Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Wassergeld, neues Gesetz ?

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2006, 12:30   #1
dekard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 15
dekard
Standard Wassergeld, neues Gesetz ?

Hallo,

in Hamburg wird just in diesem Moment nur noch 17 Euro Pauschale Wassgergeld gezahlt, der Rest muß vom ALGII bezahlt werden.

Bei einer Freundin von mir sieht das so aus:

58 Euro Wassgergeld pro Monat
17 Euro Wassergeld von der ARGE

41 Euro Wassergeld muß sie nun vom ALGII selbst tragen.

Auskunft der ARGE: neues Gesetz
Nebenwirkungen: kein Bescheid, nichts schriftliches, keine Auskunft, wo diese neuen Bestimmungen zu finden sind.

Kann jemand diesbezüglich weiterhelfen ?

gruss,
dekard
dekard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2006, 13:00   #2
pixelfool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 368
pixelfool
Standard

Wie kommt man denn als Einzelperson auf 58 Euro Wassergeld pro Monat?
*staun*

Also ich als SB würde da den Anfangsverdacht bekommen, dass Deine Freundin heimlich ein Hallenbad betreibt :mrgreen:
__

In zeitgemäßer Abwandlung:
Ich wünscht´, ich könnt´mir so viele Lebensmittel leisten, um so viel fressen zu können, wie ich kotzen möchte!

Meine Beiträge in diesem Forum stellen meine persönliche Meinung dar - keine Rechtsberatung!
pixelfool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2006, 13:20   #3
Ralf Hagelstein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 795
Ralf Hagelstein
Standard

Ab dem 1.01.2006 werden für Wasserkosten Pauschalen geleistet.
Weiter geht es hier: PeNG!
__

"Zynisch ist nicht der Satiriker, sondern die Gesellschaft." Gabriella Lorenz

PeNG! Aktive Erwerbslose und Geringverdiener e.V.
Hamburg
Ralf Hagelstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2006, 13:20   #4
dekard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 15
dekard
Standard Hamburg

Das ist Hamburg, mein Lieber *g*
Irgendwer muß ja die Elbphiharmonie bezahlen, nicht wahr...,
die sich ALGII Empfänger dann natürlich nicht leisten können.

Ich kann sie mal fragen, was sie hat: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Hallenbad...*gg*


Ich habe bisher über das Internet keinerlei neue Infos beziehen können,
daher nochmals: Wer weiß etwas über ein angeblich neues Gesetz in punkto Wassergeld ?

dekard
dekard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2006, 13:26   #5
dekard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 15
dekard
Standard Danke

Hallo Ralf,

dank Dir :)

Da fällt mir zur "Eigenverantwortung" doch gleich wieder so etwas ein:

- Eigenverantwortlichkeit statt Vollkaskomentalität.
Sicher ist jene Eigenverantwortung gemeint, die vor ein paar Monaten 1000
Leuten in New Orleans das Leben gekostet hat. Oder die Privatisierung
der Trinkwasserversorgung in Chile, bei der die Einwohner
selbstverantwortlich den zehnfachen Preis für Wasser bezahlen müssen,
das früher eher auf Giftdeponien entsorgt worden wäre.

dekard
dekard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2006, 13:26   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

ein neues Gesetzt gibt es wohl nicht, aber Hamburg hat dieses festgelegt. Nachzulesen hier:
http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/...serkosten.html
Wer mal seinen Wasserverbrauch testen will kann das hier tun. http://www.quarks.de/dyn/15866.phtml

Scheint zu stimmen, mein Verbrauch war auf einen Kubikmeter genau. Ich als Einzelperson hab Abschlag von 16€ bei einem Verbrauch von 110l/Tag. Verbrauche da sehr wenig. Bundesdurchschnitt sind 127l/Tag.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
wassergeld, neues, gesetz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es ein Gesetz... Pete Allgemeine Fragen 3 12.02.2007 19:09
Per Gesetz ein Obdachloser ? Reiner KDU - Miete / Untermiete 11 12.01.2007 11:18
??Neues Gesetz seit April 2006 bezüglich Europäer?? ricardo Allgemeine Fragen 44 12.06.2006 23:15
Neues Gesetz gilt nicht für Selbständige! Susi Existenzgründung und Selbstständigkeit 2 20.01.2006 20:49


Es ist jetzt 09:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland