Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Musterantrag Warmwasser, wenn nicht in den Heizkosten enthalten

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Danke Danke:  17
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2012, 09:14   #76
lexo
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.01.2012
Beiträge: 25
lexo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Musterantrag Warmwasser, wenn nicht in den Heizkosten enthalten

Hallo,

bin noch Laie und versuche in vielem noch durchzublicken, aber besteht bei Antragstellern die Gefahr nicht, dass auf der anderen Seite dann "gekürzt" wird?

Also am Beispiel von mir:

245 Kaltmiete
70 Nebenkosten
30 Heizkosten (Gastherme)
40 Strom (2 Durchlauferhitzer).

Meine komplette Warmwasserzubereitung läuft also über die beiden Durchlauferhitzer.

Oder hab ich da was nicht verstanden?
lexo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 09:51   #77
ROUTE99->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.03.2010
Beiträge: 268
ROUTE99 ROUTE99
Standard AW: Musterantrag Warmwasser, wenn nicht in den Heizkosten enthalten

Hier mal die Werte für WW.
http://www.jobcenter-ge.de/lang_de/n...cationFile.pdf

Und hier nach § 44 SGB X per Überprüfungsantrag ab 01.01.2011 die Beträge von den Jobcenter einfordern .
§ 44 SGB X Rücknahme eines rechtswidrigen nicht begünstigenden

Musterantrag hier .
http://www.elo-forum.org/kosten-unte...tml#post809384
ROUTE99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 12:03   #78
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Musterantrag Warmwasser, wenn nicht in den Heizkosten enthalten

Zitat von lexo Beitrag anzeigen
Hallo,

bin noch Laie und versuche in vielem noch durchzublicken, aber besteht bei Antragstellern die Gefahr nicht, dass auf der anderen Seite dann "gekürzt" wird?

Also am Beispiel von mir:

245 Kaltmiete
70 Nebenkosten
30 Heizkosten (Gastherme)
40 Strom (2 Durchlauferhitzer).

Meine komplette Warmwasserzubereitung läuft also über die beiden Durchlauferhitzer.

Oder hab ich da was nicht verstanden?
was meinst Du mit "gekürzt wird"? Von Deinen Heizkosten wird nichts abgezogen, falls Du das meinst. Als Alleinstehender mit 374 € Regelbedarf bekommst Du 8,60 € für die dezentrale Warmwasseraufbereitung (siehe Tabelle @ROUTE99), im Jahr 2011 waren es 8 €.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2012, 19:29   #79
Epsilon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 149
Epsilon
Standard AW: Musterantrag Warmwasser, wenn nicht in den Heizkosten enthalten

Ist der Mehrbedarf bei einer dezentralen Warmwasserversorgung durch die Höchstgrenze der Bruttowarmmiete, in meinem Fall 378 Euro, bereits gedeckelt? Sprich, wird der Mehrbedarf nicht gewährt, wenn man die Höchstgrenze der Bruttowarmmiete erreicht hat?
Epsilon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 21:04   #80
Energy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 190
Energy Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Musterantrag Warmwasser, wenn nicht in den Heizkosten enthalten

Zitat von NSLINUS Beitrag anzeigen
Die sture Anwendung dieser unzureichenden Prozentsätze bei dezentraler Warmwasseraufbereitung (ohne die Möglichkeit den Mehrbedarf geltend zu machen) würde m.E. auch gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz verstoßen, da die Kosten bei zentraler Warmwasseraufbereitung ja zu 100 % als KdU anerkannt werden! Und auch diese dürften tatsächlich schon regelmäßig über diesen Popelsätzen im § 21 liegen ...!
Genau dies ging mir jetzt eben /auch/ durch den Kopf!

GENAU DAMIT müsste doch inzwischen schon mal jemand argumentiert und gar geklagt haben?
Was IST denn mit euch hier schreibenden, die klagen wollten geschehen inzwischen?

Ich kapiere je länger ich mich damit und meinem Fall (https://www.elo-forum.org/kdu-heiz-e...fe-noetig.html) befasse, immer weniger.

Weiß HIER jemand was? Wie erging es euch?
Energy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
enthalten, heizkosten, musterantrag, warmwasser

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warmwasser-Heizkosten Alter Sack KDU - Miete / Untermiete 19 20.07.2010 22:33
Hartz IV Antrag, Heizkosten: Was eintragen wenn die im voraus nicht bekannt sind? Behoerdenschreck ALG II 3 04.07.2009 16:39
Heizkosten und Warmwasser neuling08 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 17 07.08.2008 21:27
Re: Warmwasser nicht in den Regelleistungen enthalten DJL-HH ALG II 2 13.05.2007 12:38
Hartz IV: Warmwasser nicht in den Regelleistungen enthalten Martin Behrsing ... Unterkunft 0 12.05.2007 11:54


Es ist jetzt 03:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland