Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Liefereinstellung/Gassperre/Einstweilige Verfügung

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2007, 15:25   #1
Flanders
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 75
Flanders
Standard Liefereinstellung/Gassperre/Einstweilige Verfügung

Hallo,
Ich bin ALG II empfänger,und lebe allein in einer 43,0 qm Wohnung.
Vor einigen Monaten habe ich die Jahresschlussrechnung der Stadtwerke Düsseldorf erhalten.
Ich habe dann bei der Arge den Antrag auf übernahme der Jahresschlussrechnung gestellt,den die mir auch abgelehnt haben.
Habe dann Wiederruf eingelegt,und bis heute noch keine Entscheidung erhalten.
Ich bat die Stadtwerke um eine Ratenzahlung,den die mir auch gebilligt haben.
Nur sind die Raten zu hoch.
Ich muß für Gas 62,00 € und für Strom 56,00 € monalich überweisen.
Ich zahle monmatlich für Gas 98,00 € und Strom 28,00€ an Abschlägen.
Bei 345,00 € bliebe nicht mehr viel zum leben übrig.
Beim Amtsgericht sagte man mir vor zwei Wochen,ich sollte doch zwei Tage vor der Sperre wiederkommen,und eine Einstwilige Verfügung beantragen.Diese Aussage sagte mir die Rechtspflegerin,nach absprache mit der Richterin.
Heute morgen war ich beim Amtsgericht,um eine Einstweilige Verfügung zu beantragen.
Dort wiederrum sagte mir der Rechtspfleger,das man eine propylaxische Einstweilige Verfügung nicht beantragen kann.
Nach Absprache mit dem Richter,sagte er mir,ich sollte dann wiederkommen,wenn man mir den Gashahn und den Strom gesperrt hat.
Desweiteren hat man mir auch gesagt,das man den Strom nicht sperren darf,wen man den Strom nicht von den Stadtwerken bezieht.
Ich bekomme den Strom seit zwei monaten von E-WIE-EINFACH.
Dürfen die mir den Strom sperren,auch wenn ich den Strom von einem anderen Anbieter erhalte?
E-WIE-EINFACH sagte mir,das die Stadtwerke den Strom nicht sperren dürfen,weil ich den Strom nicht von den Stadtwerken erhalte.
Ich weiß jetzt nicht mehr weiter,was kann ich machen,das die Stadtwerke mir nicht den Strom und das Gas sperren?
Für eure Hilfe bedanke ich mich im voraus.
Flanders ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 15:38   #2
X-med->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.10.2007
Beiträge: 139
X-med
Standard

seit wann beziehst du alg2
__

NO BRAIN NO PAIN
X-med ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 15:59   #3
Flanders
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 75
Flanders
Standard

Seit April 2007 beziehe ich ALG II.
Aber was hat das mit der Dauer zun tun?
Flanders ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 16:03   #4
Hartzbeat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.09.2007
Beiträge: 671
Hartzbeat
Frage Stromsperre von Versorger trotz anderem Anbieter möglich

Hi Flanders,
zur Erklärung, ob Dir Dein Stromversorger den Strom sperren kann...
Zitat:
[...]Für die Stromversorgung der Wohnung ist weiterhin der örtliche Stromversorger zuständig.[...]Eine Stromsperre darf gesetzlich nur dann erfolgen, wenn der Kunde des Stromanbieters seine Rechnungen nicht bezahlt.
http://www.akademie.de/private-finan...romtarife.html

Anbieter und Versorger
Sehe das also auch so, dass Dir - sobald Du von einem anderen Anbieter Deinen Strom beziehst - der örtliche Stromversorger den Strom nicht sperren darf.

Infos zu Strom und Energie allgemein:
http://www.energieverbraucher.de/index.php?itid=1527

Infos speziell zur Stromsperre und wie man vorzugehen hat:
Einstweilige Anordnung und Hausverbot - Rechte
http://www.energieverbraucher.de/de/...re/site__1163/

RECHT viel Erflg ... und einen warmen November
wünscht Dir
Hartzbeat
Hartzbeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 16:53   #5
X-med->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.10.2007
Beiträge: 139
X-med
Standard

Zitat von Flanders Beitrag anzeigen
Seit April 2007 beziehe ich ALG II.
Aber was hat das mit der Dauer zun tun?
strom ist mit der grundversorgung abgegolten, gas übernimmt die arge als nebenkosten, wenn warmwasser auch mit gas erzeugt wird, aber nur zu 80%.
ob sie den zeitraum vor deiner meldung auch übernehmen muss, weiss ich nicht.


.
__

NO BRAIN NO PAIN
X-med ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
verfuegung, verfügung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einstweilige Verfügung Midnightkiss ALG II 5 09.05.2008 19:38
Einstweilige verfügung beim SZ gestellt usw Joan Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 09.03.2008 19:47
Stromsperrung / Einstweilige Verfügung Scoopydo Schulden 12 17.06.2007 10:10
Gerichtliche- bzw. einstweilige Verfügung gegen die Arge waukatz Allgemeine Fragen 19 15.06.2007 10:11


Es ist jetzt 05:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland