Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Stromkosten für Warmwasser

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2006, 12:29   #1
anyx
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Stromkosten für Warmwasser

Hallo Leute,
besteht irgendeine Möglichkeit, die Stromkosten für Warmwasser von der Arge einzufordern. Hat jemand da Erfahrung oder Wissen?

Ich weiß, Stromkosten sind im Regelsatz berücksichtigt.

Aber es ist ja augenscheinlich ungerecht, das derjenige, der Warmwasser über die Heizungsanlage bezieht, diese Kosten mit den Kosten für die Heizung erstattet bekommt und wer wie ich Warmwasser über einen Durchlauferhitzer bezieht, und dadurch ja viel mehr Stromkosten hat, nicht.

Weiß jemand, ob es da irgendwelche Gerichtsurteile diesbezüglich gibt.

Vielen Dank un ne schöne jrooß aus Köln, Georg :stern: [/b]
 
Alt 29.08.2006, 13:00   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

Ich beziehe mein Warmwasser über die Heizungsanlage und mir wird eine Pauschale dafür von den Heizkosten abgezogen. Ist also nicht so, dass ich das bezahlt bekomme.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 29.08.2006, 13:44   #3
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard

Die Kosten für Warmwasser sind aus dem Regelsatz zu bestreiten.

Bei Aufbereitung über die Heizung erfolgt durch das Amt ein prozentualer
Abzug von den Heizkosten.


Gruß

Silvia
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline  
Alt 29.08.2006, 15:35   #4
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Stromkosten für Warmwasser

Zitat von anyx
Hallo Leute,
besteht irgendeine Möglichkeit, die Stromkosten für Warmwasser von der Arge einzufordern. Hat jemand da Erfahrung oder Wissen?

Ich weiß, Stromkosten sind im Regelsatz berücksichtigt.

Aber es ist ja augenscheinlich ungerecht, das derjenige, der Warmwasser über die Heizungsanlage bezieht, diese Kosten mit den Kosten für die Heizung erstattet bekommt und wer wie ich Warmwasser über einen Durchlauferhitzer bezieht, und dadurch ja viel mehr Stromkosten hat, nicht.

Weiß jemand, ob es da irgendwelche Gerichtsurteile diesbezüglich gibt.

Vielen Dank un ne schöne jrooß aus Köln, Georg :stern: [/b]
Es ist richtig beschrieben, dass die Kosten für Warmwasser von der Erstattung der KdU ausgenommen sind und vom Regelsatz beglichen werden sollen.

Ob das nun sachlich richtig ist, bleibt dahingestellt. Ebenso könnte die Heizung aus den KdUs herausgelöst werden (Ich will jetzt niemanden auf ein neues Sparpotenzial aufmerksam mache. Bei soviel Schwachsinn, wie der, der gerade verbreitet wird, ist leider alles möglich).

Du kannst natürlich mit der Begründung, dass warmes Wasser in der Bundesrepublik Deutschland zum normalen Standard der KdU gehört, Widerspruch einlegen und bei Ablehnung den weiteren Rechtsweg beschreiten. Nur befürchte ich, wirst du als Einzelperson da nichts ausrichten können.

Da eine Änderung herbeizuführen, dürfte nur auf dem politischen Wege durch Poteste und starke Initiativen möglich sein.
 
Alt 08.12.2006, 22:09   #5
MissMarple->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.10.2006
Ort: Westfalen
Beiträge: 332
MissMarple
Standard

das war eben auch meine Frage, aber sehe nun, dass das Thema Warmwasser und Durchlauferhitzer und höherer Stromverbrauch schon behandelt wurde.

Also egal ob nun über Strom oder über Heizung - man scheint generell kein warmes Wasser bezahlt zu bekommen bzw. hat es als "Privatvergnügen" aus dem Regelsatz zu bestreiten ?!

Dachte eigentlich schon, dass im Jahre 2006 warmes Wasser Standard und somit erstattungsfähig wäre...
:|

MissM.
__

Ich gebe hier lediglich meine persönlich Meinung und Erfahrungen wieder.

Manchmal ist etwas PISA und Dummheit gar nicht so schlecht. Unvorstellbar was im Land los wäre, wenn die Leute endlich kapieren würden was um sie herum so passiert. (Volker Pispers)
MissMarple ist offline  
Alt 09.12.2006, 01:06   #6
Avensis->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.01.2006
Ort: Franken
Beiträge: 301
Avensis
Standard

ich habe das mal angesprochen bei meiner Fallmangerin das ich ja über
Warmwasserboiler Dusche seidem bekomme ich 20 € lachte damals weil wir ja 5 Personen sind, wusste ja nicht das man das normal garnicht bezahlt wird
__

Für dunkle Stunden wünsche ich dir die Eigenschaften der Sonnenblume,
die ihr Gesicht immer wieder der Sonne zuwendet,damit die Schatten hinter sie fallen!
Avensis ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
stromkosten, warmwasser

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warmwasser und Gerichsturteil vom 27.2.08? Pitti666 ALG II 5 28.08.2008 17:28
Heizkosten und Warmwasser neuling08 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 17 07.08.2008 22:27
Heizung und Warmwasser mit Strom Brigitte12 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 8 28.05.2008 14:17
Warmwasser oder Warmwasseraufbereitung? Karlas-Welt KDU - Miete / Untermiete 1 01.11.2007 14:43
Warmwasser.. n / a Allgemeine Fragen 13 01.08.2007 21:34


Es ist jetzt 02:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland