QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> NK-Abrechnung und neue Idee der ARGE

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten

Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


NK-Abrechnung und neue Idee der ARGE

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2007, 08:55   #1
p-hinze
Elo-User/in
 
Benutzerbild von p-hinze
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 79
p-hinze Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard NK-Abrechnung und neue Idee der ARGE

Moin, moin,

am Freitag war ich bei der ARGE und habe die NK-Abrechnung abgeben. Der Sachbearbeiter meinte dann zu mir das einiges an Unterlagen fehlen würde man müsse die Original Belege der Vermieters (Steueramt, Stadtwerke, Versicherung, Hausmeister (400,00 € Job)) mit einreichen denn es könnte ja sein das die NK-Abrechnung fehlerhaft sei. Ich habe ihm denn wohl mal ein paar passende Worte geflüstert, daraufhin hat er mir die Unterlagen dahingeknallt und nochmals wiederholt "Ohne die Original Belege vom Vermieter läuft nichts".
Jetzt stellt sich mir die Frage ist das überhaupt rechtens, das ich als Mieter Einsicht in die Unterlagen verlangen kann ist klar aber die ARGE. Übrigens ich bekomme eine Rückzahlung von 11,58 €
p-hinze ist offline  
Alt 08.07.2007, 09:47   #2
Tom_
Gast
 
Benutzerbild von Tom_
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich würde ihn nach der Dienstanweisung fragen in der das steht bzw. nach der rechtlichen Grundlage aus dem SGB II. ARGEn haben nicht das Recht sich eigene Gesetze zu schaffen.
 
Alt 08.07.2007, 11:43   #3
Paula06
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Paula06
 
Registriert seit: 13.04.2007
Ort: Rhein-Sieg Kreis
Beiträge: 137
Paula06
Standard

Zitat von p-hinze Beitrag anzeigen
Moin, moin,

am Freitag war ich bei der ARGE und habe die NK-Abrechnung abgeben. Der Sachbearbeiter meinte dann zu mir das einiges an Unterlagen fehlen würde man müsse die Original Belege der Vermieters (Steueramt, Stadtwerke, Versicherung, Hausmeister (400,00 € Job)) mit einreichen denn es könnte ja sein das die NK-Abrechnung fehlerhaft sei. Ich habe ihm denn wohl mal ein paar passende Worte geflüstert, daraufhin hat er mir die Unterlagen dahingeknallt und nochmals wiederholt "Ohne die Original Belege vom Vermieter läuft nichts".
Jetzt stellt sich mir die Frage ist das überhaupt rechtens, das ich als Mieter Einsicht in die Unterlagen verlangen kann ist klar aber die ARGE. Übrigens ich bekomme eine Rückzahlung von 11,58 €

Hallo hinze,

schau doch mal hier drunter ob du da was findest.

https://www.datenschutzzentrum.de/ma...bdsg.htm#Par13

Gruß

Paula06
Paula06 ist offline  
Alt 08.07.2007, 13:48   #4
kleindieter
 
Benutzerbild von kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard Pech

Der SB hat Pech. Da ein Mieter nicht das Recht hat Originalbelege in seine Hände zu bekommen, selbst Kopien sind derzeit nicht möglich (BGH in 2005/06), wird seinem Ansinnen nie entsprochen werden können; nur die Einsicht in die Belege ist erlaubt.
Was das heisst sollte der SB wissen. Es wird ihm nichts anderes übrig bleiben als zu zahlen.
Der liebe SB hat auch sicherlich die Qualifikation Betriebskostenabrechnungen auf Richtigkeit und Plausibilität zu überprüfen. Und das vom Schreibtisch aus.

Da kann in den internen Anweisen stehen was will, es wird die höchstrichterlichen Urteile und Gesetze ausser Vollzug setzen können.

Es bleibt dem SB unbenommen den Staatsanwalt auf den Vermieter zu hetzen.
kleindieter ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
nkabrechnung, neue, idee, arge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug: Neue Arge möchte "grünes Licht" von der alten Arge silvermoon ALG II 16 27.10.2010 13:28
Bewerbungskosten-neue ARGE ? bert62 Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 5 01.05.2008 16:48
Das wär´eine neue Idee für Herrn Schäuble ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 17.01.2008 12:50
Neue Eingliederungsvereibarung der ARGE? 16v Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 27 29.11.2007 15:11
Hartz IV! Mitverwalten, mitgestalten? Die neue soziale Idee der "Linken"? a f a Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 1 12.09.2007 16:34


Es ist jetzt 00:50 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland