Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> 2 Durchlauferhitzer / doppelte Stromkosten

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2017, 22:16   #1
AnjaSD
Elo-User/in
 
Benutzerbild von AnjaSD
 
Registriert seit: 12.08.2007
Beiträge: 146
AnjaSD
Standard 2 Durchlauferhitzer / doppelte Stromkosten

Hallo,

ich habe meine Stromjahresendabrechnung erhalten. Die erste dieser Wohnung (Umzug letztes Jahr). In der Wohnung befinden sich gleich 2 Durchlauferhitzer, ich erhalte Mehrbedarf dafür von 9,41 €. Nun der Hammer. Ich muss fast 700 € nachzahlen und mein Monatsstrombetrag wurde von 50 € auf 93 € erhöht. 2 Zimmer Wohnung mit 39 qm. Ich versuche schon Strom zu sparen wo es geht. Ich bin geschockt. Und ich weiß garnicht wie ich monatlich fast 100 € Strom zahlen soll. Ausziehen darf ich nicht, also nur wenn die neue Wohnung nicht mehr kostet als meine jetzige (WM 363 €), aber es ist fast unmöglich was zu finden. ich möchte hier unbedingt raus, die beiden Durchlauferhitzer kann ich dauerhaft nicht finanziell stemmen. Kann ich da irgendwas machen, hat jemand einen Tipp? Besten Dank und Grüße
AnjaSD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 22:36   #2
Caramell
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.11.2015
Beiträge: 562
Caramell Caramell Caramell
Standard AW: 2 Durchlauferhitzer / doppelte Stromkosten

Anja, also da würde ich alles noch mal überprüfen, das scheint mir wirklich zu viel. Kontrolliere die Zählerstände, auch den von der Übergabe der Wohnung.
Wir hatten eine 75m² Wohnung mit einem 80 Liter Boiler und haben 70 € Strom bezahlt. Die Durchlauferhitzer sollten eigentlich nicht die Ursache sein, den die machen nur Wasser warm, wenn man etwas braucht, nicht wie ein Boiler, der das Wasser immer wieder erhitzt.
Du wirst ja nicht 3 mal täglich Baden und jede Tasse extra abwaschen.
Caramell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 22:59   #3
AnjaSD
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von AnjaSD
 
Registriert seit: 12.08.2007
Beiträge: 146
AnjaSD
Standard AW: 2 Durchlauferhitzer / doppelte Stromkosten

Zitat von Caramell Beitrag anzeigen
Anja, also da würde ich alles noch mal überprüfen, das scheint mir wirklich zu viel.
Hallo, ich habe das alles prüfen lassen. Auch ob ich "angezapft" werde. Alles nicht der Fall. Aussage meines Stromanbieters "Durchlauferhitzer im Haushalt sind sehr starke Stromverbraucher, da diese oftmals mit einer Leistung von 19.000-22.000 Watt betrieben werden."

Aussage des Jobcenters "Aufgrund hoher Stromnachzahlungen wird ein Umzug nicht genehmigt. Die Stromkosten sind im Regelbedarf enthalten und bei der Abrechnung kommt es auf Ihren persönlichen Verbrauch an. Dadurch, dass Sie einen Durchlauferhitzer haben, erhalten Sie bereits einen Mehrbedarf für Warmwasser von 9,41 €." ( Müsste ich dann bei 2 Durchlauferhitzern nicht das doppelte an Mehrbedarf erhalten, also 18,82 € ?)

Tja, so stehe ich nun da und überlege wie ich das alles tragen soll. 40 € monatlich zahle ich bereits ans JC wegen eines Kautionsdarlehens ab. Nun monatlich insgesamt 93 € Strom. Und die Endabrechnung muss ich auch mit 50 € monatlich abtragen...30 Telefon/Internet monatlich....macht 231 € von 409 €. Mir bleiben 178 € zum Leben. Mir graut davor wie es weitergehen soll.....

Geändert von Seepferdchen (07.12.2017 um 14:28 Uhr) Grund: Bitte kein Vollzitat ein einfaches reicht völlig, Danke
AnjaSD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 00:43   #4
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 652
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Standard AW: 2 Durchlauferhitzer / doppelte Stromkosten

2 Zimmer Wohnung mit 39 qm und 2 Durchlauferhitzer,nutzt Du beide?
__

Installiere Winter.
█████████░░░░░░░░░░░░ 39 % fertig
Installation fehlgeschlagen!
404 Fehler: Winter wurde nicht gefunden.
Versuche es bitte später nochmal.
Zerberus X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 07:25   #5
Birgit63
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 388
Birgit63 Birgit63 Birgit63
Standard AW: 2 Durchlauferhitzer / doppelte Stromkosten

Hast du wirklich zwei Durchlauferhitzer oder einen Wasseraufbereiter (Küche) und einen Durchlauferhitzer (Bad)? Wenn dem so ist, dann kannst du den Wasseraufbereiter in der Küche mit einer Zeitschaltuhr verbinden oder mit einer Steckdose mit Ein- und Ausschalter. So haben wir das gemacht. Dann wird der Wasseraufbereiter nur angemacht, wenn wir heißes Wasser in der Küche brauchen. Ansonsten hält das Gerät immer 5 Liter heißes Wasser bereit. Springt an und aus den ganzen Tag. Das kostet natürlich. Bei einem Durchlauferhitzer kann man das leider nicht machen.
Birgit63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 08:59   #6
AnjaSD
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von AnjaSD
 
Registriert seit: 12.08.2007
Beiträge: 146
AnjaSD
Standard

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
2 Zimmer Wohnung mit 39 qm und 2 Durchlauferhitzer,nutzt Du beide?
Hallo,
ja, einer ist in der Küche unter der Spüle und einer im Bad. Ich muss beide nutzen da sie separat voneinander funktionieren. In der Küche nutze ich nur heisses Wasser zum abwaschen. Im Bad natürlich sehr viel mehr.

LG Anja

Zitat von Birgit63 Beitrag anzeigen
Hast du wirklich zwei Durchlauferhitzer oder einen Wasseraufbereiter (Küche) und einen Durchlauferhitzer (Bad)?
Hallo,
....ähm, jetzt bin direkt ein wenig verunsichert. Es sollen zwei Durchlauferhitzer sein, so werden sie auch in allen Schreiben benannt. Ich kann den im Bad von I auf II stellen und der steht natürlich schon auf I. Der in der Küche lässt sich glaub ich anders einstellen, hab ich aber auch so niedrig wie nötig. Ich muss direkt heut Abend nochmal schauen wenn ich wieder Zuhause bin.
Und kann mir jemand beantworten ob der Mehrbedarf für Durchlauferhitzer PRO Gerät besteht? Oder einmalig der Zuschuss egal wieviele Durchlauferhitzer vorhanden sind? Lieben Dank (Y)

Geändert von Curt The Cat (10.12.2017 um 11:54 Uhr)
AnjaSD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 17:36   #7
colognier
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.10.2017
Ort: Köln
Beiträge: 5
colognier
Standard AW: 2 Durchlauferhitzer / doppelte Stromkosten

Hallo,
ich habe aufgrund meines aktuellen Falles hier im Forum einen Beitrag gefunden, der den Eckregelbedarf von Stromkosten bei dezentraler Warmwasseraufbereitung (Durchlauferhitzer) betrifft.

Da ich selbst von dezentraler Warmwasserbereitung betroffen bin, möchte ich Dir ans Herz legen, die Durchlauferhitzer mal genau anzusehen. Bei meinem (einzigen) in der Wohnung habe ich 2 Schaltstufen, Stufe 1 - verballert 8KwH, Stufe 2 - 18KwH.
Mir reicht Stufe 1 voll und ganz aus.

Wie ein/e Vorredner/in bereits erwähnt hat, kann Dein Warmwasserboiler unter der Spüle in der Küche tatsächlich der Fresser sein, da dieser immer wieder anspringt wenn das Wasser darin eine bestimmte Temperatur unterschreitet.

https://www.elo-forum.org/infos-abwe...serkosten.html

Der Eckregelbedarf wird pro Kopf berechnet und beträgt 12,05 N€uronen (seit 2011 für Alleinstehende, Alleinerziehende).

Ich hoffe das hilft Dir bei Deinem Widerspruch auf "Rückwirkende Überprüfung des Regelbedarfssatzes (seit ALG2 Bezug) sowie der Heiz- und Stromkostenberechnung seit (Wohnungsbezug)" weiter.

Zum Stromsparen noch einen Tip:
Seit die gemeine Glühbirne irgendwann ums Jahr 2000 herum Europaweit verbannt worden ist, haben die Quecksilber haltigen Energiesparlampen ihr unrühmliches dasein begonnen. Selbst diese brauchen, je nach Fassung und Birne, noch um die 9W bis 23W.

Die allergünstigsten sind die neuen LED Lampen, die seit etwa 2013, 2014 oder etwas früher auf dem Markt käuflich zu erwerben sind. Diese scheinen zwar einen Tick düsterer, aber brauchen nur noch 3W/H und lassen sich leider nicht dimmen; aber wer braucht schon gedimmtes düsteres Licht.

Kosten pro Stück um die 4 N€uronen in Quartalsangeboten bei den üblichen Discountern.

Geändert von colognier (07.12.2017 um 18:55 Uhr) Grund: Ergänzung...
colognier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 20:32   #8
Flodder
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1.214
Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder
Standard AW: 2 Durchlauferhitzer / doppelte Stromkosten

Zitat von AnjaSD Beitrag anzeigen
Hallo,
ja, einer ist in der Küche unter der Spüle und einer im Bad. Ich muss beide nutzen da sie separat voneinander funktionieren. In der Küche nutze ich nur heisses Wasser zum abwaschen. Im Bad natürlich sehr viel mehr.

LG Anja
Ein Durchlauferhitzer zieht nur Strom, wenn du warmes Wasser entnimmst. Du wirst ja wohl nicht gleichzeitig in Bad und Küche den Warmwasserhahn laufen haben. Daher bedeuten zwei Durchlauferhitzer nicht doppelte Stromkosten. Entweder ist das Gerät im Bad oder in der Küche zeitversetzt in Betrieb, die gleichen Stromkosten wie bei einen gemeinsamen Durchlauferhitzer.
__

Macht doch, was ihr wollt
aber macht es richtig
Flodder ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 23:01   #9
AnjaSD
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von AnjaSD
 
Registriert seit: 12.08.2007
Beiträge: 146
AnjaSD
Standard AW: 2 Durchlauferhitzer / doppelte Stromkosten

Zitat von colognier Beitrag anzeigen

[...]
Ich danke danke vielmals für deine Antworten

Geändert von Curt The Cat (10.12.2017 um 11:58 Uhr) Grund: Es ist hier unerwünscht, farbig in Zitaten rumzuschreiben ...! Du solltest Dich dringend mit der Zitierfunktion vertraut machen ...!
AnjaSD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 23:39   #10
Caramell
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.11.2015
Beiträge: 562
Caramell Caramell Caramell
Standard AW: 2 Durchlauferhitzer / doppelte Stromkosten

Anja, gut es ist also ein Durchlauferhitzer und ein Broiler.
Für mich ist der Stromverbrauch trotzdem sehr hoch, aber wenn die Zählerstände stimmen, dann wirst Du wohl zahlen müssen.
Die Summe vom JC dürfte richtig sein, Du wohnst ja alleine in der Wohnung.

Ich würde in Zukunft monatlich den Zählerstand ablesen und mir aufschreiben. Wenn man die KWh mal 12 nimmt, müsste ja ungefähr der Stand der Abrechnung raus kommen.
Caramell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 08:48   #11
colognier
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.10.2017
Ort: Köln
Beiträge: 5
colognier
Standard AW: 2 Durchlauferhitzer / doppelte Stromkosten

Moin zusammen,

Zitat:
Das verstehe ich leider nicht.
- Absatz 4.1b, den 2. Absatz lesen,
- Absatz 4.3, nach "** Beträge für 2011 gerundet" lesen
- Fazit 6, Punkt 1 und 3 lesen.

Danach handeln.

Ganz ganz wichtig bei Umzug in eine neue Wohnung:
Immer die Zählerstände notieren bzw. den Energieversorger beauftragen die Zählerstände abzulesen. Ansonsten kann es sein, dass Kosten vom Vormieter mitgezahlt werden.

Geändert von colognier (08.12.2017 um 09:11 Uhr) Grund: Ergänzung...
colognier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
doppelte, durchlauferhitzer, stromkosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Durchlauferhitzer D4n13l KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 7 08.10.2014 10:54
Durchlauferhitzer, wie vorgehen? BizBor KDU - Miete / Untermiete 49 19.08.2011 09:24
zumutbare Stromkosten /Warmwasser per Durchlauferhitzer Newcomer KDU - Miete / Untermiete 16 13.02.2011 20:52
Wartungskosten Gas-Durchlauferhitzer Rote Socke KDU - Miete / Untermiete 4 25.01.2011 15:54
Durchlauferhitzer-wer zuständig? renamausi Allgemeine Fragen 4 29.07.2010 13:30


Es ist jetzt 18:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland