Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Hilfe, Nebenkostenabrechnung 2010

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2012, 14:12   #1
Powerle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 70
Powerle
Standard Hilfe, Nebenkostenabrechnung 2010

Hallo Freunde,

habe momentan grosse Probleme mit dem Jobcenter bezüglich Betriebskostenabrechnungen.
Vor zwei Monaten erhielt ich die Aufforderung die Betriebskostenabrechnungen 2010 und 2011 einzureichen.
2010 hatten wir direkt nach Erhaltl 2011 eingereicht. Nach einem Anruf wurde mir gesagt die Abrechnung sei da es fehle nur die Abrechnung 2011. Von dieser dachte ich sie bereits eingereicht zu haben, fand sie aber noch bei meinen Unterlagen. Habe diese dann umgehend nachgereicht. Gestern bekam ich einen Anhörungsbogen und die Androhung dass uns 30 v.h gekürzt würden wenn wir den Anhörungsbogen nicht ausfüllten. Dies habe ich getan und heute zur Post gebracht. Als ich heimkam fand ich wiederum eine Aufforderung die Betriebskostenabrechnung 2010 einzureichen. Ich wieder eben dort angerufen. In der ganzen Zeit habe ich 3 neue Bearbeiterinnen gehabt. Die zuständige Sachbearbeiterin sagte mir es wäre nicht da, möglicherweise bei der Dame die uns zuvor betreut habe. Ich habe dann auch diese Dame angerufen. Sie meinte da das Jobcenter nun zweimal umgezogen wäre könnte sie untergegangen sein (wir haben das Original hingeschickt!). Wir sollen es doch nochmal einreichen bevor sie jetzt 3 Jahre in alten Akten rumkramen um sie zu suchen aber wir müssten auf jedenfall die Überzahlung von 2010 zurückzahlen.

Ich muss nun den Vermieter bitten mir nochmal eine Kopie von 2010 zu geben.

Ist es allerdings rechtens von Seiten der Arge uns die Nebenkostenrückzahlung von 2010 immer noch in Rechnung zu stellen?
Powerle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 14:24   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.660
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe, Nebenkostenabrechnung 2010

Hallo Powerle,

ja das kann das JC!

(4) Der Erstattungsanspruch verjährt in vier Jahren nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Verwaltungsakt nach Absatz 3 unanfechtbar geworden ist. Für die Hemmung, die Ablaufhemmung, den Neubeginn und die Wirkung der Verjährung gelten die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs sinngemäß. § 52 bleibt unberührt.

§ 50 SGB X Erstattung zu Unrecht erbrachter Leistungen Zehntes Buch

Bei Abgabe von Unterlagen beim JC sich immer auf der Kopie vom Anschreiben einen
Stempel und Unterschrift geben lassen und niemals das Original einreichen!!!!!!!!!!!!!!

Du schreibst hingeschickt, also ohne Beleg?


__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 14:36   #3
Powerle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 70
Powerle
Standard AW: Hilfe, Nebenkostenabrechnung 2010

Ja ohne Belegt, per Post. In Zukunft werde ich es in der Arge unten abgeben und mir das Original wieder mit heimnehmen.
Muss nun versuchen vom Vermieter eine neue Abrechnung für das Jahr 2010 zu bekommen obwohl es einfacher wäre wenn die Arge ihre Akten mal ordentlich durchschauen würden, denn es muss ja da sein.

Danke für die schnelle Antwort.
Powerle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 14:48   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.660
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe, Nebenkostenabrechnung 2010

Ja besser ist es alles persönlich abgeben!!!

Dein Vermieter kann doch eine Kopie erstellen!

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 16:23   #5
Powerle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 70
Powerle
Standard AW: Hilfe, Nebenkostenabrechnung 2010

Ja, ich rufe ihn heut abend an und bitte um eine Kopie vom Jahr 2010 und gebe sie dann unten ab. Sowas passiert mir nicht mehr.
Powerle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 16:27   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.660
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe, Nebenkostenabrechnung 2010

Zitat:
Sowas passiert mir nicht mehr.
Wie heisst es doch so schön aus Fehler lernt man, schönen Abend noch!
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 16:36   #7
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Hilfe, Nebenkostenabrechnung 2010

Zitat:
Wir sollen es doch nochmal einreichen bevor sie jetzt 3 Jahre in alten Akten rumkramen um sie zu suchen aber wir müssten auf jedenfall die Überzahlung von 2010 zurückzahlen.
Der Text ist eine Frechheit. Die sollen ihre Arbeit machen, dafür werden sie vom Steuerzahler bezahlt.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
2010, hilfe, nebenkostenabrechnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nebenkostenabrechnung 2010 dipuamk KDU - Miete / Untermiete 16 11.02.2012 21:26
Nebenkostenabrechnung 2010 erhalten, Hilfe Engelchen1980 KDU - Miete / Untermiete 18 01.11.2011 15:07
Nebenkostenabrechnung 2010 sternenhimmel23 KDU - Miete / Untermiete 8 09.07.2011 13:47
Nebenkostenabrechnung 2010 Elinaa KDU - Miete / Untermiete 16 30.06.2011 23:01
Nebenkostenabrechnung Hilfe Gruber KDU - Miete / Untermiete 4 24.08.2010 23:15


Es ist jetzt 17:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland