KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2016, 16:56   #1
Gabriele1963
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.12.2016
Beiträge: 2
Gabriele1963
Frage Wer übernimmt die Kosten für die Notheizung?

Wir wohnen zur Miete und sind einzige Mieter im Haus. Heizung und Warmwasser laufen über Gas.

- am 14./15.12. fiel die Gasheizung über Nacht aus
Vermieter wurde per WhatsApp auf seine Notfallnummer informiert
zuständigen Heizungsbauer angerufen und Termin vereinbart
Heizung wurde instand gesetzt durch Überbrückung einer defekten Platine (erlaubt?)
war bereits da klar, dass die Reparatur nicht von Dauer sein würde

- am 21./22.12. fiel die Heizung erneut über Nacht aus
Vermieter informiert (Heizungsbauer hat mir unmissverständlich klar gemacht, dass er von mir
als Mieter keine Aufträge entgegen nimmt)
Heizungsbauer stellt um 16 Uhr fest, dass das Steuergerät defekt ist

- 23.12. Diskussionen mit dem Vermieter, die dazu führen, dass er eine Notheizung einbauen lässt
Die Notheizung läuft mit Strom (15 Kwh - Starkstromkabel quer durchs Haus gelegt)
Die Notheizung schafft den Betrieb nur mäßig - wir frieren nicht, aber die Warmwasserversorgung
funktioniert nicht richtig.
Heizungsbauer teilt mit, dass er nach Weihnachten erstmal in Urlaub ist.

Bis heute - 28.12. - weiß ich nicht, welche Lösung geplant ist. Die Notheizung hat bereits 600 Kwh verschlungen und somit über 180 Euro Kosten verursacht.

Meine Frage: Wer kommt für die Kosten auf? Jobcenter oder Vermieter?

Habe den Vermieter bereits angefragt, jedoch noch keine Antwort erhalten. Bevor ich die nächste Miete für Januar überweise, wäre es gut zu wissen, ob ich ggf. die Stromkosten für die Notheizung von der Mietzahlung abziehen darf.
Gabriele1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 18:17   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.529
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wer übernimmt die Kosten für die Notheizung?

Zitat:
Meine Frage: Wer kommt für die Kosten auf? Jobcenter oder Vermieter?
Das ist ein Mangel an der Mietsache und somit ist hier der Vermieter in der Pflicht den Mangel zu beseitigen, die Kosten muß der Vermieter tragen.

Ich würde dir auch dringend empfehlen den Vermieter schriftlich und belegbar zur Beseitigung vom Mangel aufzufordern!

Und hier mal als Beispiel ein Urteil:

http://www.kostenlose-urteile.de/LG-...n.news3427.htm

Zitat:
Vermieter müssen dafür Sorge tragen, dass in der Zeit von 6:00 bis 23.00 Uhr Raumtemperaturen von mindestens 20 Grad Celsius ermöglicht werden. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Berlin hervor.
Zitat:
Bevor ich die nächste Miete für Januar überweise, wäre es gut zu wissen, ob ich ggf. die Stromkosten für die Notheizung von der Mietzahlung abziehen darf.
Bitte denke auch daran, das bei einer Mietminderung auch das Jobcenter zu informieren wenn die Kostenfrage/Betrag geklärt ist.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 18:20   #3
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.278
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Wer übernimmt die Kosten für die Notheizung?

Hallo und erstmal frohe Weihnachten gehabt zu haben, trotz des ausfalles.

Wie immer da war einer vorher da, Frohe Weihnachten Seepferdchen.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 19:28   #4
Gabriele1963
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.12.2016
Beiträge: 2
Gabriele1963
Daumen hoch AW: Wer übernimmt die Kosten für die Notheizung?

Danke für die schnelle Information und die unbürokratische Hilfe.

Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich und bleibt so, wie ihr seid.
LG
Gabriele
Gabriele1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kosten, Notheizung, strom, vermieter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lesebrille für Job erforderlich, wer übernimmt die Kosten ??? Hase66 ALG II 18 30.04.2016 23:29
Wer übernimmt die Kosten für Kontoauszüge? RedHotChili Allgemeine Fragen 15 26.11.2015 04:05
Übernimmt das Jobcenter die Kosten für die Grundbesitzabgaben? mickymaus123 ALG II 4 22.08.2014 09:24
Übernimmt das Jobcenter die Kosten für die Kreisvolkshochschule? Niika Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 6 06.09.2013 21:34
Wer übernimmt Kosten f.d. Wartung d. Gastherme? Aragon KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 17 08.12.2008 23:33


Es ist jetzt 04:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland