohnung für mich höchste priorität. ich bewerbe mich erst, sobald ich eine wohnung dort sicher habe. das macht für MICH persönlich am meisten sinn. denn eine stelle werde ich eh erst annehmen, sobald ich dort auch wohne.

im übrigen bekomme ich die umzugsgenehmigung sofort, auch ohne feste stelle. schon abgesprochen mit dem sachbearbeiter.

des weiteren bin ich nicht zwingend an einer übernahme der umzugskosten interessiert - notfalls habe ich eine sehr gute familie. kaution kann ich selbst in raten bezahlen.
sicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 00:01   #19
sicky->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Essen
Beiträge: 145
sicky
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

ach ja, es kamen ja die fragen nach den nebenkosten auf - die betragen 150 euro. allerdings ist hier kein gas bei, das muss ja an die stadtwerke gezahlt werden.

wie hoch wäre denn die zuzahlung meinerseits, wenn man nur die angemessenen kosten übernehmen würde?
sicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 08:36   #20
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.221
Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

Zitat:
ach ja, es kamen ja die fragen nach den nebenkosten auf - die betragen 150 euro. allerdings ist hier kein gas bei, das muss ja an die stadtwerke gezahlt werden.

wie hoch wäre denn die zuzahlung meinerseits, wenn man nur die angemessenen kosten übernehmen würde?
-Die rechnen auf 84 qm um.
-das heißt :Kalte Nebenkosten :65 x 1,30 € = 84,50 € gelten als angemessen,150 € tatsächliche Kosten -84,50 € =
65,50 unangemessen
-Damit wid die Wohnung als unangemessen eingestuft.
-Dieses ist aber eine Fernprognose die so nicht unbedingt eintreffen muß.
Empfehle telefonischen Kontakt :
KdU Duisburg/Essen - RA Lingens
Jetzt Mietangebot bei altem JC einreichen und schnelle Frist setzen.
Zitat:
des weiteren bin ich nicht zwingend an einer übernahme der umzugskosten interessiert - notfalls habe ich eine sehr gute familie. kaution kann ich selbst in raten bezahlen.
_Mach das mit altem JC aus-vielleicht zahlen die den Umzug .Versuch macht klug.
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 10:08   #21
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

Zitat:
-Dieses ist aber eine Fernprognose die so nicht unbedingt eintreffen muß.
Genauso ist es.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 14:08   #22
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

@sicky,

die Zuzahlung deinerseits?
das ist genau die Differenz von *angemessen in Essen*
zu deinen tatsächlichen KdU.
Immer die Differenz.

Denn, wie @KiKaKa dir vorgerechnet hat, Essen zahlt nur *angemessen*.

Ich verstehe immer noch nicht, wieso das Münsterländer JC euch eine Zusicherung wegen Erforderlichkeit geben würde---ausgerechnet nach Essen und ohne jeden Job.
Daß es sinnlos ist, sich in Essen zu bewerben, weil man woanders wohnt, sehe ich nach wie vor nicht.
Denn es geht nicht ums Fahren und Wohnen.
Es geht ums Bewerben.
Und warum ausgerechnet Essen? Warum nicht Diusburg oder Krefeld oder Gelsenkirchen ode Rehausen o.s.ä. oder Münster?

Wenn das im Münsterland aber so geht, freue ich mich für euch und eure Hunde und hoffe, daß ihr die Wohnung auch wirklich bekommt.

Ich hoffe, daß ihr den Umzug mit allen Kosten allein bewältigt, die Kaution selber in Raten zahlen könnt und dann ab Februar in Essen beide einen guten Job nach erfolgreicher Umschulung bekommt.

Habt ihr die Kündigungsfristen eurer jetzigen Wohnung und evtl. Doppelmiete berücksichtigt?

Mich würde sehr interessieren, was im Januar rauskommt beim Jobcenter.
Wenn eure Umzugs-Erforderlichkeit zugesichert wird von den Münsterländern, wäre es für viele andere sehr interessant zu wissen, wie das begründet wird.

Es gibt ja leider wegen dieser Sachverhalte jede Menge Streß mit den diversen Jobcentern.
Thema:
Wann ist ein Umzug erforderlich---wann muß das JC notwendige Umzugs-und Wohnungsbeschaffungskosten erstatten.

Weil sie möglichst nichts erstatten wollen, sichern sie möglichst KEINE Erforderlichkeit zu.
Leider
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 14:18   #23
Mamato
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Wendland
Beiträge: 587
Mamato Mamato Mamato
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

Zitat von sicky Beitrag anzeigen
das hiesige sozialamt (hier ist eine optionskommune) stimmt den umzug zu.

...

die kaltmiete ist angemessen (282,75 euro).
Das JC wo man hin zieht muss nicht zustimmen. Es muss dann die für ihren Ort angemessenen KdU zahlen.

Einem umzug steht also nichts im Wege, wenn das Sozi zugestimmt hat.
Umzugskosten sollten noch beantragt werden.
Mamato ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 15:06   #24
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

Schau mal hier:

Neue Mietobergrenzen des Jobcenters Essen*|*BG45 Hartz4-Netzwerk-Essen e.V.

Essen ist Optionskommune und Sozialdezernent Peter Renzel hat wohl aufgrund der vielen Klagen kalte Füße bekommen. Die Mietobergrenzen für die Nettokaltmiete wurden daher leicht angehoben. Viele Klagen wurden jetzt durch einen Vergleich beigelegt. Das ist meiner Meinung nach sehr schade, auch ein Nachbar macht mit seiner Klage nicht mehr weiter. Er steckt sich lieber rund 300 EUR Nachzahlung ein. Er hat damit die Mietobergrenze von 230,50 EUR für ein Single akzeptiert. Normal stünde ihm aber eine Nettokaltmiete von über 240 EUR zu.



84 m² für unter 282,75 EUR?

Ich kenne solche günstigen Wohnungen nicht. Entweder ist es die totale Bruchbude oder etwas anderes stimmt hier nicht.
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 16:00   #25
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.221
Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka
Standard AW: jobcenter essen / wohnungsgröße

Zitat:
das hiesige sozialamt (hier ist eine optionskommune) stimmt den umzug zu.

jetzt haben wir uns in essen eine wohnung angesehen (vier zimmer / 84 m²), die wir bekommen würden, wenn das jobcenter essen der wohnung zustimmt.

die kaltmiete ist angemessen (282,75 euro).
- Wie @Mamato schon schreibt haben wir die Sachverhalte wohl in den falschen Hals gekriegt.
-wenn dem jetzt so ist,dann bleibt festzustellen das auf diese Art und Weise nichts zustande kommen kann.

@sicky

- Für die Zusicherung zum Umzug ist das abgebende JC zuständig.
-Dort mußt Du
1.)Begründeten Antrag auf Zusicherung des Umzuges stellen.
Nur das abgebende JC wird Umzug bezahlen wenn Umzug als erforderlich eingestuft wird
2.) Das Mietangebot muß auch beim abgebenden JC abgegeben werden. Von dort bekommst Du den Bescheid über die Angemessenheit .

-Ich schreibe das jetzt zum 3. Mal, Du gehst darauf nicht ein.
-Wenn die in Essen dem Umzug zustimmen,so werden die wohl kaum die Umzugskosten übernehmen wollen. Also ist die Aussage nichts wert.
-Soviel Karnevals-Vorstimmungs-Euphorie kann dort nicht sein
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
essen, jobcenter, wohnungsgröße

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Begleitung zum JobCenter Essen, Do. 5. Juli ikarus1 NRW 2 04.07.2012 20:21
Prozess Messerattacke im Jobcenter Essen redfly Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 28.08.2010 10:26
Vermutlich Auszahlungspanne beim JobCenter Essen redfly ALG II 19 01.12.2009 23:13
Jobcenter Essen-Süd Lustige Beschilderung am Eingang redfly Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 03.11.2007 16:49
Bombendrohung im Jobcenter Essen redfly Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 01.11.2007 16:33


Es ist jetzt 03:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland