QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> HILFE!!!! Ab 30.11. ohne Strom mit drei Kindern.

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten

Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


HILFE!!!! Ab 30.11. ohne Strom mit drei Kindern.

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2009, 19:08   #1
oxmoxhase
Gast
 
Benutzerbild von oxmoxhase
 
Beiträge: n/a
Standard HILFE!!!! Ab 30.11. ohne Strom mit drei Kindern.

Hallo,

ich habe ein riesen Problem. Alle Unterlagen der Arge liegen derzeit bei meinem Anwalt, Klärung läuft.
Die Arge hat unregelmäßig Miete gezahlt, so dass bei meinem Vermieter Schulden aufgelaufen sind. Mit meinem Vermieter habe ich jetzt eine Ratenvereinbarung getroffen, das heisst wir müssen keine Kündigung befürchten.

Jetzt ist es allerdings so, dass die Stadtwerke mir heute geschrieben haben das die Stromversorgung ab dem 30.11. eingestellt wird.
Zur Erklärung:
Gas wurde vorher immer direkt von der Arge gezahlt und der Stromabschlag von mir, da kamen die Stadtwerke allerdings immer durcheinander und es gab ständig Mahnungen obwohl das Geld da war. Ich habe dann mit meinem SB vereinbart, das er den Strom auch direkt zusammen mit dem Abschlag für Gas überweist und es mir dann von der Regelleistung abzieht. Diese Reglung gibt es jetzt seit 2007 und bisher war auch alles in Ordnung.
Ich bin davon ausgegangen das alles läuft wie bisher.
Vor ein paar Wochen kamen dann die ersten Mahnungen eingeflattert. Daraufhin habe ich mir eine komplette Aufstellung der Stadtwerke schicken lassen, welcher Betrag wann genau von der Arge an die gezahlt wurde. Mitlerweile belaufen sich die Schulden auf mehr als 850 Euro. Wie um Himmels Willen soll ich bis nächste Woche so viel Geld auftreiben. Ich weiss im Moment nichtmal wovon wir die nächste Woche leben sollen, denn dank der Arge durfte ich das Kindergeld für Mietschulden, usw ausgeben. Von 160 Euro die da noch übrig waren kann ich mich und meine drei Kinder nicht ernähren.

Was kann ich machen?Ich möchte nicht über Weihnachten ohne Strom da sitzen, außerdem wird die Gastherme auch teilweise mit Strom betrieben, das heisst wir hätten weder warmes Wasser noch Heizung.
 
Alt 21.11.2009, 19:32   #2
Mario Nette
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: HILFE!!!! Ab 30.11. ohne Strom mit drei Kindern.

Die ARGE muss hier handeln. Sie muss. Nimm dir am Montag ein, zwei, drei, vier, viele Beistände mit, nimm die Kinder mit, nimm zur Not deinen Anwalt auch noch mit und besuch den Laden. Ihr geht nicht eher, bis eine definitive Zusage zur umgehenden Begleichung der Schulden der ARGE an die Energieversorgen schriftlich in euren Händen liegt; ihr könntet auch versuchen, das Geld in bar zu fordern. Weigert sich die ARGE, geht ihr nicht eher, bis die ARGE schriftlich äußert, dass sie sich weigert (und ggf. auch warum). Sollte die ARGE von ihrem Recht gebrauch machen, die Polizei zu rufen, habt ihr gleich noch einen Beistand mehr und könnt euch ins Fäustchen lachen. Sollte die ARGE euch rausschmeißen, ist das als Weigerung zu sehen. Hat die ARGE sich geweigert, sucht ihr umgehend das Sozialgericht auf inklusive einem aktuellen Kontoauszug und anderer wichtiger Dokumente. Anzustreben ist dort der Einstweilige Rechtsschutz, der die ARGE verpflichten soll, die Kosten sofort zu zahlen. Dein Anwalt sollte das wissen (und noch viel mehr).

Beistände gibt es kostenlos und unverbindlich vielleicht hier: Information - Suche/Biete Begleitung zur ARGE/Jobcenter im Erwerbslosen Forum Deutschland - gucken und wenn sich nichts findet fragen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 21.11.2009, 19:41   #3
Hopefull
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Hopefull
 
Registriert seit: 29.10.2009
Beiträge: 327
Hopefull
Standard AW: HILFE!!!! Ab 30.11. ohne Strom mit drei Kindern.

Oh schieeeeet,
dass heißt wohl alle warmen Decken, die es gibt rausholen.
Ne, mal im Ernst, warum ist das denn aus den Rudern gelaufen?
Hat doch bisher geklappt, warum plltzlich nicht mehr?
Warum unregelmäßige Zahlungen seitens der Arge?

Mein Ratschlag:
schnellstens bei der Arge nachfragen, warum wieso welhalb es zu diesen Unregelmäßigkeiten gekommen ist.....schriftlich begründen lassen. Druck dahinter machen.
.....3 Kinder und so......der Arge 14 Tage Frist setzen....das Antwortschreiben von der Arge an die Stadtwerke weiterleiten . dieser wiederum sofortbii mitteilen (schritflich), dass du die Angelegenheit gerade mit der Arge abklärst........"bitte, bitte ich habe 3 Kinder, das können Sie doch nicht machen"......laß dir was einfallen, Tränen, jammern, usw.
Es kann nicht angehen, dass du darüber nicht vorab informiert wirst und plötzlich 850,00 Euro aus dem Hut gezaubert werden sollen.....

Hopefull
Hopefull ist offline  
Alt 21.11.2009, 19:50   #4
haef
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von haef
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.278
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Standard AW: HILFE!!!! Ab 30.11. ohne Strom mit drei Kindern.

Zitat von oxmoxhase Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe ein riesen Problem. Alle Unterlagen der Arge liegen derzeit bei meinem Anwalt, Klärung läuft.

was gibt es da großartig zu klären, s.u.

Die Arge hat unregelmäßig Miete gezahlt, so dass bei meinem Vermieter Schulden aufgelaufen sind. Mit meinem Vermieter habe ich jetzt eine Ratenvereinbarung getroffen, das heisst wir müssen keine Kündigung befürchten.

aus welchem Grunde machst Du eine Ratenvereinbarung für Schulden der ARGE? Warum keine EA gegen die ARGE

Jetzt ist es allerdings so, dass die Stadtwerke mir heute geschrieben haben das die Stromversorgung ab dem 30.11. eingestellt wird.
Zur Erklärung:
Gas wurde vorher immer direkt von der Arge gezahlt und der Stromabschlag von mir, da kamen die Stadtwerke allerdings immer durcheinander und es gab ständig Mahnungen obwohl das Geld da war. Ich habe dann mit meinem SB vereinbart, das er den Strom auch direkt zusammen mit dem Abschlag für Gas überweist und es mir dann von der Regelleistung abzieht. Diese Reglung gibt es jetzt seit 2007 und bisher war auch alles in Ordnung.

ist diese Vereinbarung schriftlich gemacht worden?

Ich bin davon ausgegangen das alles läuft wie bisher.
Vor ein paar Wochen kamen dann die ersten Mahnungen eingeflattert. Daraufhin habe ich mir eine komplette Aufstellung der Stadtwerke schicken lassen, welcher Betrag wann genau von der Arge an die gezahlt wurde. Mitlerweile belaufen sich die Schulden auf mehr als 850 Euro. Wie um Himmels Willen soll ich bis nächste Woche so viel Geld auftreiben.

also stimmen die Zahlungen der ARGE oder nicht, wieso sollst Du für Schulden der ARGE einstehen? s.o.

Ich weiss im Moment nichtmal wovon wir die nächste Woche leben sollen, denn dank der Arge durfte ich das Kindergeld für Mietschulden, usw ausgeben.

wieso bezahlst Du die Mietschulden der ARGE und das auch noch vom Kindergeld? was geht hier vor, auch bei Deinem Anwalt

Von 160 Euro die da noch übrig waren kann ich mich und meine drei Kinder nicht ernähren.

mit 160 € kommst Du sicher die nächste Woche (1) über die Runden

Was kann ich machen?

dem Anwalt einen Tritt verpassen, EA´s einreichen

Ich möchte nicht über Weihnachten ohne Strom da sitzen, außerdem wird die Gastherme auch teilweise mit Strom betrieben, das heisst wir hätten weder warmes Wasser noch Heizung.

Weihnachten ist am 24.12. - nicht wenn die "Weihnachts"märkte anfangen.
Es sind also genau noch 5 Wochen um das zu verhindern. Sollte selbst für den schusseligsten Anwalt reichen.
fG
Horst
haef ist offline  
Alt 21.11.2009, 20:04   #5
WillyV
Gast
 
Benutzerbild von WillyV
 
Beiträge: n/a
Standard AW: HILFE!!!! Ab 30.11. ohne Strom mit drei Kindern.

Zur ARGE ist bereits alles gesagt.
Falls es dort Probleme gibt, stehenden Fußes mit allen Unterlagen zum zuständigen Sozialgericht und wegen der Eilbedürftigkeit Antrag auf vorläufigen Rechtschutz (EA) stellen. Anordnungsanspruch und -grund sind gegeben.

Der Vermieter darf dir sowieso nicht mehr kündigen, s. BGH: Vermieter darf nicht kündigen weil ARGE unpünktlich zahlt.

Und zum Stromlieferanten folgendes:

Wenn durch Einstellung der Stromversorgung z.B. schwere gesundheitliche Schäden drohen, in der kalten Jahreszeit kein warmes Wasser, keine Heizung etc. bei außerdem 3 Kindern, ist der Stromlieferant nach § 19 Abs. 2 S. 2 StromGGV nicht berechtigt, die Stromversorgung bei Nichterfüllung einer Zahlungsverpflichtung unterbrechenzulassen, wenn die Folgen der Unterbrechung außer Verhältnis zur Schwere der Zuwiderhandlung stehen.
Dann hätte auch der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen den Stromversorger Erfolg (vgl. Gotzen, ZfF 2007, S. 248 [250]).
 
Alt 22.11.2009, 00:00   #6
oxmoxhase
Gast
 
Benutzerbild von oxmoxhase
 
Beiträge: n/a
Standard AW: HILFE!!!! Ab 30.11. ohne Strom mit drei Kindern.

Zitat von haef Beitrag anzeigen
fG
Horst
Ich habe eine Ratenvereinbarung mit dem Vermieter getroffen (SCHRIFTLICH) das ich das bis zur vollständigen Klärung erstmal übernehme und wenn die Arge dann endlich mal gezahlt hat, dieses Geld zurück bekomme. Mein Vermieter ist leider sehr uneinsichtig und setzt mich auch mit drei Kindern vor die Tür. Da hat der keine Skrupel, denn ICH bin Vertragspartnerin und nicht die Arge.

Da hast du was falsch verstanden mit den 160 Euro, die habe ich nicht für eine Woche zur Verfügung, sondern das war das Geld was nach Abzug aller Kosten am Ende zum Leben für den Monat übrig blieb.
 
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
3011, hilfe, kindern, strom

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schon 1 1/2 jahre ohne strom, hilfe! uscarfan Schulden 42 05.09.2008 15:34
1 Euro Job bei drei Kindern tieback Ein Euro Job / Mini Job 11 29.05.2008 22:24
Ein-Eurojob mit Kindern morgens drei Stunden nur Schikane!!!! tränendes Herz Ein Euro Job / Mini Job 4 14.04.2008 17:37
Ein-Eurojob mit Kindern morgens drei Stunden nur Schikane!!!! tränendes Herz Ein Euro Job / Mini Job 7 11.04.2008 15:50
offene strom rechnung hilfe hilfe Icefire KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 11 02.04.2007 15:46


Es ist jetzt 08:11 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland