KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2016, 20:05   #26
Tayoula
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.12.2016
Beiträge: 22
Tayoula
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Nein ich hab noch nichts angefordert. Der Vermieter meinte auch, es ist normal dass sich das am Anfang des Jahres auf 0 stellt. Und die Beträge sind berücksichtigt, das hab ich grade ausgerechnet.

11 x 75€ = 825€

Auch wenn ich nicht weiß, warum nur für 11 Monate und nicht 12.

Kann ich eigentlich damit rechnen dass mich das Amt auffordert, die Kosten zu senken?
Tayoula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 20:09   #27
RoxyMusic
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 464
RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic
Standard

Abrechnungszeitraum 11 Monate - 08/15 (Einzug) bis 06/16

Wenn die Gesamtmiete nicht mehr angemessen ist, werdet ihr zur Kostensenkung aufgefordert.
RoxyMusic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 20:34   #28
en Jordi
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 6.669
en Jordi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Die Heizkosten werden in den meisten JC separat betrachtet. Ganz sicher wird es bei dem Verbrauch eine Aufforderung zur Kostensenkung geben.
__

paranoid querulatorisch
en Jordi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 23:51   #29
Tayoula
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.12.2016
Beiträge: 22
Tayoula
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Okay, weil wir würden gerne umziehen, und hätten dann damit einen Grund, dass der Umzug genehmigt wird. Das wäre ja immerhin etwas.
Tayoula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 00:12   #30
en Jordi
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 6.669
en Jordi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Das ist kein Umzugsgrund. Da könnte ja jeder einfach zum Fenster rausheizen, um einen Umzug zu begründen.

Die Heizkosten werden irgendwann einfach gedeckelt.

Es sollte jetzt darum gehen, den Fehler zu finden.
__

paranoid querulatorisch
en Jordi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 00:25   #31
goodwill
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von goodwill
 
Registriert seit: 09.04.2014
Beiträge: 1.716
goodwill goodwill goodwill goodwill goodwill
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Mir fällt gerade der Zeitfaktor auf. Wurdet ihr nach Gradzahltagen abgerechnet, nicht nach Monaten?
goodwill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 00:44   #32
Tayoula
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.12.2016
Beiträge: 22
Tayoula
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Auf der Rückseite der Abrechnung ist jedenfalls eine Gradzahltabelle für alle Monate. Brauchst du die Daten davon? Was würde das ändern?

Ich hatte nur gelesen, wenn man eine Aufforderung zur Kostenersparnis bekommt, wird der Umzug auf jeden Fall genehmigt. Sorry, wenn ich falsch lag.
Tayoula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 02:59   #33
goodwill
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von goodwill
 
Registriert seit: 09.04.2014
Beiträge: 1.716
goodwill goodwill goodwill goodwill goodwill
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Wenn man it Monaten rechnet, ist der Grundpreis etwas geringer, aber so wirklich ändern würde es nichts.
Wurde eine Zwischenabrechnung erstellt vor deinem Einzug? Und weißt du noch, wie der Stand bei Einzug war?
goodwill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 04:10   #34
Tayoula
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.12.2016
Beiträge: 22
Tayoula
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Achso :-/

Nein, ich habe keine bekommen, und weiß auch nicht wie der Zählerstand war.

Ich habe aber heute gelesen, dass das Amt auch unangemessene Heizkostennachzahlungen übernehmen muss, da sie uns noch nicht drauf hingewiesen haben, die Kosten zu senken. Und wenn man eine Kostensenkungsaufforderung bekommt, hat man danach 6 Monate Zeit, etwas zu unternehmen; solange muss das Amt aber auch unangemessene Kosten nachzahlen. Stimmt das?
Tayoula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 10:50   #35
en Jordi
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 6.669
en Jordi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Wenn das JC dich auffordert deine Miete zu senken, dann hast du einen Umzugsgrund.
Bei den Heizkosten wird es dich nur auffordern, sparsamer zu heizen.

Ob sie das bezahlen, wird man sehen. Du musst dich schon bemühen, eine Klärung herbeizuführen.

Hast du denn inzwischen die Messgeräte "gefunden" und mal draufgeschaut?
__

paranoid querulatorisch
en Jordi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 12:11   #36
goodwill
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von goodwill
 
Registriert seit: 09.04.2014
Beiträge: 1.716
goodwill goodwill goodwill goodwill goodwill
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Bei dir ist das Problem, dass du hier offenbar für das ganze Jahr zahlst. Bist du denn auch zu Beginn des Abrechnungszeitraumes eingezogen oder erst später?
goodwill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 16:10   #37
Tayoula
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.12.2016
Beiträge: 22
Tayoula
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Also ich bin schon am 1.8.15 eingezogen, das ist dann glaub ich soweit richtig...

die Messgeräte sind halt unten im Keller und nur der Vermieter hat den Schlüssel. Er hat sich aber noch nicht gemeldet auf meine Anfrage.


Das mit den Heizkosten hab ich von hier:

Jobcenter muss bei Hartz IV auch unangemessen hohe Heizkosten übernehmen
Tayoula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 19:38   #38
en Jordi
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 6.669
en Jordi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Zitat von Tayoula Beitrag anzeigen
die Messgeräte sind halt unten im Keller und nur der Vermieter hat den Schlüssel. Er hat sich aber noch nicht gemeldet auf meine Anfrage.
Dann muss der Vermieter halt vorbeikommen. Wenn zum Einzug nicht abgelesen wurde, ist das Kind eh in den Brunnen gefallen. Dann kann der Vermieter doch behaupten was er will. Die Geräte stellen meist zum Jahreswechsel auf 0 und was vor deinem Einzug war, kann man gar nicht mehr nachvollziehen.

Der Verbrauch wird üblicherweise an den Heizkörpern direkt abgelesen. Da sollten so kleine Kästchen dransein mit Display.
__

paranoid querulatorisch
en Jordi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 19:43   #39
goodwill
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von goodwill
 
Registriert seit: 09.04.2014
Beiträge: 1.716
goodwill goodwill goodwill goodwill goodwill
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

So z.B.
goodwill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 21:17   #40
Tayoula
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.12.2016
Beiträge: 22
Tayoula
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Sorry, das Forum hat grade gesponnen, ich weiß nicht wie man die Beiträge löscht
Tayoula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 21:19   #41
Tayoula
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.12.2016
Beiträge: 22
Tayoula
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Doppelt, sorry
Tayoula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 21:22   #42
Tayoula
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.12.2016
Beiträge: 22
Tayoula
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Achso, ja so einen hab ich dran. Der Ablesewert ist auch richtig soweit, also der gleiche wie in der Rechnung. Aber man weiß halt nicht, wie das alles beim Einzug gelaufen ist, wegen der Vormieterin und so... da ich die alten Werte nicht habe, werde ich das wahrscheinlich auch nicht erfahren, da der Vermieter wie du schon sagtest, alles behaupten kann.
Tayoula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 08:58   #43
en Jordi
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 6.669
en Jordi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heizkostennachzahlung immens hoch

Vielleicht kommst du auch mal mit ein paar Informationen rüber:

Typ der Geräte, angezeigte Werte, Ablesedatum


Vermieter kontaktieren, Vormieter kontaktieren und um Kopie der Abschlussrechnung bitten. Ich denke, du weißt nun was zu tun ist.

Der Vermieter kann viel behaupten, aber wenn er euch wirklich Altlasten aufgeschlagen hat, ist das nachvollziehbar und dann muss man anhand einer Schätzung den Zählerstand zum Einzug nachträglich ermitteln.

__

paranoid querulatorisch
en Jordi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
heizung, nachzahlung, nebenkostennachzahlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizkostennachzahlung Money77 Allgemeine Fragen 26 05.12.2012 20:56
Heizkostennachzahlung was ist zu tun? scott KDU - Miete / Untermiete 28 27.04.2011 16:23
Heizkostennachzahlung blinky KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 9 01.07.2009 12:50
Heizkostennachzahlung !!!! Luca-Jay23 KDU - Miete / Untermiete 7 17.04.2008 15:44
Verbraucherinsolvenzen steigen immens edy Schulden 2 06.08.2005 21:12


Es ist jetzt 03:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland