KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2012, 15:13   #1
elgoki
Elo-User/in
 
Benutzerbild von elgoki
 
Registriert seit: 21.04.2006
Ort: Münster
Beiträge: 238
elgoki
Frage Heizkostennachzahlung ist das rechtens

Hallo liebe Forengemeinde,

ich war gerade am Briefkasten und siehe da unsere jährliche Heiz- u. Nebenkostenabrechnung war da. Wir sollen insgesamt 1399 Euro nachzahlen. Auch die anderen vier Mietparteien glaubten ihren Augen nicht.

Bei der Durchsicht der Unterlagen fiel mir auf das da etwas nicht stimmen kann, so wird bei der Aufstellung der Gesamtkosten eine Lieferung von 6065 l Öl am 21.05.2012 aufgelistet, aber beim Abrechnungszeitpunkt vom 31.05.2012 nur noch von einer Restmenge von 3000 l ausgegangen. Hier handelt es sich um eine Differenz von ca. 2800 Euro.

Meine Frage ist das so rechtens und zweitens was mach ich nun - soll ich es einfach an den Jobcenter weiterleiten mit der Bemerkung das da was nicht stimmen kann - oder lieber selber drum kümmern?

LG

Elgoki

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf HK0001.pdf (333,0 KB, 73x aufgerufen)
__

Meine bescheidenen Äußerungen sind meine private Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!!!

Verlieren können wir nur unsere Angst, die Würde kann uns keiner nehmen!

Vorwärts, und nicht vergessen,
worin uns´re Stärke besteht!
Beim Hungern und beim Essen,
vorwärts, nie vergessen, die Solidarität!


elgoki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 15:21   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.543
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heizkostennachzahlung ist das rechtens

Hallo Elgoki,

du hast das Recht einsicht in die Rechnungsunterlagen zunehmen beim Vermieter.

Wo steht dein Anteil in den einzelnen Positionen, also die Aufteilung auf die einzelnen
Mietparteien?

Um diese Angelegenheit mußt du dich selber kümmern, das heisst schreibe den Vermieter an und lass dir einen Termin geben.

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 15:34   #3
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Heizkostennachzahlung ist das rechtens

Ich denke die Restmenge von 3000L am 31.05.12, die dort abgezogen wurde ist der Rest aus dem Vorjahr der noch vorhanden war und ja schon mit der Abrechnung 2011 von euch mit gezahlt wurde. Allerdings machen mich dabei dann die Summen etwas stutzig, müsste dann nicht auch die Summe am 31.05.12 gleich sein mit der des Restbestandes vom 01.06.11?
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 16:37   #4
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc
Standard AW: Heizkostennachzahlung ist das rechtens

Zitat von nightangel Beitrag anzeigen
(...) die Summe am 31.05.12 gleich sein mit der des Restbestandes vom 01.06.11
Nein, denn es kommt auf den Einkaufspreis an.
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 17:12   #5
elgoki
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elgoki
 
Registriert seit: 21.04.2006
Ort: Münster
Beiträge: 238
elgoki
Standard AW: Heizkostennachzahlung ist das rechtens

Zitat von nightangel Beitrag anzeigen
Ich denke die Restmenge von 3000L am 31.05.12, die dort abgezogen wurde ist der Rest aus dem Vorjahr der noch vorhanden war und ja schon mit der Abrechnung 2011 von euch mit gezahlt wurde. Allerdings machen mich dabei dann die Summen etwas stutzig, müsste dann nicht auch die Summe am 31.05.12 gleich sein mit der des Restbestandes vom 01.06.11?
Es geht um die Restmenge im Heizöltank, mein gesunder (hoffentlich) Menschenverstand kann nicht glauben das in einem Zeitraum von nur 10 Tagen 3065 l Heizöl verbraucht wurden, meine Frage ging eigentlich dahin - ob nur die tatsächliche Menge an verbrauchter Heizenergie abgerechnet werden darf.
__

Meine bescheidenen Äußerungen sind meine private Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!!!

Verlieren können wir nur unsere Angst, die Würde kann uns keiner nehmen!

Vorwärts, und nicht vergessen,
worin uns´re Stärke besteht!
Beim Hungern und beim Essen,
vorwärts, nie vergessen, die Solidarität!


elgoki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 17:43   #6
terror->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.06.2012
Beiträge: 85
terror
Standard AW: Heizkostennachzahlung ist das rechtens

wenn du dir nicht sicher bist ob die abrechnungen korrekt sind, würde ich sie von örtlichen mieterverein gegenprüfen lassen.
unabhängig was auch immer dabei rauskommen mag, wirst du nicht auf den kosten sitzen bleiben. heizkosten sind in voller höhe vom jobcenter zu erstatten.
also mach dir keine sorgen.

Grüße
terror
terror ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 17:53   #7
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc
Standard AW: Heizkostennachzahlung ist das rechtens

Zitat von elgoki Beitrag anzeigen
(...) ob nur die tatsächliche Menge an verbrauchter Heizenergie abgerechnet werden darf.
Ja, und deswegen auch Anfangsbestand (plus Einkauf) und abzüglich Endbestand. Diese Differenz bildet den Verbrauch im Zeitraum. Ob jedoch die Bestände im Oeltank mit denen in der Abrechnung tatsächlich stimmig, bzw. so gewesen sind, lässt sich nur aus dem Protokoll (Ablesung/Tankvolumen) ablesen. Ein Blick in die Heiz-Verbrauchsabrechnung bietet weitere Aufschlüsse hinsichtlich der Abrechnungswerte.

Ich denke mal, das der Vermieter sich keinen Abrechnungsbetrug leisten kann.
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 18:28   #8
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc
Standard AW: Heizkostennachzahlung ist das rechtens

Zitat von terror Beitrag anzeigen
wenn du dir nicht sicher bist ob die abrechnungen korrekt sind, würde ich sie von örtlichen mieterverein gegenprüfen lassen.
Ja, das ist richtig. Hierzu gehören aber dann auch die Abrechnungen der letzten Jahre. Nur so lassen sich Ungereimtheiten bezüglich der Tankinhalte/Verbrauch feststellen. Alternativ können die Heizkostenabrechnungen auch anonymisiert hier ins Forum gestellt werden. Es gibt schon einige User, die auf Schlüssigkeit prüfen können.
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
heizkostennachzahlung, rechtens

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizkostennachzahlung was ist zu tun? scott KDU - Miete / Untermiete 28 27.04.2011 16:23
SGB XII und Heizkostennachzahlung Maneki Neko Grundsicherung SGB XII 4 15.12.2010 00:06
Heizkostennachzahlung blinky KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 9 01.07.2009 12:50
Heizkostennachzahlung !!!! Luca-Jay23 KDU - Miete / Untermiete 7 17.04.2008 15:44
Heizkostennachzahlung augenweide2003 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 5 03.09.2006 20:36


Es ist jetzt 18:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland