Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2014, 13:14   #26
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Wartungskostenübernahme - Was sinnvoll?

Muss ich irgendwas schriftlich erwähnen, etwas bestimmtes?

Ich vermute mal, die halten mich dann wieder hin.

Klar, die 1te Mahnung gebe ich nachweislich ab. Aber das juckt die wenig denn ich habe ja das Problem.

Und aus eigener Tasche zahle ich nix.

EDIT:

Und diese 5€ Mahnkosten werden die auch nicht zahlen. Müsste da also was angefertigt hinbringen.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 13:30   #27
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.963
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wartungskostenübernahme - Was sinnvoll?

@50GDB bitte mach zu der Mahnung/Kopie noch ein Anschreiben,
hier beziehst du dich auf deinen Antrag vom XXXX Wartungskosten für
die Gastherme.

Und das mit dem EA kannst du dir sparen, du bist in keiner Notlage.
Da wird dich der Rechtspfleger vom SG auch drauf hinweisen und dich
wieder weg schicken.

Zum Thema Mahngebühren kommst du erst wenn du im Bescheid
siehst, das diese nicht übernommen wurden.

Wenn du Hilfe brauchst zum Anschreiben, dann schreibe.

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 13:38   #28
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Wartungskostenübernahme - Was sinnvoll?

Ich würde schreiben, dass halt bis heute weder ein Bescheid noch die Zahlung eingegangen ist und bereits die erste Mahnung vorliegt, (beifügen)

Und das die entstandenen Mahnkosten zu übernehmen sind.

Was ich nicht weis was ich dazu schreiben soll ist das die sich bewegen. Denn ende nächster Woche geht die zweite Frist zu ende.

Und wie ja bekannt, mündlich wird NIX!!! gemacht und besprochen.

Es hieße auch bei dem Gaskostenübernahmeantrag, dass es "vorgelegt" wird, und was war?? Nichts.

Deswegen will ich da eher weniger was mündlich besprechen/abschließen.


Sollte ich das Unternehmen wenigstens noch in Kenntnis setzen??
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 13:58   #29
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.543
hans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagiert
Standard AW: Wartungskostenübernahme - Was sinnvoll?

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Es gibt höchstwahrscheinlich keinen Anordnungsanspruch. Und auch keinen Anordnungsgrund.
Schreib doch nicht wieder so einen Blödsinn.
Anordnungsanspruch: § 22 SGB2 und zwar eindeutig
Anordnungsgrund: weitere Kosten, mögliche Vollstreckungsmaßnahmen, negative Schufa
Sollte das Gericht der Meinung sein, dass dies keine ausreichende Gründe sind, würde ich mir dies Schriftlich (Beschluss) geben lassen. Abgesehen davon, das bei einem eindeutigen Anordnungsanspruch die Anforderungen an den Anordnungsgrund geringer ausfallen können, habe ich zumindest mal in einem Beschluss gelesen.
hans wurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 14:13   #30
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.963
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wartungskostenübernahme - Was sinnvoll?

Zitat:
Sollte ich das Unternehmen wenigstens noch in Kenntnis setzen??
Nein, das ist in diesem Falle völlig aussen vor und wird sich nicht an die Bearbeitungszeit
vom JC halten.

Hier kann der Hinweis auf Schadensersatz erfolgen in Höhe der Mahngebühr in deinem Schreiben.

Hier mal als Beispiel aus dem Forum der Beitrag von Willy V zwar geht es hier um Zinsen
bzw.auch der Hinweis auf Schadensersatz-

http://www.elo-forum.org/diskussions...rpflichet.html
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 14:30   #31
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Wartungskostenübernahme - Was sinnvoll?

Dann so ein Satz in etwa:

Das Jobcenter Stadt ist dazu verpflichtet, Schadenersatz zu leisten, hier in Höhe der Mahngebühr von [Betrag]

Aber irgendwie gefällt mir das Schreiben nicht.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 14:41   #32
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.963
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wartungskostenübernahme - Was sinnvoll?

Zitat:
Das Jobcenter Stadt ist dazu verpflichtet, Schadenersatz zu leisten, hier in Höhe der Mahngebühr von
Vorschlag:

vorsorglich weise ich darauf hin, das ich ggf. einen Antrag auf Schadensersatz für den Betrag der unverschuldeten Mahngebühren stellen werde, falls diese
Summe nicht in ihrem rechtsfähigen Bescheid berücksichtigt wird.

Zitat:
Aber irgendwie gefällt mir das Schreiben nicht.
Was gefällt dir nicht? Der Satz von dir?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 14:51   #33
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Wartungskostenübernahme - Was sinnvoll?

Das von dir hört sich schon viel besser an

Also,

habe geschrieben


Wann ich den Antrag gestellt habe
Das noch kein Bescheid erlassen wurde (?)
Das dem antrag das Zahldatum entnommen werden konnte
Wann ich die erste Mahnung bekommen habe inkl der Höhe.

Und dann der Satz von dir.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 15:02   #34
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.963
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wartungskostenübernahme - Was sinnvoll?

Na dann haben wir alles und ab die Post bzw. abgegeben
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 15:06   #35
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Wartungskostenübernahme - Was sinnvoll?

Vielen lieben Dank für die tolle Hilfe.

Dann kann ich das morgen direkt abgeben.



Was passiert eigentlich wenn bis zum 17. nichts passiert ist?

Nicht das nachher der Gerichtsvollzieher da steht und dann Pfänden will.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 15:15   #36
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.963
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wartungskostenübernahme - Was sinnvoll?

Zitat:
Was passiert eigentlich wenn bis zum 17. nichts passiert ist?
Das glaube ich nicht, meist wird hier doch schnell reagiert, wetten.........

So nun mach dir mal nicht ganz so viele Gedanken, wir werden sehe was nächste Woche kommt............................
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 08:44   #37
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.543
hans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagiert
Standard AW: Wartungskostenübernahme - Was sinnvoll?

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Wo ist bei *höchstwahrscheinlich* denn Blödsinn?
Der Anspruch ist hier eindeutig, somit ist dein Versuch den Anspruch infrage zustellen Blödsinn.

Zitat:
Ich habe auch schon EA-Beschlüsse gelesen.
So so gelesen, aber anscheinend nicht verstanden (siehe Anspruch). Abgesehen davon spreche ich aus Erfahrung.
hans wurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 17:29   #38
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

17.7 verstrichen, nicht reagiert.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 09:42   #39
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

Soeben einen Anruf erhalten. Wo das Geld bleibt.

Nun steh ich da.

Das letzte Schreiben hat ja auch nichts bewirkt.

Die wollen Geld sehen, boten mir auch an, monatlich mit 60€ die Rechnung zu begleichen.

Aber 60€ erst mal haben.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 09:54   #40
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.963
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

Zitat:
Dann kann ich das morgen direkt abgeben.
Die Empfangsbestättigung hast du?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 09:59   #41
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

Ja.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 10:25   #42
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.963
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

Dann morgen hin zum JC und in die Leistungsabtlg. ggf. den Teamleiter verlangen,
falls man an der Info-Theke meint das geht nicht.

Frage ist der Briefträger bei dir schon durch?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 10:43   #43
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

Nein Briefträger kommt noch. müsste so in 3-4 Stunden kommen.

Was tun wenn die sagen: "jane geht nix. (Auch beim teamleiter:) Ne geht nix muss abwarten bis der Antrag bearbeitet ist"

??
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2014, 14:24   #44
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

Ergebnis 0. Die Bearbeiter die meinen Antrag bearbeiten, wobei er aktuell eh nur irgendwo rumliegt, sind nur vormittags da. Waren also schon weg. Und sonst sei auch keiner da.

So, was nun??

Caritas kann auch nicht helfen, auch nichts vorstrecken.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2014, 14:36   #45
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

Genau, die einen sagen nein, die anderen sagen ja, dann sagen die, hör nicht auf den....Klasse Situation.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2014, 15:14   #46
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.963
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

Warst du denn heute beim Jobcenter?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2014, 15:16   #47
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

jup. Sie wusste und konnte nicht in erfahrung bringen, wer denn überhaupt für den Antrag zuständig ist.

Aber es sei eh keiner mehr im Haus. Nur Halbtags.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2014, 15:20   #48
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.963
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

Zitat:
Aber es sei eh keiner mehr im Haus. Nur Halbtags.
Also nur Vormittags, dann morgen früh hin.

Bedenke auch ein EA dauert einige Zeit.

Wichtig ist das du das JC angemahnt hast, was ja der Fall ist.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2014, 15:25   #49
50GdB23
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.867
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

Ne, werde morgen früh nicht hin weil es da auch nichts bringen wird.

Ich hab das schon alles durch gemacht. Zuletzt wegen der Gasnachzahlung. Du erreichst dort nichts, weder persönlich, noch per Fax, Mail Brief oder Teamleiter.

Hab grad die Firma angerufen, kann ich verstehen das er sauer ist.

Jetzt muss ich hoffen das am Dienstag was läuft.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2014, 15:31   #50
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.963
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wartungskostenübernahme Gastherme - Was sinnvoll?

Zitat:
Jetzt muss ich hoffen das am Dienstag was läuft.
Was soll da laufen?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gastherme, sinnvoll, wartungskostenübernahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stromkosten der Gastherme gelibeh Erfolgreiche Gegenwehr 0 21.04.2014 11:59
Kontrolle Gastherme 50GdB23 ALG II 62 27.02.2014 15:43
Strom der Gastherme klaval KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 67 08.12.2011 12:37
Gastherme Stromverbrauch ge-ka KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 3 09.10.2008 19:44
Gastherme Wartung andreasz KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 12 01.12.2005 12:42


Es ist jetzt 22:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland