Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Wohnung zu teuer - Heizkosten- bzw. Nebenkostennachzahlung


KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


:  8
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2013, 19:19   #51
Mamato
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Wendland
Beiträge: 587
Mamato Mamato Mamato
Standard AW: Wohnung zu teuer - Heizkosten- bzw. Nebenkostennachzahlung

Zitat von romeo1222 Beitrag anzeigen
War heute zum Glück da. Und ja, in Bezug auf das Schuldeingeständnis ist dieser nur ausgestellt. Hoffe es gibt keine Probleme bezüglich der Mietminderung und auch in Bezug auf den Mietvertrag (Überprüfung), da der BGH ja so einiges zu gunsten Mietern in den letzten Jahren entschieden hatte.
Wie du ja unten schreibst, hast du eine Anwältin. Die wird das dann alles regeln.

Zitat:
Bezüglich Mietbescheinigungen, da steht immer was anderes drinne, obwohl es nie Änderungen gab. Mal andere Netto-Kaltmiete (Im Gesamtbetrag stimmte die Zahl wiederrum), mal andere Erstbezugszeiten der Wohnung oder auch mal andere Zimmeranzahl. Sehr mysteriös das alles...
Da kann man dann den MV und die Überweisungsbelege (Auszug) als Beweise heranziehen.

Zitat von romeo1222 Beitrag anzeigen
Wie meinst du das genau?
Die Schadensberechnung im Mietrecht - mögliche Schadenspositionen

Zitat von romeo1222 Beitrag anzeigen
Was ich jedoch ein bisschen komisch finde, ist das die Anwältin alle Originale behielt, also auch den Mietvertrag usw. und ich dieses erst zurück erhalte, wenn die alles "erledigt" ist.
Hört sich ja gut an. Freut mich!

Üblich ist das nicht, allerdings spart das Kopierkosten und vor allem Ressourcen (Ökobilanz), was ja auch nicht schlecht ist. Ich vermute, dass sie evtl. noch kopeien macht.
Du solltest dir aber zumindest bestätigen lassen, welche Originale du eingereicht hast.
Mamato ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2013, 17:26   #52
romeo1222
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.211
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wohnung zu teuer - Heizkosten- bzw. Nebenkostennachzahlung

Zitat von Mamato Beitrag anzeigen
Da kann man dann den MV und die Überweisungsbelege (Auszug) als Beweise heranziehen.


Die Schadensberechnung im Mietrecht - mögliche Schadenspositionen

Hört sich ja gut an. Freut mich!

Üblich ist das nicht, allerdings spart das Kopierkosten und vor allem Ressourcen (Ökobilanz), was ja auch nicht schlecht ist. Ich vermute, dass sie evtl. noch kopeien macht.
Du solltest dir aber zumindest bestätigen lassen, welche Originale du eingereicht hast.
Das Problem ist ja, dass im Mietvertrag auch ein anderer Betrag steht, als in den Mietbescheinigungen. Jobcenter weiß natürlich davon, also können die mich mal wegen ihrer Anzeige wegen Sozialbetrug. Jedoch haben die Mietbescheinigungen die Unterschrift von dem ehemaligen Vermieter, und sollten somit als Beweis für eine ausgemachte geringere Miete ausreichen.

Danke für den Link.

Ja genau, wegen den Kopierkosten wurde es auch von der Anwältin genannt. Welche Originale ich ihr gegeben hatte, hatte ich leider mir nicht bestätigen lassen. Im Endvertrag ist eigentlich auch nur der Mietvertrag wichtig, das andere sind eher unwichtige Schreiben von den Vermietern (Neue Kontonummer und das die das Erbe angetreten haben), was ja von mir schon umgesetzt wurde. Wiederrum ein anderes Schreiben ist lediglich ein Ausdruck vom Brief an die Erbengemeinschaft.

Da die Anwältin aber sogar Hausbesuche macht (Keine Ahnung ob sie das müsste) hört es sich ja für mich dennoch sehr positiv an :)

P.S. Gestern war aufeinmal ein Schreiben von einem Teil der Erbengemeinschaft im Kasten. Dünner als bei dem anderem Mieter im Haus, dennoch hatte ich zunächst Angst. Die eine Person wollte nochmal ein bisschen Druck aufbauen, indem sie mir nochmals das Schuldanerkentniss mit einer kleinen Änderung, die ich zunächst gewünscht hatte, zugeschickt.
romeo1222 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
heizkosten, nebenkostennachzahlung, teuer, wohnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wohnung zu teuer!? Family8 KDU - Miete / Untermiete 2 06.05.2009 09:52
Wohnung zu teuer? Leyla KDU - Miete / Untermiete 100 05.12.2008 12:43
Wohnung zu teuer Knudel KDU - Miete / Untermiete 8 04.05.2008 14:21
ALG 2 - Wohnung zu teuer... Tiramisu Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 6 22.02.2007 01:57
Wohnung zu teuer... Maxi2005 Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 14 26.07.2006 22:36


Es ist jetzt 03:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland