Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Gasabrechnung

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2006, 10:59   #1
Susisonnenschein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 94
Susisonnenschein
Standard Gasabrechnung

Hallo,

ich bin nun doch etwas durcheinander.

Wird denn nun die Nachzahlung von Gasrechnungen übernommen oder nicht? Mir wurde am Jobcenter vorgerechnet, dass pro Monat ein gewisser Höchstbetrag für die Pauschalen vorgesehen ist und alles, was darüber ist, auch eine Nachzahlung, dann "Privatvergnügen" ist.

Ist es tatsäclich so?

Ausserdem bin ich echt dumm, was meine Gastherme betrifft. Ich heize mit Flüssiggas, habe im Keller eine Gastherme, die auch anspringt, wenn ich heisses Wasser haben will und die aus ist, wenn ich z. B. den Strom-Notschalter drücke. Was ist das für ein Heizungssystem? Auch so etwas, wo man Stromkosten für geltend machen kann?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Petra
Susisonnenschein ist offline  
Alt 03.07.2006, 11:13   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Hallo Petra!

Ja das scheint auch wieder unterschiedlich zu sein, bei mir wurde die Nachzahlung bis jetzt immer komplett übernommen, ich habe mal irgendwo gelesen das die tatsächlichen Heizkosten übernommen werden müssen und dazu gehören auch die NAchzahlungen, ein Plus was Du bekommen würdest, wäre aber wieder Einkommen oder so?
Arania ist offline  
Alt 04.07.2006, 10:12   #3
Susisonnenschein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 94
Susisonnenschein
Standard

Hallo,

genau das habe ich auch irgendwo gelesen, dass die Gaspreise komplett übernommen werden müssen.

Ich werde aber nun doch zum Anwalt gehen. Scheinbar hat das JobCenter mich schon wegen der Erhaltungskosten vera....

Ich fürchte auch, dass es im nächsten Jahr wieder Probleme mit meiner Abrechnung geben wird. Schliesslich habe ich durch die jetzige Jahresabrechnung schon eine komplette Tankfüllung für die nächsten 12 Monate bezahlt (daher diese riesige Nachforderung), und die monatlichen Abschläge dafür, die ich jetzt laufend bezahle, werden somit im nächsten Jahr als Guthaben für mich erscheinen. Das alles nur, weil ich einige Tage zu früh die neue Tankfüllung bestellt habe und die Abrechnung mit in das vergangene Jahr viel!

Auf in den weiteren Kampf !

Petra
Susisonnenschein ist offline  
Alt 27.11.2007, 15:05   #4
jens_78
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 3
jens_78
Standard

Das Arbeitslosenzentrum in Frankfurt sagte mir, die MainArbeit hier in Offenbach am Main müsste die Jahresabrechnung für Gas übernehmen.

Und als ich bei der MainArbeit direkt angerufen habe, wurde mir gesagt, dass es eine "Kann-Leistung" ist. Also mir kommt der Eindruck, das die alles versuchen um NICHTS zu zahlen.

Weiteres Problem bei mir ist, das Strom und Gas auf der Endabrechnung steht. Wenn ich jetzt zum Beispiel 100 Euro nachzahlen müsste, woher weiss ich anteilmäßig wieviel ich für Gas erstattet bekommen müsste?
Kann mir diesbezüglich jemand eine Antwort geben? Bitte helft mir.
jens_78 ist offline  
Alt 27.11.2007, 15:33   #5
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Auf der Abrechnung Deines Versorgers ist aufgeführt welcher Anteil Strom ist und welcher Gas
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 27.11.2007, 15:49   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

Also Pauschalen gibt es bei Heizkosten nicht. Die müssen das voll übernehmen.
Allerdings bereitest Du auch Warmwasser über die Therme zu, da können sie Dir einen Prozentsatz abziehen(Klagen dagegen möglich, mal hier im Forum suchen). Hier in Hamburg sind das 16%.
Das was Du im Keller hast könnte eine Kombitherme sein. Wenn die eine Umwälzpumpe für den Heizkreislauf hat, verbraucht die auch Strom, den Du geltend machen kannst. Frag mich aber bitte nicht wie man das berechnen soll.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 27.11.2007, 19:06   #7
rudiratlos1958->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.11.2007
Beiträge: 37
rudiratlos1958
Standard

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Frag mich aber bitte nicht wie man das berechnen soll.
Schornsteinfeger fragen? Vermieter fragen? Stadtwerke fragen? Der Stromverbrauch für das Ding geht ja auch über irgendeinen Zähler, und den kann man ablesen, und es ist auch nicht statthaft, dass der Strom für dieses Gerät nur mit anderen Stromkosten zusammen abgerechnet wird, es muss eine getrennte Abrechnung erfolgen. Bei Öl-Zentralheizungen gibt es ja z. B. eine Umwälzpumpe, die auch Strom braucht. Den haben die Vermieter schon mal ganz gern 2 x abgerechnet, 1 x bei den Nebenkosten, 1 x bei den Heizkosten. Darf aber nicht mehr, es muss zwei getrennte Zähler geben.
rudiratlos1958 ist offline  

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland