Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2013, 14:49   #1
50GdB23
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.883
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

Hallo,

Die zeit rennt und ich muss jetzt endlich mal den ***** hoch kriegen und den Überprüfungsantrag stellen. Da ich nächste Woche wieder beim Jobcenter vorbei muss, möchte ich jetzt den Überprüfungsantrag stellen.

Und zwar geht es um die KdU, Gastherme Stromkosten werden ja nicht bezahlt. Obwohl diese auch zu den KdU gehören sollten.

Ich habe jetzt einen Überprüfungsantrag mal geschrieben, allerdings fehlen da noch angaben zum Stromverbrauch ca.

Ich habe jetzt beide Seiten abfotografiert, ich habe 0 Ahnung, welche Zahlen ich wie angeben soll.

Ebenso, wie ich den ungefähren Stromverbrauch ausrechnen soll.

z.B Heizzeit, würde ich mal grob sagen September bis April.

Wäre echt cool, wenn mir da jemand einer der Mathe versteht mir helfen könnte.

Wenn ich das so abschicke, selbst mit Kopie der Herstellerangaben, rechnet das Jobcenter trotzdem den günstigsten Preis wenn überhaupt aus.

Ebenso, im Sommer läuft die Anlage ja auch, bis halt auf die Heizung, verbraucht ja auch etwas was Strom.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf herstellerangaben.pdf (1,32 MB, 102x aufgerufen)
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 15:09   #2
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.883
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

Nachtrag:

Falls ihr eventuell Anhand des Gasverbrauches was berechnen könnt:

März 2012 bis Oktober 2012 (224 Tage) 2143kWh Verbrauch an Gas
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 16:48   #3
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.573
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

Hallo versuche das mal hier:

Buderus - Heizung, Solar, Wärmepumpen - Systemlösungen aus einer Hand

Bekommst bestimmt alle Antworten die du brauchst.

Info auch hier:

Vergleich Heizsysteme - Gas-, Öl- und Pellet-Heizsysteme - Test - Stiftung Warentest

-------------------

"Die Warmwasserbereitung wurde pauschal mit 4 222 kWh pro Jahr berücksichtigt"

mal die Euros die du für Strom bezahlst

"Stromkosten: Der Berechnung liegt ein Preis von xxxx Euro/kWh zugrunde. Mögliche zukünftige Änderungen der Energiepreise sind nicht berücksichtigt."

Wenn nicht reicht Hersteller fragen.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!

"WARUM TUHE ICH MIR DAS AN"
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 17:12   #4
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.883
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

Der Hersteller scheint nicht so kooperativ zu sein. Jedenfalls damals habe ich lediglich die Anleitung mit den Daten bekommen. Aber, man kontne (oder wollte) mir nicht sagen, wie hoch der Verbrauch ca jährlich ist.

Klar, im Standby Modus, z.B wie im Sommer, da läuft ja nichts, lediglich das Display und bei Heißwasser. Das ist jetzt nicht die Welt, aber gerade im Winter, wenn wir auf ca 23 Grad gestellt haben, und ohnehin das Haus ja nicht isoliert ist, muss man schon mehr Heizen.

Ich werde einfach nicht schlau darauf, da es eigentlich keine genauen Zahlen gibt. ( der Verbrauch)
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 19:07   #5
Chicco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.06.2013
Ort: NRW
Beiträge: 35
Chicco Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

Falls ihr eventuell Anhand des Gasverbrauches was berechnen könnt:

März 2012 bis Oktober 2012 (224 Tage) 2143kWh Verbrauch an GasHeizungsstrom nach § 22Abs.1Satz 1 SGB II

Allerdings sind immer nur tatsächliche und belegte Aufwendungen berücksichtigungsfähig, Sollte für den Heizungsstrom kein separater Zähler bzw. Zwischenzähler existieren, sodass die Stromkosten nicht konkret ausgewiesen werden können, käme auch eine Schätzung in Betracht (vgl. BSG Urteil vom 20. 8. 2009 - B 14 AS 41/08 R - RdNr 27: Schätzung des Heizkostenanteils ggf. unter Berücksichtigung der Nebenkostenabrechnungen der Vorjahre nach § 202 SGG iVm § 287 Abs 2 Zivilprozeßordnung; Bundesgerichtshof, Versäumnisurteil vom 20. 2. 2008 - VIII ZR 27/07 - WuM 2008, 285).
Gerichte erkennen zirka 5% der Energie kosten im Jahr an.
BSG, Urteil vom 7. 7. 2011 - B 14 AS 51/10 R
Chicco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 19:27   #6
Brave Heart
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

Hi 50GdB23,

ich hab ne Gastherme zur Warmwasseraufbereitung
- monatlichen Abschlag erstattet das JC voll.

ich beheize das Bad per Elektroheizlüfter
- JC hat nur die Kosten Abschlag minus Regelsatz Wohnen übernommen.
- am 15.07.2013 hat mir das Sozialgericht 2 Kwh / Tag zugesprochen
= 16,77 Euro pro Monat
  Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 20:14   #7
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.883
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

Ok, ich werde jetzt den Überprüfungsantrag per Fax abschicken und persönlich abgeben. Wobei...reicht eigentlich auch persönlich. Gegen Bestätigung. Und dann mal schauen was sie machen.

Ich zahle pro Monat 30€ Abschlag, wäre schon mal etwas, wenn die mir etwas da zurück zahlen würden, aber wenn, dann werden die extrem wenig berechnen.

Danke euch
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2013, 20:17   #8
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.883
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

habe eine Antwort bekommen, ich bekomme knapp 28€ im Jahr an Stromkosten für die Gastherme.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 08:24   #9
Fraggle
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 948
Fraggle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

Na immerhin etwas. Entspricht dies denn so ca 5% der jährlichen Gaskosten?
Fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 13:06   #10
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.883
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

Ja, allerdings frage ich mich:

Normalerweise hätte ich 100€ pro Monat an Gas bezahlen müssen. Das heißt hier bekäme ich ja mehr an Stromkosten gezahlt.

Ich werde wahrscheinlich schon etwas mehr an Strom zahlen müssen, ich rechne mit ca 5-7€ pro Monat an Strom für die Gastherme "in Wintermonaten"

Im Sommer, da läuft ja jediglich das Warmwasser durch, Standby, da braucht es ja kaum Strom.

Das beste ist:

"Da sie sich geweigert haben, Vertragsinformationen ihres Stromanbieters raus zu geben [...]"
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 19:27   #11
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.098
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
Na immerhin etwas. Entspricht dies denn so ca 5% der jährlichen Gaskosten?
Um die Gaskosten gehts nicht.
Es geht um Strom---Thermenstrom.
Wer nicht selber nachweisen kann, wieviel Thermenstrom seine Therme benötigt (Herstellerabhängig) und nicht angibt, wie teuer sein Strom ist (Anbieterabhängig), der ist mit 28,-p.a. recht gut bedient.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 23:09   #12
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.368
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

Zitat von silka
Um die Gaskosten gehts nicht.
Es geht um Strom---Thermenstrom.
Das weiß @Fraggle - er/sie nahm Bezug auf Posting #5 von @Chicco, also das BSG-Urteil B 14 AS 51/10 und die danach wohl oft angesetzten 5 Prozent der Energiekosten für Thermenstrom.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 13:31   #13
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

Man beachte, dass es in dem BSG-Urteil um einen Hausbesitzer geht und der sicherlich nicht mit einer Kombitherme heizt. Die Pumpe einer Kombitherme verbraucht mehr Strom, als die in den anderen Anlagen. Meine Klage läuft ja noch und da meinte das JC auch, dass man das mit den anderen Heizungsanlagen vergleichen können. Kann man aber nicht. Diese 5% dürften auch aus Berechnungen stammen, die solche Heizungen hatten.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2013, 14:38   #14
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.883
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Nochmals bitte Hilfe Gastherme,Strom Überprüfungsantrag

Nächstes Jahr gibt es fast 45€ im ganzen Jahr an Stromzuschlag. - 5%.

Wurde richtig berechnet im neuen Bescheid.

Ich denke mal, da kann man sich nicht beschweren.

Somit hat sich das Thema nun erledigt und das erfolgreich.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gastherme, hilfe, nochmals, strom, Überprüfungsantrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ablehnung Strom der Gastherme J*O*Y KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 18 23.06.2012 17:02
Gastherme, wer zahlt Strom? RobbinHood ALG II 6 29.04.2012 14:02
Strom der Gastherme klaval KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 67 08.12.2011 13:37
Bitte um Hilfe Überprüfungsantrag § 44 SGB X Roter Bock Allgemeine Fragen 9 09.08.2011 22:50
Bitte um Hilfe: Überprüfungsantrag, wieviel für Strom? Lexxy KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 6 28.01.2011 14:21


Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland