Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!


KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


:  35
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2012, 13:32   #1
Shahziya
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 55
Shahziya Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Hallo,

ich benötige mal ganz dringend Hilfe von euch! Ich bin grad fix und fertig und weiss nicht, was ich machen soll.

Ich beziehe am Januar Leistungen vom JobCenter und war heute dort, um den Antrag abzugeben.

Im Vorfeld erkundigte ich mich bereits, wie es mit einem Umzug in eine grössere Wohnung aussieht. Telefionisch nannte man mir dann die Bedingungen zwecks Mietkosten und Wohnungsgrösse für 2 Personen. Als ich die Antragsformulare vor 2 Wochen abholte, gab man mir hierzu einen Zettel mit den nörtigen Daten, sowie Mietbescheinigungen mit, die vom Vermieter ausgefüllt werden sollten, und sagte, das wäre kein Problem, in eine grössere Wohnung zu ziehen.

Also liess ich die Mietbescheinigung der neuen Wohnung ausfüllen und musste dann auch zeitgleich kündigen. Die Genossenschaft (beide Wohnungen bei der gleichen) kam mir dahingehend auch entgegen, dass ich vorzeitig aus der jetzigen Wohnung raus kann, um pünktlich die Neue anzumieten.

Nun war ich ja heute, wie gesagt, beim JobCenter und dort verkündete man mir, dass einem umzug nicht zugestimmt wird. Es liege keine Überbelegung der Wohnung vor. Derzeit leben Sohni und ich in 42qm. Das Kind hat nichtmal im Wohnzimmer eine Fläche, um spielen zu können, von den anderen Räumen ganz zu Schweigen. Die neue Wohnung hätte ein grösseres Wohnzimmer und sogar 1 Zimmer für Sohni und hat 63qm.

Nun sollen Sohni und ich also dauerhaft auf 42qm eingequetscht leben, weil das Amt keine Notwendigkeit sieht.

Das JobCenter würde im fall eines Umzuges höchstens den Mietpreis der jetzigen Wohnung zahlen, ohne Rücksicht auf unterschiedliche Energiekosten. Vom Zuschuss für den Umjzug und der Renovierung ganz zu Schweigen.
Fakt ist, dass die neue Wohnung gut 100€ mehr kosten würde, die ich mit dem ALG2-Bezug dauerhaft nicht stemmen kann.

Ich muss aufgrund der Kündigung so oder so zum 15.2. aus dieser Wohnung hier raus, das spielt für die Dame allerdings keine Rolle.

Kann ich da irgendwie gegen vorgehen? Welche Möglichkeiten habe ich jetzt?
Shahziya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 14:08   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.550
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Hallo und willkommen.

Leider hast du so einiges ausser acht gelassen, du hättest erstmal das Mietangebot dem JC
vorlegen müßen.

Was genau ausser der räumlichen Knappheit, ist der Grund deiner Kündigung der alten Wohnung, liegt ein gesundheitliches Problem vor??????

Nächste Frage wie alt ist dein Kind?

Die Umzugskosten werden nur übernommen, wenn das JC der Wohnung zugestimmt hat,
was heisst umziehen ja, aber auf eigene Kosten.

Nächste Möglichkeit die Kündigung rückgängig machen, also rede mit dem Vermieter.

Und hast du mal in den örtlichen Richtlinien geschaut?

Harald Thome - Örtliche Richtlinien


__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 14:26   #3
Shahziya
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 55
Shahziya Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Hallo und danke erstmal.

Das Mietangebot habe ich heute beim JC vorgelegt, der Mietvertrag ist noch nicht unterschrieben. Ich dachte, damit hätte ich richtig gehandelt.

Das Kind ist 1 Jahr alt. Im Vordergrund steht die räumliche Knappheit. Gesundheitliche Aspekte wären evtl. Schuimmel in der Wohnung, allerdings sagte man mir bereits vom JC, dass da der Vermieter etwas tun müsse und das noch lange kein Grund für einen Umzug sei.

Örtliche Richtlinien? Neue Wohnung erfüllt die Bedingungen des JB.
Shahziya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 14:36   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.550
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Zitat:
Gesundheitliche Aspekte wären evtl. Schuimmel in der Wohnung
Für ein Kleinkind kann das schon sehr bedenklich werden.

Hast du den Vermieter mal schriftlich angemahnt?


__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 15:16   #5
Shahziya
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 55
Shahziya Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Nein. Ich hatte es nur mal am Telefon gesagt und da hiess es, ich müsse mehr heizen...
Shahziya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 15:32   #6
James Bond 07
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.10.2012
Beiträge: 395
James Bond 07 James Bond 07
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Guten Tag @Shahziya

Seepferdchen hat ja schon alles gesagt und ich möchte noch hinzufügen, dass Du Dich auch auf den Vertrauensschutz berufen kannst, sollte das JC bei der Ablehnung bleiben, so ist die Wohnung viel zu klein und zum anderm Schimmel unzumutbar - isnbesodere für ein Kind von einem Jahr.

Es muss bedacht werden, dass es sehr schwer ist, eine Wohnung zu bekommen und Du nicht die einzige bist, die sich um diese Wohnung beworben hat und Du im Glauben daran, dass das JC in Anbetracht der Sachlage zustimmen wird, gehandelt hast.
James Bond 07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 15:39   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.550
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Ich bin stark am überlegen wie man noch ein paar Fakten bringen könnte:

Zitat:
Nach dem hessischen
Wohnungsaufsichtsgesetz müssen beispielsweise mindestens 9 m² Wohnfläche pro Peron zur Verfügung stehen.
http://weg-recht.net/download/C5fbe4...erbelegung.pdf

Ist nicht leicht, besser wäre es wenn du die Kündigung zurückziehst und du
dir eine Wohnung suchst mit Zustimmung vom JC.

Allerdings wird das auch nicht gerade leicht, aber besser die Kündigung zurückziehen,
als das du am 15.02.13 auf der Strasse stehst.

Du kannst keine 100€ aus dem Regelsatz zahlen und dann kommen noch die Betriebskosten Heizung usw. vom Strom ganz zu schweigen.

Zitat:
Nein. Ich hatte es nur mal am Telefon gesagt und da hiess es, ich müsse mehr heizen...
So einen Vorgang macht man schriftlich und belegbar das die Post auch beim Vermieter angekommen ist.

Wenn du da was schriftliches gemacht hättest, dann könnte man einhaken!!!!

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 15:43   #8
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Zitat von Shahziya Beitrag anzeigen
(...) Das Kind ist 1 Jahr alt. Im Vordergrund steht die räumliche Knappheit. Gesundheitliche Aspekte wären evtl. Schuimmel in der Wohnung, allerdings sagte man mir bereits vom JC, dass da der Vermieter etwas tun müsse und das noch lange kein Grund für einen Umzug sei.
Ich fasse mich kurz:

Versuche bitte über den Kinderarzt/Ärztin eine entsprechende Empfehlung für einen Auszug aus der "Schimmelbude" zu bekommen.

Was die Einstellung des JC betrifft, so bin ich der Ansicht, das diese sich gefälligst aus den privatrechtlichen Aspekten des Mietverhältnisses herauszuhalten haben. Sofern Du für Dich die Entscheidung getroffen hasst, das Vertragsverhältnis wegen der vorhandenen Mängel zu beenden, so ist dies zunächst als berechtigter Umzugsgrund hinzunehmen.

Es liegt an Dir, das Mietverhältnis wegen der offensichtlich vorhandenen Mängel als zerrüttet anzusehen. Insbesondere dann, wenn Du der Ansicht bist, das aufgrund des damit verbundenen Mietverhältnisses eine gütige Einigung über die Mangelbeseitigung nicht, bzw. erst über einen Rechtsstreit zu erreichen.
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 15:49   #9
lagune1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Lies mal hier.

Hartz IV: Umzugskosten nur mit Zusicherung

Zitat:
Der Befall von Schimmel in der Wohnung ist aufgrund möglicher Gesundheitsgefahren ein Grund zum Umziehen. Dann ist ein Umzug notwendig, wie auch der Gesetzgeber sagt. Dennoch sollten Betroffene mindestens zwei Wochen warten, in der weiteren Woche mahnen und auf die Dringlichkeit hinweisen.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 15:51   #10
James Bond 07
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.10.2012
Beiträge: 395
James Bond 07 James Bond 07
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

die Kündigung zurück ziehen - ich gehe mal davon aus, dass der Vermieter unverzüglich gehandelt und einen Nachmieter hat der berufstätig ist und von ihm er dann mehr Miete verlangen kann nach Behebung des Schimmelschadens was häufig mit sozusagendem Spray möglich ist....

Auf jeden Fall solltest Du dem Rat folgen und einen schriftlichen, nachweisbaren Rückzieher machen den Du dann als Beweis Deiner Tätigkeit beim JC und evt. SG vorlegen kannst...
James Bond 07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 15:59   #11
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.550
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Zitat:
Es liegt an Dir, das Mietverhältnis wegen der offensichtlich vorhandenen Mängel als zerrüttet anzusehen. Insbesondere dann, wenn Du der Ansicht bist, das aufgrund des damit verbundenen Mietverhältnisses eine gütige Einigung über die Mangelbeseitigung nicht, bzw. erst über einen Rechtsstreit zu erreichen.
@Ipadoc, beim Rechtsstreit muß sie belegen das sie dem Vermieter eine Frist für die Mängelbeseitigung gesetzt hat, da reicht ein Telefonat nicht!

Natürlich auch ein Attest für das Kind wäre gut, aber sowas muß alles schon im Vorfeld gemacht werden und nicht im nachhinein.

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 16:13   #12
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Hallo

wir reden ja nicht über die Umzugskosten sondern über die KDU.
sofern die Wohnung den Richtlinien für die KDU der Örtlichen Jobbörse entspricht steht einem Umzug doch nichts im wege.
Demnach muss das Jobcenter die Wohnung bezahlen

alleinig die Umzugskosten werden nicht gezahlt da ja freiwilig

oder habe ich da einen Denkfehler
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 16:25   #13
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
@Ipadoc, beim Rechtsstreit muß sie belegen das sie dem Vermieter eine Frist für die Mängelbeseitigung gesetzt hat, da reicht ein Telefonat nicht!
Warum dieses - sie möchte einen Rechtsstreit aus dem Wege gehen und diese Ansicht kann (oftmals) richtig sein. Es geht doch zunächst darum, das erst heute der nicht unterschrieben Mietvertrag vorgelegt wurde. Der diesseitige Umzugsgrund kann kurzfristig natürlich nachgeschoben werden, da versehentlich nicht beigefügt.

Und wo steht geschrieben, das gegenüber dem JC ein Nachweis über die Mangelbeseitigung vorzulegen ist. Eine derartige Verpflichtung kann ich im SGB nicht finden.
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 16:33   #14
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
(...) sowas muß alles schon im Vorfeld gemacht werden und nicht im nachhinein.
Grundsätzlich ja, aber in diesem Falle wohl schlecht machbar. Wie ich oben schon geschrieben habe, dieses sollte (zügig) nachgeholt werden. Gruß
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 16:46   #15
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

[QUOTE]Derzeit leben Sohni und ich in 42qm.

Halte bitte fotographisch fest, wie eng es in deiner Wohnung ist

Zitat:
Das Kind hat nichtmal im Wohnzimmer eine Fläche, um spielen zu können, von den anderen Räumen ganz zu Schweigen.
Weshalb ich umziehen und dann klagen würde, wenn meine volle KDU nicht gezahlt würde und Widerspruch keinen Erfolg hätte.

Wichtig: Besteh auf einem Schriftlichen Bescheid wegen der Zustimmung.

und machs wie Ipadoc schreibt: Schimmel zusätzlich zur Enge als Umzugsgrund

Bestätigung vom Arzt wäre hilfreich, daß Schimmel für das Kind gar nicht geht.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 16:50   #16
Shahziya
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 55
Shahziya Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Ist nicht leicht, besser wäre es wenn du die Kündigung zurückziehst und du
dir eine Wohnung suchst mit Zustimmung vom JC.
Das JobCentert wird aufgrund der "nicht vorhandenen Überbelegung" keiner anderen Wohnung zustimmen. Egal, was für eien Wohnung ich denen vorlege.

Zitat von James Bond 07 Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall solltest Du dem Rat folgen und einen schriftlichen, nachweisbaren Rückzieher machen den Du dann als Beweis Deiner Tätigkeit beim JC und evt. SG vorlegen kannst...
Das verstehe ich nicht, kannst du mir das nochmal erklären? Was für einen schriftlichen Rückzieher? Wohin?

Zitat von Forenmen Beitrag anzeigen
Hallo

wir reden ja nicht über die Umzugskosten sondern über die KDU.
sofern die Wohnung den Richtlinien für die KDU der Örtlichen Jobbörse entspricht steht einem Umzug doch nichts im wege.
Demnach muss das Jobcenter die Wohnung bezahlen

alleinig die Umzugskosten werden nicht gezahlt da ja freiwilig

oder habe ich da einen Denkfehler
Mir ging es in erster Linie um die Kosten der Unterkunft. Der Zuschuss fü+r den Umzug wär zwar nett, aber darauf würde ich auch noch verzichten können.
Shahziya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 16:51   #17
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.550
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

@Ipadoc, ich meinte den Rechtsstreit zwischen Mieter und Vermieter!

Gruß
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 16:54   #18
James Bond 07
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.10.2012
Beiträge: 395
James Bond 07 James Bond 07
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

@Shahziya

den Rat von Seepferdchen, Kündigung zurück zu ziehen.
James Bond 07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 17:00   #19
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.550
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Zitat:
Das JobCentert wird aufgrund der "nicht vorhandenen Überbelegung" keiner anderen Wohnung zustimmen. Egal, was für eien Wohnung ich denen vorlege.
Dazu gibt es einige Urteile, wie das hier:

http://www.elo-forum.org/familie/707...chulalter.html

Was aber nicht bedeutet das wegen Schimmelbefall auf jeden Fall was unternommen werden muß!!!!!!!!!!!!!!!!

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 17:16   #20
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Zitat von James Bond 07 Beitrag anzeigen
@Shahziya

den Rat von Seepferdchen, Kündigung zurück zu ziehen.
Selbst wenn das ginge:
Zitat:
Das JobCentert wird aufgrund der "nicht vorhandenen Überbelegung" keiner anderen Wohnung zustimmen.
Deshalb sehe ich darin keinen Sinn.

Braucht sie eine größere Wohnung, bleibt nur, was ich in Beitrag 15 geschrieben habe.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 17:54   #21
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.221
Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

-Ich stimme Kiwi (#15) inhaltlich voll zu.
-Das Problem ist nur wieder mal:
-Wie soll Betroffene bis zu einem Urteil die finanziellen Folgen ertragen können. 100 € im Monat sind heftig.
Nur wenn ein Fachanwalt vor Ort sagt das ziehe ich per EA durch ...... Ich würde morgen einen Anwalt anrufen..
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 18:53   #22
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Zitat von Kikaka Beitrag anzeigen
-Wie soll Betroffene bis zu einem Urteil die finanziellen Folgen ertragen können. 100 € im Monat sind heftig.
Ja, sie tun weh wenn sie fehlen - aber da müßte man dann eine EA einreichen...

und da sie ja den Alleinerziehendzuschlag bekommt ists in diesem Fall eher zu ertragen als wenn sie alleine wäre.
(Danke, daß du es dir angeschaut hast)
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 21:09   #23
Shahziya
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 55
Shahziya Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen

und da sie ja den Alleinerziehendzuschlag bekommt ists in diesem Fall eher zu ertragen als wenn sie alleine wäre.
Ähm, letztendlich hab ich von dem Zuschlag aber nichts, weil ja nun Kindergeld und Unterhalt angerechnet werden. Und somit gleicht sich der Zuschlag ja wieder aus. Und dann fehglen die 100€ eben doch, wenn masn bedenkt, dass die ja nun noch einige Monate fehlen würden.
Shahziya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 21:38   #24
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Zitat von Shahziya Beitrag anzeigen
Ähm, letztendlich hab ich von dem Zuschlag aber nichts, weil ja nun Kindergeld und Unterhalt angerechnet werden. Und somit gleicht sich der Zuschlag ja wieder aus. Und dann fehglen die 100€ eben doch, wenn masn bedenkt, dass die ja nun noch einige Monate fehlen würden.
Natürlich hast du den Zuschlag.

Kindergeld und Unterhalt wird angerechnet - ja... aber das ist ja normal, daß Einkommen angerechnet wird.

Gegenüber anderen ALG II Empfängern hast du das Erziehungsgeld zusätzlich.

Aber was anderes: Wie kann man seine Wohnung kündigen ohne die Zusicherung zum Umzug zu haben? Gerade wenn man Kinder hat muß man verantwortlich handeln...

Hast du denn inzwischen abgeklärt ob du deine Kündigung noch zurück nehmen kannst?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2012, 07:28   #25
Shahziya
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 55
Shahziya Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alte Wohnung gekündigt - Neue wird nicht bewilligt. Und nun?!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Natürlich hast du den Zuschlag.

Kindergeld und Unterhalt wird angerechnet - ja... aber das ist ja normal, daß Einkommen angerechnet wird.

Gegenüber anderen ALG II Empfängern hast du das Erziehungsgeld zusätzlich.

Aber was anderes: Wie kann man seine Wohnung kündigen ohne die Zusicherung zum Umzug zu haben? Gerade wenn man Kinder hat muß man verantwortlich handeln...

Hast du denn inzwischen abgeklärt ob du deine Kündigung noch zurück nehmen kannst?
Durch das Kind habe ich aber auch alle Kosten allein zu tragen, somit habe ich das Geld nicht "über". Andere ALG2-Empfänger haben dadurch auch bestimmte Kosten nicht allein zu tragen. Aber das ist ein anderes Thema.


Ja, das war dumm von mir mit der Kündigung, ich verliess mich halt auf die mündliche Aussage der beiden JC-Mitarbeiter.

Und ich konnte bisher niemanden erreichen bei der Genossenschaft wegen der Kündigung.
Shahziya ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alte, bewilligt, gekündigt, wohnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Wohnung bewilligt ABER nicht angemessen: Rechtlich duldbar? Meteo ALG II 3 25.03.2011 16:27
KdU senken,neue Wohnung trotzdem nicht bewilligt brely KDU - Miete / Untermiete 8 26.01.2011 17:28
selbst gekündigt, neue Wohnung, Übernahme KdU?? linda3333 KDU - Miete / Untermiete 11 08.07.2010 12:11
neue Wohnung,nur alte Mietkostenübernahme Sommer 06 KDU - Miete / Untermiete 6 23.01.2009 20:56
Alte Wohnung zu klein, neue Wohnung Kaltmiete teurer, aber trotzdem günstiger Elachen KDU - Miete / Untermiete 11 31.08.2008 04:53


Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland