Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Frewilliger Umzug in gleicher Stadt

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2006, 11:42   #1
Thorsten
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2006
Beiträge: 2
Thorsten Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Frewilliger Umzug in gleicher Stadt

Hallo,

Ich erhalte seit 5 Monaten ALG2 und wollte nun in eine neue Wohnung ziehen.
Bei der Arbeitsagentur sagte man mir das ich darauf einen Antrag stellen müsste. Da ja kein, für die ARGE, "wichtiger" Grund für den Umzug vorliegt, kann die ARGE mir den Umzug auch verweigern und die neue Wohnung dann einfach nicht bezahlen? Auch wenn die Miete in der neuen Wohnung deutlich günstiger ist und auch keine Umzugskosten, Kaution anfallen?

Wie würde so ein Antrag genau aussehen? Was ich schreib ich da? An wen direkt würde der gehen (Sachbearbeiter?)?
Thorsten ist offline  
Alt 10.04.2006, 11:48   #2
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard Re: Frewilliger Umzug in gleicher Stadt

Zitat von Thorsten
Hallo,

Ich erhalte seit 5 Monaten ALG2 und wollte nun in eine neue Wohnung ziehen.
Bei der Arbeitsagentur sagte man mir das ich darauf einen Antrag stellen müsste. Da ja kein, für die ARGE, "wichtiger" Grund für den Umzug vorliegt, kann die ARGE mir den Umzug auch verweigern und die neue Wohnung dann einfach nicht bezahlen? Auch wenn die Miete in der neuen Wohnung deutlich günstiger ist und auch keine Umzugskosten, Kaution anfallen?

Wie würde so ein Antrag genau aussehen? Was ich schreib ich da? An wen direkt würde der gehen (Sachbearbeiter?)?


Hallo Thorsten,

wenn du über 25 Jahre alt bist kannst du eigentlich ohne Probleme umziehen.

Allerdings muß die neue Wohnung angemessen sein, das entscheidet die Arge und du bekommst keine Unkosten für den Umzug erstattet.

Also hin zur Arge und die neue Wohnung prüfen lassen.

Antrag geht formlos.... an die Arge/SB
..... hiermit bitte ich die folgende Wohnung auf Angemessenheit zu prüfen und mir das Ergebnis schriftlich zukommen zu lassen. ...... oder so

Solltest du allerdings unter 25 sein, haste im normalen Fall keine Chance..
Arco ist offline  
Alt 10.04.2006, 12:39   #3
Thorsten
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2006
Beiträge: 2
Thorsten Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Re: Frewilliger Umzug in gleicher Stadt

Zitat von Thorsten
Solltest du allerdings unter 25 sein, haste im normalen Fall keine Chance..
Ich bin noch unter 25. Also wird die ARGE die Miete der neuen Wohnung nicht bezahlen?
Dann hab ich jetzt wohl ein kleines Problem da meine alte Wohnung schon gekündigt ist.
Thorsten ist offline  
Alt 10.04.2006, 12:50   #4
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Immer VORHER bei der ARGE alles beantragen, das ist eine Grundregel :kratz:
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 10.04.2006, 13:05   #5
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard Re: Frewilliger Umzug in gleicher Stadt

Zitat von Thorsten
Zitat von Thorsten
Solltest du allerdings unter 25 sein, haste im normalen Fall keine Chance..
Ich bin noch unter 25. Also wird die ARGE die Miete der neuen Wohnung nicht bezahlen?
Dann hab ich jetzt wohl ein kleines Problem da meine alte Wohnung schon gekündigt ist.


Hi Thorsten,

da solltest du sehr nachvollziehbare Gründe für deinen Wohnungswechsel haben !!!!

Nicht da du dann noch zurück zu Muttern mußt :pfeiff: :pfeiff:

Also mit der Arge sprechen und versuchen da was noch rauszuholen....

Nicht das du wirklich keine Miete mehr bekommst und ......
Arco ist offline  
Alt 10.04.2006, 14:11   #6
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Wie würde so ein Antrag genau aussehen? Was ich schreib ich da? An wen direkt würde der gehen (Sachbearbeiter?)?
Jeder Antrag kann formlos eingereicht werden. Du müßtest die neuen KdU darin beantragen.

Abzugeben bei deiner Arge oder Optionskommune.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
frewilliger, umzug, gleicher, stadt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug in eine andere Stadt Kartoffelbrei ALG II 12 21.11.2007 18:25
umzug in eine andere stadt suzanna Allgemeine Fragen 16 25.04.2007 19:47
umzug in eine andere stadt BremerSweety U 25 10 18.03.2007 21:26
Umzug in andere Stadt Azze ALG II 1 03.06.2006 17:26
Umzug in eine andere Stadt ! Michelle KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 4 03.05.2006 13:32


Es ist jetzt 17:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland