Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Stromkosten?!

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2007, 20:32   #1
SuNnY...->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 21
SuNnY...
Standard Stromkosten?!

So...noch einmal eine Frage von mir:

Werden Stromkosten nun übernommen oder nicht???

Ich hab die bisher immer selbst gezahlt! Habe das auch irgendwie so verstanden, als ob man die selbst zu zahlen hat! Aber nun habe ich schon mehrere Berichte gelesen, in denen es um die Übernahme der Stromkosten geht! Wie beantrage ich dies denn? Wird das über die Miete mit abgerechnet???

Mhm...je mehr ich versuche, mich schlau zu machen, desto weniger versteh ich!!!

Danke schon mal...

SuNnY...
SuNnY... ist offline  
Alt 12.05.2007, 20:38   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Stromkosten werden nur übernommen wenn Du damit heizt, ansonsten müssen sie aus dem Regelsatz bezahlt werden
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 12.05.2007, 20:43   #3
SuNnY...->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 21
SuNnY...
Standard

ah ok...

und wie ist das mit der warmwasseraufbereitung? in der neuen wohnung wäre dann ein boiler für warmwasser, der ja dann über strom läuft!

mein hirn qualmt langsam echt...

am besten, ich stell des kinderbettchen in den flur und wart, bis mein freund arbeit hat, bevor wir uns denn eine wohnung suchen, in der auch platz fürs kind ist!
SuNnY... ist offline  
Alt 12.05.2007, 20:45   #4
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Warmwasser ist als Pauschale in den Nebenkosten mit drin
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 12.05.2007, 20:47   #5
SuNnY...->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 21
SuNnY...
Standard

ok...danke schön!!!
SuNnY... ist offline  
Alt 12.05.2007, 21:07   #6
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard

Hallo SunNy,

wenn Du bereit bist zu kämpfen, kannst Du Dich aber auch widersetzen. Siehe hier:
http://www.elo-forum.net/hartz-iv/121-12052007-432.html

Das Sozialgericht Chemnitz hat entschieden, dass Warmwasser nicht in der Regelleistung enthalten ist und ebenfalls gezahlt werden muss. Bei mir werden 18% davon von der Gasrechnung für Heizung abgezogen und ich bereite gerade ein Widerspruchsscheiben vor. Könntest Du auch machen...


Gruß, biddy
biddy ist offline  
Alt 12.05.2007, 21:21   #7
SuNnY...->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 21
SuNnY...
Standard

naja...Kampf gibt das wohl noch genug!
Wir müssen umziehen, aber können den Umzug selbst eigentlich nicht finanzieren!
Wir müssten einen Monat lang eine Miete (440 € warm) selbst tragen, müssten die Renovierung der neuen Wohnung selbst zahlen und ja auch noch laufende Kosten decken und dann auch noch irgendwie leben...und das von gesamt 620 €! Müsste also das Geld, das ich für die Erstausstattung als schwangere und fürs Kind bekommen habe, dafür ausgeben! Aber von welchem Geld finanziere ich dann das Kinderzimmer und die Erstausstattung fürs Kind?

Im Moment könnt ich echt los schreien und hoffe, dass sich kommende Woche irgendwie irgendwas ins positive wandelt!
SuNnY... ist offline  
Alt 12.05.2007, 21:35   #8
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard

Wo wohnst Du? Evtl. kann jemand hier beim Umzug helfen? Ein wirklich schönes Vollholzgitterbett hab' ich auch noch. Ich weiß, nur ein Tropfen auf dem heißen Stein...


Gruß, biddy
biddy ist offline  
Alt 12.05.2007, 21:45   #9
SuNnY...->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 21
SuNnY...
Standard

wir wohnen in der Nähe von Mainz!

Von meinen Schwestern bekomm ich auch noch ein paar Sachen...ne Kommode und ein Stubenwagen...Kinderwagen bekommen wir auch...ansonsten hätte das Geld, was wir bekommen haben, eh nicht ausgereicht!
Denk mir halt, es wird schon alles gut werden...irgendwie hab ich bisher immer alles gepackt!
Werde kommende Woche auch noch mal mit einer Mitarbeiterin von der Caritas einen Termin ausmachen! Sie ist auch eine große Hilfe und das beste: sie hält nichts von der Arge, kennt sich recht gut aus und hilft uns bei allen Anträgen! :o
Mal schaun, wie sie uns mit dem Umzug helfen kann!
SuNnY... ist offline  
Alt 12.05.2007, 21:50   #10
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard

Zitat:
Denk mir halt, es wird schon alles gut werden...irgendwie hab ich bisher immer alles gepackt!
:) ... gut! Ich freu' mich, dass Du Hilfe an Deiner Seite hast!
biddy ist offline  
Alt 12.05.2007, 22:02   #11
SuNnY...->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 21
SuNnY...
Standard

Danke!

Da bin ich auch heilfroh drum!!!
Wüsste nicht, wie wir sonst alles meistern sollten!!!

Die Eltern von meinem Freund haben ihm nun den Führerschein bezahlt, damit er Arbeit findet und meine Eltern haben die Reparatur von meinem Auto übernommen, damit das wieder verkehrssicher ist!
Beides nicht sehr billig!
Aber den Rest müssen wir halt irgendwie selbst hin bekommen!
SuNnY... ist offline  
Alt 13.05.2007, 20:35   #12
Nucule->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 73
Nucule
Standard Vorsicht

Zitat von SuNnY... Beitrag anzeigen
naja...Kampf gibt das wohl noch genug!
Wir müssen umziehen, aber können den Umzug selbst eigentlich nicht finanzieren!
Wir müssten einen Monat lang eine Miete (440 € warm) selbst tragen, müssten die Renovierung der neuen Wohnung selbst zahlen und ja auch noch laufende Kosten decken und dann auch noch irgendwie leben...und das von gesamt 620 €! Müsste also das Geld, das ich für die Erstausstattung als schwangere und fürs Kind bekommen habe, dafür ausgeben! Aber von welchem Geld finanziere ich dann das Kinderzimmer und die Erstausstattung fürs Kind?

Im Moment könnt ich echt los schreien und hoffe, dass sich kommende Woche irgendwie irgendwas ins positive wandelt!


Ich würde aufpassen, das Geld für die Erstausstattung einfach für etwas anderes ausgeben ist bedenklich.
Evt. hast du das Pech, dass die Arge nach der Geburt Belege für die Ausgaben für die Babysachen fordert (steht auf dem Bescheid).
Wenn du also keine Belege hast, fordern die das Geld komplett zurück, bzw den Betrag, für den du keinen Kauf von Baby- oder Umstandssachen nachweisen kannst.

Günstig Babysachen und -möbel gibts oft bei xBay.
KiWa hab ich z.B. für 20€ bekommen.


Wenn Du möchtest kann ich dir ein paar Babyklamotten kostenlos schicken. Unsere passt nicht mehr in 50/56 (fast 5 Monate).
Schick mir ne PN wenn du Interesse hast.

Alles Gute!
LG, Susy
Nucule ist offline  
Alt 14.05.2007, 18:33   #13
SuNnY...->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 21
SuNnY...
Standard

Huhu Susy...

hab dir ja schon ne pn geschrieben! ;-)

Danke schön auch hier noch mal!

Na für was anderes will ich es ja auch eigentlich gar nicht ausgeben! Ist ja schon so, dass es für das Kinderzimmer und das Baby ausgegeben wird!

Aber Belege hab ich über die bisher gekauften Sachen nicht! Hab einiges über ibääh gesteigert und ein paar Sachen im C&A geholt! Und bekomme halt auch n paar Sachen über privat, wo ich dann ja auch keine Belege habe!

Naja...mal schaun, wie alles läuft! ;-)

Liebs Grüßle...
SuNnY... ist offline  
Alt 14.05.2007, 20:51   #14
Nucule->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 73
Nucule
Standard

Zitat von SuNnY... Beitrag anzeigen
Aber Belege hab ich über die bisher gekauften Sachen nicht! Hab einiges über ibääh gesteigert und ein paar Sachen im C&A geholt! Und bekomme halt auch n paar Sachen über privat, wo ich dann ja auch keine Belege habe!

Wenn Du bei xBay einkaufst, reicht es völlig, wenn Du die Bestätigung ausdruckst und das Geld überweist, dann gilt dein Kontoauszug + der Bestätigung für die gewonnene Auktion als Nachweis (muss auch drauf stehen, was du ersteigert hast).
Bei C+A reicht meiner Meinung nach der Kassenbon? Auf jeden Fall dann, wenn drauf steht, was gekauft wurde und dann am Besten per EC Karte zahlen, dann bist Du auf der sicheren Seite, sonst kommt das Amt nachher und sagt, du hast die Kassenbons von Fremden aufgesammelt...

LG, Susy
Nucule ist offline  
Alt 14.05.2007, 23:25   #15
SuNnY...->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 21
SuNnY...
Standard

Huhu...

hab im Bewilligungsbescheid noch mal geschaut...

Da steht nur:

"Die Kosten werden aufgrund der Rechtsverordnung nach § 27 Nr. 3 SGB II in pauschaler Höhe übernommen."

Also nichts davon, dass ich es Belegen muss! Mittlerweile hätt ich auch bei manchen Sachen ein Problem, denn Kassenbons sind bei mir immer so ne Sache! *lach*



Liebs Grüßle...

Antje
SuNnY... ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
stromkosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stromkosten - Antrag gem. § 44 SGB X fritzi KDU - Miete / Untermiete 5 22.07.2008 19:24
Stromkosten uhrenpet KDU - Miete / Untermiete 2 09.12.2007 15:23
Stromkosten GlobalPlayer KDU - Miete / Untermiete 10 07.11.2007 21:01
Stromkosten zefanja KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 4 29.03.2006 01:09
Stromkosten p-hinze KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 16 20.02.2006 22:55


Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland