Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Danke Danke:  1
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2010, 12:14   #1
Jobber->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 8
Jobber
Standard Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Hallo,
hätte mal eine Frage bezüglich der Warmwaaserversorgung.

Wir sind in eine neue Wohnung umgezogen.

Bei uns in der Wohnung gibt es jetzt einen Durchlauferhitzer der über Strom betrieben wird. Das heisst natürlich das wir dafür, also für die Warmwasserversorgung, per Stromrechnung sozusagen selbst zahlen.

Jetzt haben wir einen Bescheid bekommen in dem es lautet:

"Die Ihnen nach § 20 SGB II gewährte Regelleistung beinhaltet auch die Kosten für die Warmwasserversorgung.
Ihre Wohnung wird zentral mit Warmwasser versorgt. Diese Kosten sind Bestandteil Ihrer monatlichen Miete.
Der Teil der Miete, der für die Bereitstellung des Wamwassers vorgesehen ist, wird daher von der Miete einbehalten. Dieser ist von Ihnen aus der Regelleistung selbst zu tragen.
Da Ihre Miete keine tatsächlichen Kosten für Warmwasser ausweist, erfolgt der Abzug unter Zugrundelegung von bundeseinheitlichen Pauschalsätzen.
Für den Haushaltsvorstand beträgt die Pauschale aktuell monatlich 6,47 EUR. Für Ehegatten sind monatlich 5,82 EUR und für Kinder monatlich 3,88 EUR ( bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres) bzw. 4,53 EUR (ab Vollendung des 6. Lebensjahres)und 5,18 EUR (ab Vollendung des 14. Lebensjahres) zu berücksichtigen.
Somit wird monatlich eine Pauschale von 11,64 EUR für die zentrale Warmwasserversorgung abgezogen."

Kennt sich jemand damit aus der auch einen Durchlauferhitzer hat oder einen Bekannten oder Freunde die dieselbe Problematik haben?

Eigentlich ist das doch totaler Quatsch, das Sie uns noch 11,64 EUR abziehen, obwohl wir für die Warmwasserversorgung selbst noch draufzahlen müssen da ja der Stromverbrauch auch größer ist.

Ich bitte um Antworten und bedanke mich schon im voraus.

Jobber aka Daniel
Jobber ist offline  
Alt 30.09.2010, 12:18   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Bekomme mit elektr. Durchlauferhitzer auch die Pauschale von 6,47 € abgezogen.
 
Alt 30.09.2010, 12:22   #3
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.205
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Da müsst ihr euren SB darauf hinweisen, dass ihr das Warmwasser mit einem Durchlauferhitzer erwärmt.

Bei mir wurde das am Anfang auch gemacht, obwohl ich das auf dem Antrag vermerkt hatte.
Wurde dann nachgezahlt.

Beim Fortzahlungsantrag habe ich das dann ganz dick geschrieben und extra mit Rot markiert.

Wurde trotzdem überlesen, aber auch nachgezahlt. Seit ich einen anderen SB habe, klappt es aber.
ela1953 ist offline  
Alt 30.09.2010, 12:30   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Mein SB würde nur eine entsprechende schriftl. Bescheinigung des Vermieters akzeptieren.

Hab vorgeschlagen, daß man sich bei Gelegenheit das Teil angucken könne, weil ich nix zu verbergen habe. Darauf läßt man sich nicht ein.
 
Alt 30.09.2010, 12:32   #5
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Widerspruch/Überprüfungsantrag und zur Not Klage. Oder hast Du das Geld über?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 30.09.2010, 12:42   #6
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

@Jobber und Reiner Zufall,
Mit was wird bei Euch geheizt?
Gas, Öl oder andere Energieträger?
Wenn es el. Nachtspeicher ist, dann ist die Sache schon klarer warum die abziehen. (Trotzdem Sch****)
Man kann nicht den "Warmwaaserstrom" vom "Heizstrom" trennen.
__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Alt 30.09.2010, 12:44   #7
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Widerspruch/Überprüfungsantrag und zur Not Klage. Oder hast Du das Geld über?
1) Möchte ich eigentlich meinen (privaten) Vermieter weitgehend aus dem Kram raushalten.

2) Zahlt das JC ausgleichend () u. komischerweise anstandslos monatlich für die Haus- u. Treppenreinigung. Macht 'ne Nachbarin für mich.
 
Alt 30.09.2010, 12:47   #8
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Zitat von Rote Socke Beitrag anzeigen
@Jobber und Reiner Zufall,
Mit was wird bei Euch geheizt?
Gas, Öl oder andere Energieträger?
Wenn es el. Nachtspeicher ist, dann ist die Sache schon klarer warum die abziehen. (Trotzdem Sch****)
Man kann nicht den "Warmwaaserstrom" vom "Heizstrom" trennen.
Ölheizung im Keller für's ganze Haus.
 
Alt 30.09.2010, 12:59   #9
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Zitat:
Möchte ich eigentlich meinen (privaten) Vermieter weitgehend aus dem Kram raushalten.
Dann wirst Du wohl das Geld weiter abgezogen bekommen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 30.09.2010, 13:06   #10
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Dann wirst Du wohl das Geld weiter abgezogen bekommen.
Hast Du gelesen: sie zahlen dafür etwas anderes! Die Treppenreinigung, Fensterputzen etc. für einen Hartzer.

Also fühle ich mich eigentlich gar nicht so geprellt u. halte meine Klappe.

 
Alt 30.09.2010, 13:13   #11
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Wenn die gesamte Warmwasser-Erzeugung in der Wohnung separat mit Strom erzeugt wird, darf sie nicht abgezogen werden.
Eine genaue Angabe der Geräte mit Gerätenummern reicht völlig aus, eine Bescheinigung des Vermieters ist nicht erforderlich. Bei Zweifel des SB kann er ja in Augenschein nehmen.
Ansonsten siehe Text von Gelibeh!
HajoDF ist offline  
Alt 30.09.2010, 13:42   #12
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Ich werde ja nicht mehr auf die genaue Überprüfung der Verhältnisse hier bestehen, um 6,47 € zu erhalten, wenn ich im Gegenzug evtl. das Dreifache gestrichen bekomme.

Aber beim TE ging es wohl nur um die WW-Erzeugung.
 
Alt 30.09.2010, 16:29   #13
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

@Reiner Zufall
Sollten sie später mal von sich aus auf deine Treppenreinigung aufmerksam werden und streichen, machste eben ab dann einen Überprüfungsantrag wegen der Warmwasserkosten .

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 30.09.2010, 18:53   #14
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
@Reiner Zufall
Sollten sie später mal von sich aus auf deine Treppenreinigung aufmerksam werden und streichen, machste eben ab dann einen Überprüfungsantrag wegen der Warmwasserkosten .

Mario Nette
.........................................

Das mit der Hausreinigung hab ich denen ja damals angegeben u. aus welchem Grund auch immer, ist es in der Leistung durchgegangen.

Eigentlich hätte ich eine Diskussion nach dem Motto erwartet: Sie als ALG II - Empfänger haben 'ne Menge Zeit u. putzen mal schön selbst.
 
Alt 30.09.2010, 19:37   #15
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.205
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
.........................................

Das mit der Hausreinigung hab ich denen ja damals angegeben u. aus welchem Grund auch immer, ist es in der Leistung durchgegangen.

Eigentlich hätte ich eine Diskussion nach dem Motto erwartet: Sie als ALG II - Empfänger haben 'ne Menge Zeit u. putzen mal schön selbst.

Zahlen denn andere Mieter auch diese Reinigungskosten oder nur du?

Ich meine, wenn es Bestandteil des Mietvertrags ist, muss die Arge das übernehmen - egal, ob man SB ist oder Arbeitsloser.
ela1953 ist offline  
Alt 30.09.2010, 19:50   #16
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Manche zahlen (an dieselbe Frau) u. manche putzen.
 
Alt 01.10.2010, 12:26   #17
Jobber->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 8
Jobber
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Hallo,

irgendwie geht das hier in die falsche Richtung. Ich hoffe Ihr bleibt bei dem Thema und nicht bei Treppenreinigung usw.

Also gehe ich mal zum Hernn Eidinger.
Anders geht das wohl nicht.

Danke.

Jobber aka Daniel
Jobber ist offline  
Alt 01.10.2010, 13:02   #18
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Oft sind die Mietverträge nicht eindeutig formuliert. Dann macht es sich die ARGE einfach, und die Warmwasserpauchale wird erst einmal abgezogen. Da hilft dann nur eine entsprechende Bescheinigung des Vermieters.
redfly ist offline  
Alt 01.10.2010, 13:22   #19
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Durchlauferhitzer-Kosten für Warmwasser werden abgezogen???

Hallo Jobber,

sorry für den "Ausflug".............

Aber die Antwort wurde Dir schon gegeben.

Wenn Du WW nur elektr. erzeugst, darf Dir nix abgezogen werden, da Du ja schon über die Stromabrechnung dafür aufkommst.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
abgezogen, durchlauferhitzerkosten, warmwasser

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nebenkosten werden vom regelsatz abgezogen renamausi KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 7 02.09.2010 18:13
Kosten für Warmwasser Toddi KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 12 14.04.2010 17:17
Muss da nicht mehr abgezogen werden? Catsy U 25 9 20.11.2009 11:04
Kann mir was abgezogen werden???? honey2606 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 19 17.08.2007 15:21
Weshalb werden 18 % Warmwasseranteil abgezogen? Biene KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 29 01.02.2006 08:02


Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland