Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Zu hohe Nebenkosten?

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2011, 19:30   #26
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Zu hohe Nebenkosten?

- Forderungsaufstellung betrifft nur 2011.
-Überprüfungsantrag gilt jedoch für 4 Jahre, muß unbedingt gemacht werden.

Zitat:
Bei einem Anwalt war ich schon und der möchte erst den Widerspruch abwarten und dann tätig werden
- ist auch so korrekt. Aber was sagt der denn zum Thema EA ?
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 19:36   #27
klaval->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.02.2011
Beiträge: 150
klaval
Standard AW: Zu hohe Nebenkosten?

Zitat von Kikaka Beitrag anzeigen
- Forderungsaufstellung betrifft nur 2011.
-Überprüfungsantrag gilt jedoch für 4 Jahre, muß unbedingt gemacht werden.



- ist auch so korrekt. Aber was sagt der denn zum Thema EA ?
Zunächst einmal danke für deine Mühe.Der hier angegeben Widerspruch bezieht sich nur auf den letzten Bewilligungsbescheid.Für die verherigen Bescheide bestehen getrennte Widerspruche, also pro Bescheid ein Widerspruch.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf 200211.pdf (562,5 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: pdf miete gesamt.pdf (290,7 KB, 48x aufgerufen)
klaval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 20:58   #28
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Zu hohe Nebenkosten?

-
Wenn ein Widerspruch abgelehnt wird, bekommst Du einen Widerspruchsbescheid. Gegen
diesen kannst Du meiner Meinung nach ebenfalls nur innerhalb eines Monats nach Zugang des ablehnenden
Bescheids Klage erheben. Wenn Du betreffs
Mietzahlungen vom 01.11.2006 bis zum 31.03.2011 einen Überprüfungsantrag gestellt hast, kannst Du Deine Forderungen für 4 Jahre geltend machen. Ich will Dich nicht nerven, aber aus Deiner Übersicht geht das nicht hervor. Es wäre jammerschade wenn Du den Rechtsanspruch vergeigen würdest.
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 21:24   #29
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Zu hohe Nebenkosten?

Zitat:
Antragstellung auf Überprüfung war am 22.02.2010.
-Na denn gutes Gelingen. Die Arge dürfte nen Haufen Kohle an Dich auskehren.
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 21:24   #30
klaval->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.02.2011
Beiträge: 150
klaval
Standard AW: Zu hohe Nebenkosten?

Zitat von Kikaka Beitrag anzeigen
-
Wenn Du betreffs
Mietzahlungen vom 01.11.2006 bis zum 31.03.2011 einen Überprüfungsantrag gestellt hast, kannst Du Deine Forderungen für 4 Jahre geltend machen. Ich will Dich nicht nerven, aber aus Deiner Übersicht geht das nicht hervor. Es wäre jammerschade wenn Du den Rechtsanspruch vergeigen würdest.
Wie kann man jemanden nerven wenn man Ihm helfen will?
Habe ja geschrieben das ich mehrere Widersprüche/Anträge geschrieben habe.
Denke mal das diese Antäge den gesamten Zeitraum 01.11.06 bis 31.03.11 abdecken.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf 020311 heizkostennachzahlung.pdf (220,7 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: pdf 030311 kabelfernsehen 1.pdf (202,9 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: pdf mietnebenkostenantrag 240211.pdf (262,1 KB, 26x aufgerufen)
klaval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2012, 10:15   #31
klaval->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.02.2011
Beiträge: 150
klaval
Standard AW: Zu hohe Nebenkosten?

So, nun mal aus aktuellem Anlass ein Update:

Im März 2012 wurde für die Zeit von März 2011 bis Aug 2011 ein Vergleich vor dem SG in Gelsenkirchen abgeschlossen, der vorsah das für den genannten Zeitraum die kompletten Kosten der KdU und auch 8,00€ pro Monat für den Thermenstrom übernommen werden.

Dieser Vergleich wurde dann im August 2012 auch für die Zeit vor und nach dem oben genannten Zeitraum übernommen.
Hatte daher gestern ein Schreiben im Briefkasten das alle Bescheide ab dem 01.11.2006 abgeändert werden und mir die zu wenig gezahlten Beträge in den nächsten Tagen überwiesen werden (bei Vorsprache beim SB war von einem Betrag von ca. 3000€ die rede) allerdings habe ich noch keine Berechnung darüber erhalten.
Werde mich daher sobald diese vorliegt, hier noch einmal melden auch um die Frage wegen eventuellen Zinsen zu stellen.

Bis dahin ein RIESEN Danke an allen die mir mit Ihren Tipps geholfen haben.
klaval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2012, 23:20   #32
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Zu hohe Nebenkosten?

kleiner Erfolg
Der Verbrauch an Thermenstrom ist leider geraten.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 08:42   #33
klaval->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.02.2011
Beiträge: 150
klaval
Standard AW: Zu hohe Nebenkosten?

Zitat von kleindieter Beitrag anzeigen
kleiner Erfolg
Der Verbrauch an Thermenstrom ist leider geraten.
Der Thermenstrom wurde von einem Ingenieurbüro für Betriebstechnik Heizung und Lüftung anhand meiner Werte berechnet. Bei den Berechnungen kommt ein Verbrauch von ca. 400 KWh pro Jahr raus. Würde bei einem Strompreis von 0,25€/KWh also 100€ im Jahr ausmachen. Deshalb wurde ein Vergleich geschlossen das 8,00€ im Monat übernommen werden.
klaval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2012, 17:05   #34
klaval->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.02.2011
Beiträge: 150
klaval
Standard AW: Zu hohe Nebenkosten?

Update 13.08.2012:

Habe heute beim SB vorgesprochen und kann eigentlich nur

1. eine Berechnung wie die Nachzahlung zusammen hängt würde ich nicht erhalten, höchstens eine Horizontalübersicht wäre möglich (diese wurde von mir daraufhin sofort beantragt). Dachte bisher das Bescheide die geändert wurden, neu ausgestellt werden müssen, aber war wohl ein Irrtum.
2. eine mögliche Verzinsung müsse erst einmal geprüft werden.
klaval ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hohe, nebenkosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu Hohe Inkassogebühren? Teddybaer Schulden 79 30.10.2011 22:12
Hohe Nebenkostennachzahlung DigiMom KDU - Miete / Untermiete 3 11.07.2009 12:20
Dringend Hilfe: Zu hohe Nebenkosten Bienchen KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 14 20.01.2009 23:19
zu hohe kdu?? coco2334 KDU - Miete / Untermiete 25 30.10.2008 08:06
Hohe Nachzahlung (Nebenkosten) - abgelehnt... lonely77 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 19 21.05.2008 22:49


Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland