Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten Hier kommt alles zu jeder Art Wohnungsnebenkosten hinein.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2012, 11:25   #1
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Hallo Liebe Forumgemeinde,

ich habe vor 2 Wochen beim JC Unterlagen für die Nachzahlung der NK aus der alten Wohnung i.H. von 307,00 EUR persönlich mit Empfangbestätigung eingereicht.

Am Samstag hatte sich die Hausverwaltung bei mir per Mail gemeldet und mich nochmal wegen der Nachzahlung erinnert.

Der Betrag muss auch bis zum 10.10.12 auf ihr Konto eingezahlt sein.

Ich frage mich was ich jetzt tun muss, damit das JC sich bewegt, den es sind noch 2 Tage und ich glaube, dass sie das bis dahin nicht überweisen.

Gibt es einen Weg sie zur Zahlung zu bewegen?
Müssen sie auch die Mahngebühren übernehmen?
Was erwartet mir, wenn das JC gar nicht zahlt?

Ich habe alle Unterlagen kopiert und dort abgegeben.

Viele Grüße

Doni
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 11:56   #2
bernd02
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.04.2008
Beiträge: 311
bernd02
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Übernehmen müssen sie die Nachzahlung aber meist nur in angemessener Höhe,sprich es kann sein das nur ein Teil der 307€ übernommen wird.

Schonmal bei der Service-Hotline des JC angerufen,das die dir den Bearbeitungsstand sagen?
Manche Optionskommunen habe nur bestimmte Buchungstage.
Ich habe mal in solch einer gewohnt,da wurde am 8. und 22. eines Monats die Gelder angewiesen(muß aber nicht überall so )sein.
Mein ergänzend Alg2 kommt jetzt aus Nürnberg und da werden Gelder angewiesen,wenns notwendig ist.
bernd02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 12:16   #3
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.306
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Hallo, wieder da.
Ich denke an der Bearbeitungszeit des JC kannst du nicht viel drehen. Mit den Vermietern deiner alten Wohnung schein das Verhätnis noch zu stimmen. Schlage hier vor noch ein wenig Zeit raus zu schinden, wenn der Alt Vermieter da nicht mitspielt sollte dieser schriftlich Aktiv werden, dann kannst du damit das JC unter Druck setzen, 4 Wochen sollten aber drin sein.

Wie wohnste denn jetzt
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 13:34   #4
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Zitat von Doni Beitrag anzeigen
(...) Gibt es einen Weg sie zur Zahlung zu bewegen ? (...) Was erwartet mir, wenn das JC gar nicht zahlt
Ja, es gibt einen Weg: Fordere das JC bitte schriftlich (zustellungssicher) auf, den Nachzahlungsbetrag binnen 7-Tagesfrist an Dich auszuzahlen, damit Du die Forderung begleichen kannst. Sollte keine Reaktion erfolgen, dann rate ich an über die Rechtsberatungshilfe einen Fachanwalt/Fachanwältin aufzusuchen. Ggf. dann auch gerichtliche Hilfe zwecks Durchsetzung der Forderung in Anspruch nehmen.

Weitergehend musst Du damit rechnen, das der Vermieter Dich auf Zahlung der ausstehenden Forderung verklagt. Wann ist die Abrechnung bei Dir eingegangen und ist diese geprüft worden ?
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 16:52   #5
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Hallo,

danke für eure Antworten.

@bernd02
Muss ich evtl. ein Teil der Kosten selbst übernehmen wenn....?


Die hohe Nachzahlung resultiert in erster Linie aus zwei Kostenpositionen:

- Zum einen sind die Heizkosten durch stark gestiegene Ölpreise im gesamten Objekt stark gestiegen, was sich natürlich auch auf Ihre persönlichen Heizkosten auswirkt. (403,40 € aktuell / 284,31 € im Vorjahr).
- Durch den Einzug Ihres Sohnes wurden alle personenbezogenen Kosten (Strom, Müllgebühren, Wasser und Abwasser) für zwei Personen abgerechnet. Die Erhöhung der Vorauszahlung von 90 auf 110 Euro wurde jedoch erst ab Januar 2012 wirksam.

Anrufen werde ich dort nicht,will es nur schriftlich, den am Telefon hab ich keine Lust mir Gute-Nacht-Geschichten erzählen zu lassen.

@gizmo
So gut ist das Verhältnis nicht,die sind immer noch sauer weil ich alle Tapeten und Laminat entfernt habe.Vertrag ist Vertrag und das Laminat gehört mir und kann damit machen was ich will, kapiert haben die es immer noch nicht.

Sonst mit der neuen Wohnung ist es okay aber wegen der Mietrückstände für Februar und März ist noch nichts geklärt mit dem JC.
Die Mieten sind bezahlt, aber das JC zieht es bei mir ab und dagegen wehre ich mich mit Anwalt, nur er ist zu lasch.
Heute habe ich ihn nach 9 Wochen nochmal per Mail gefragt wie der aktuelle Stand der Sache ist.

@lpadoc
Ich werde das Schreiben mal fertig machen und dort morgen abgeben.
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 16:55   #6
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Achso, wer kann mir genau erklären was dieser Satz damit gemeint ist?
Außerdem kommt es bei einem Unterjährigen Auszug meist zu einer Nachzahlung, da die vollen Heizkosten anfallen (die gesamte Heizperiode fällt in Ihre Wohnzeit), aber der in der Vorauszahlung enthaltene „Ansparbetrag“ für die Heizkosten aus den Sommermonaten fehlt teilweise.
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 17:23   #7
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.306
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Lächeln AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Ich versuch es mal. Ich gehe davon aus das du die alte Wohnung meinst?

Heizen tut man meisten nur in der Zeit in etwa von Okt bis April, hier fallen dann auch die HK an, diese HK werden dann aber auf das ganze Jahr verteilt.
Schätze bei dir geht es um die HK Nachzahlung 2011 und die Nachzahlung bis zum Auszug. Schätze du bist 2012 im Winter ausgezogen, dann mußt du auch den vollen Betrag dafür tragen. Du hast ja schließlich geheizt und nicht dein Nachmieter. Ich hoffe ich bin Verständlich genug gewesen.

------------------

"Sonst mit der neuen Wohnung ist es okay aber wegen der Mietrückstände für Februar und März ist noch nichts geklärt mit dem JC."
Was heißt den das?, hattest du doppelte Mieten zu tragen?
Musstest du vielleicht eine Kaution von zwei Monatsmieten zahlen? Weiß nicht was ich damit anfangen soll, verstehe ich nicht.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 17:40   #8
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

@gizmo

vielen Dank, besser gehts gar nicht
Ich bin im März ausgezogen und ja,es geht um die alte Wohnung.

danke nochmal
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 20:32   #9
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Zitat von Doni Beitrag anzeigen
(...) Ich bin im März ausgezogen und ja, es geht um die alte Wohnung.
Kannst Du die Abrechnung mal anonymisiert hochladen ?
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 14:35   #10
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Hallo zusammen,

@lpadoc
Sorry das ich mich nicht zurück gemeldet habe. ich war lange nicht hier drin, da ich Probleme hatte mit meinem PC.

Ich hatte mal einen Anwalt angefragt, er war der Auffassung, dass er für den Sachverhalt keine rechtliche Ansatzpunkte für eine anwaltliche Tätigkeit sieht.

Ich soll mich in 5 Monaten wieder melden, falls das JC innerhalb von 6 Monaten über meinen Antrag nicht entschieden hat.
Die Mahngebühren soll ich dann beim JC weiterleiten.

Jetzt aber etwas anderes:
ich habe von der Hausverwaltung aus der bisherigen Wohnung ein Schreiben bekommen, indem drin steht, dass die Nachzahlung unabhängig vom JC durch mich bezahlt werden musst, da die Eigentümerin den Anspruch hat auf Zahlung.

Ich soll sie in Raten zahlen á 100,00 EUR die ich aber mit meinem Regelsatz nicht bezahlen kann, auch nicht mit weniger Ratenzahlungen.

Soll ich das Schreiben ignorieren oder soll ich der HV zurück schreiben?
Was sollte ich dann rein schreiben?

Habe ich evtl. mit Gerichtsvollzieher zu rechnen, falls ich mit der Zahlung nicht rausrücke oder stehe ich da mit anderen Problemen?

Ich verstehe nicht warum das JC so ewig zögert.
Auf zwei Schreiben von mir Antrag und Erinnerungsschreiben hat JC nicht reagiert.

Kann jemand was dazu sagen?

VG
Doni
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 17:28   #11
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Oben hasst Du angedeutet, das beabsichtigt ist ein Schreiben an das JC zu fertigen.

Frage: Mit welchem Inhalt und bist Du meinem Rat gefolgt, dem JC eine Übernahme- bzw. Zahlungsfrist zwecks Erledigung zu setzen ?

Was die Forderung aus der Abrechnung betrifft, so hatte ich die Frage gestellt, ob diese inhaltlich geprüft wurde - wurde geprüft ? Die Frage hat den Hintergrund, da für den Fall, sollte die Abrechnung fehlerhaft sein, dieses Auswirkung auf dessen Forderung hat.

Sofern Du das Angebot einer ratenweise Zahlung nicht erfüllen kannt, so bliebe dem Ex-Vermieter - oder wem auch immer - letztendlich nur die Möglichkeit, Dich auf Zahlung zu verklagen. In diesem Zusammenhang ist u. a. meine vorgenannte Frage zu verstehen.

Hinweis: Selbst für den Fall, das die Forderung gegen Dich im Klageverfahren beibetrieben wird, und auch für den Fall, sollten Teile der Abrechnung fehlerhaft sein, so bedeutet dies nicht, das damit die Gesamtforderung hinfällig ist. Unter Umständen trägst Du anteilmäßig die Kosten des Verfahrens. Und diese Kosten, sofern festgesetzt, können (plus Forderung) vom Gläubiger auch per Gerichtsvollzieher eingetrieben werden.

Also, ohne weitere Sachverhaltsklärung kann ich Dir zum jetzigen Zeitpunkt kaum weiterhelfen.
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 19:01   #12
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

@Ipadoc
Ja ich habe nach deiner Empfehlung am 09.10. ein Schreiben fertig gestellt mit einer 7-Tage-Frist ab Erhalt dieses Schreibens.

Die Abrechnung wurde nicht geprüft, ich wüsste auch nicht wo ich es prüfen lassen kann.
Außerdem, ich selber als Laie kann das nicht prüfen weil ich mich nicht damit auskenne.

Ich kann den Inhalt der Abrechnung und das Schreiben mit der 7-tage-Frist morgen hier einfügen.
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2012, 21:06   #13
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Zitat von Doni Beitrag anzeigen
(...) mit einer 7-Tage-Frist ab Erhalt dieses Schreibens. Die Abrechnung wurde nicht geprüft, ich wüsste auch nicht wo ich es prüfen lassen kann.
Frist: OK, stell das Schreiben bitte anonymisiert hier rein. Nk/HzK-Abrechnung: Auch diesbezüglich kannst Du die Abrechnung (auch die vorherige) anonymisiert hochladen. Es gibt einige Fachuser, die zumindest eine Einschätzung hinsichtlich Nachvollziehbarkeit abgeben können. Gruß
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 11:45   #14
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Hallo zusammen,
hallo @Ipadoc,

hier nun die Unterlagen der NNK und das Schreiben nochmal an den JC.

Ich hoffe auf weitere Unterstützung.

Vielen dank schon mal.

VG
Doni

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
nk0001.jpg   nk0002.jpg   nk0003.jpg   nk0004.jpg  
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 14:30   #15
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Zitat von Doni Beitrag anzeigen
(...) hier nun die Unterlagen der NNK und das Schreiben nochmal an den JC.
Danke.

Aufforderungsschreiben/JC: Das ist soweit in Ordnung. Nur - hinsichtlich der Summe, so müsste diese, nachdem was ich aus der NK/HzK-Abrechnung lese, um 200,- Euro angehoben werden. Warum: In der Abrechnung wurde ein Betrag in vorgenannter Höhe als Kautionszahlung verrechnet. Soll heißen, sofern die Kaution von Dir selbst gezahlt wurde, so ist sie bezüglich der JC/Forderung abzuziehen. Dies bedeutet, das die Forderung aus der NK/HzK-Abrechnung um 200,- anzuheben ist. Hier ist also zunächst noch Klärungsgsbedarf, bevor die Forderung nun eingeklagt werden soll. Über die gerichtliche Beratungshilfe sollte vorab ein Fachanwalt/Anwältin aufgesucht werden.

Und - das JC wird wahrscheinlich die umgelegten Kosten für Unity-Media nicht anerkennen. Es sei denn, das diese Position fest im Mietvertrag "verankert" ist. Diese Kostenposition könnte streitig werden.

Forderung aus der Abrechnung 1.7.11/40.4.12: Was die Nachvollziehbarkeit der Berechnung betrifft, so sehe ich keinen Einwand. Eines allerdings stößt mir sauer auf und dies betrifft die als Umlage angestzten Kostenzeitraume 11/12. Ich erkläre es Dir:

Umgelegt werden dürfen nur die Kosten, welche im Abrechnungszeitraum tatsächlich entstanden sind. Beispiel Müllgebühren: Ich unterstelle, das den Vermietern lediglich eine Gebührenrechnung (Endrechnung) des Zeitraumes für 2011 vorliegt. Diese wurde, wie bei tausenden anderen Hausbesitzern auch, Anfang 2012, also Rückwirkend für 2011 durch die Endabrechnung übermittelt. Diese Endabrechnung ist Grundlage der in Ansatz zu bringenden Kosten, welche umzulegen sind.

Für den Zeitraum Januar bis Juni 2012 unterstelle ich, das hier seitens der Stadt keine Endabrechnung gegenüber dem Vermieter vorgenommen wurde. Diese erfolgt in der Regel erst Anfang 2013. Es wird den Vermietern äußerst schwer fallen, hierüber schon jetzt ordnungsgemäß Rechnung zu legen.

Ich persönlich würde über die gerichtliche Beratungshilfe nochmals einen Fachanwalt/Anwältin hinzuziehen (NK/HzK-Abrechnung).

Schreibe die Vermieter an und bitte um ordungsgemäße Rechnungslegungslegung der in Ansatz gebrachten Kostenpositionen bezüglich Nebenkostenabrechnung. Sofern Du den Nachweis in Form von Kopie erbittest, so kannst Du hierfür eine Kostenerstattung in Höhe von 0,15 € per Kopie anbieten (Ansichtssache).

Sollte Deine ehemalige Wohnung eine sogenannte Sozialwohnung sein, also der Wohnungsbindung unterliegen, so dürften meiner Ansicht nach keine Kosten abverlangt werden, da derartiges bereits über die Verwaltungskostenpauschale in der Miete einkalkuliert und somit abgegolten ist.

Abschließend: Ist über die von Dir hinterlegte Kaution ordnungsgemäß abgerechnet worden ?

Noch Fragen ?
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 17:10   #16
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Oh Gott,
viel Text.
Trotzdem danke.

@Ipadoc
Zitat:
ufforderungsschreiben/JC: Das ist soweit in Ordnung. Nur - hinsichtlich der Summe, so müsste diese, nachdem was ich aus der NK/HzK-Abrechnung lese, um 200,- Euro angehoben werden. Warum: In der Abrechnung wurde ein Betrag in vorgenannter Höhe als Kautionszahlung verrechnet. Soll heißen, sofern die Kaution von Dir selbst gezahlt wurde, so ist sie bezüglich der JC/Forderung abzuziehen. Dies bedeutet, das die Forderung aus der NK/HzK-Abrechnung um 200,- anzuheben ist. Hier ist also zunächst noch Klärungsgsbedarf, bevor die Forderung nun eingeklagt werden soll. Über die gerichtliche Beratungshilfe sollte vorab ein Fachanwalt/Anwältin aufgesucht werden.
Ja, damals hatten sie aus meiner Kaution 200 EUR abgezogen wegen der erwarteten Nachzahlung für 2011/2012.

Zitat:
Und - das JC wird wahrscheinlich die umgelegten Kosten für Unity-Media nicht anerkennen. Es sei denn, das diese Position fest im Mietvertrag "verankert" ist. Diese Kostenposition könnte streitig werden.
Ja das steht im Mietvertrag.

Zitat:
Forderung aus der Abrechnung 1.7.11/40.4.12: Was die Nachvollziehbarkeit der Berechnung betrifft, so sehe ich keinen Einwand. Eines allerdings stößt mir sauer auf und dies betrifft die als Umlage angestzten Kostenzeitraume 11/12. Ich erkläre es Dir:

Umgelegt werden dürfen nur die Kosten, welche im Abrechnungszeitraum tatsächlich entstanden sind. Beispiel Müllgebühren: Ich unterstelle, das den Vermietern lediglich eine Gebührenrechnung (Endrechnung) des Zeitraumes für 2011 vorliegt. Diese wurde, wie bei tausenden anderen Hausbesitzern auch, Anfang 2012, also Rückwirkend für 2011 durch die Endabrechnung übermittelt. Diese Endabrechnung ist Grundlage der in Ansatz zu bringenden Kosten, welche umzulegen sind.
Was ich nicht verstehe, warum ich die NK dafür mit tragen muss für die Zeit März und April?
Den umgezogen bin ich mitte März.

Zitat:
Ich persönlich würde über die gerichtliche Beratungshilfe nochmals einen Fachanwalt/Anwältin hinzuziehen (NK/HzK-Abrechnung).
Ja das denke ich auch, weil ich kann das ganze hier wohl schlecht verfolgen, ich kenne mich mit so etwas nicht aus.

Zitat:
Sollte Deine ehemalige Wohnung eine sogenannte Sozialwohnung sein, also der Wohnungsbindung unterliegen, so dürften meiner Ansicht nach keine Kosten abverlangt werden, da derartiges bereits über die Verwaltungskostenpauschale in der Miete einkalkuliert und somit abgegolten ist.
Nein ist keine Sozialwohnung.

Zitat:
Abschließend: Ist über die von Dir hinterlegte Kaution ordnungsgemäß abgerechnet worden ?
Ja, da ich wegen der Kaution zum Anwalt gegangen bin und er mir bestätigt hat das es so richtig ist.

Also muss ich nochmal zum Anwalt für Mietrecht und das nochmal überprüfen lassen?

VG
Doni
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 17:12   #17
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Zitat:
Schreibe die Vermieter an und bitte um ordungsgemäße Rechnungslegungslegung der in Ansatz gebrachten Kostenpositionen bezüglich Nebenkostenabrechnung.
Um was geht es da genau?
Ist so etwas nicht die Abrechnungen die ich oben eingefügt habe?
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 17:31   #18
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Ich habe noch eine Frage,
ich habe ein Beratungshilfeschein vom 18.10.12 ist diese noch gültig oder hat es eine gewisse Frist?
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 17:53   #19
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Zitat von Doni Beitrag anzeigen
Um was geht es da genau?
Ist so etwas nicht die Abrechnungen die ich oben eingefügt habe ?
Nein - der Vermieter muss Dir offenlegen und nachweisen, das die Kostenpositionen, welche in die Abrechnung eingeflossen sind auch tatsächlich angefallen sind. Beispiel: In der Abrechnung sind Versicherungskosten in Höhe von XX angegeben - sind diese Kosten in der angesetzten Höhe wirklich entstanden ?
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 17:57   #20
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Zitat von Doni Beitrag anzeigen
(...) Beratungshilfeschein vom 18.10.12 (...)
Ich bin der Ansicht, das noch Gültigkeit besteht. Es kann ja durchaus vorkommen, das der beratende Anwalt/Anwältin einen vollen Terminkalender hat. Folge/Beispiel: Beratung erfolgt erst in 3 Wochen.
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 18:08   #21
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

@Ipadoc
vielen dank, ich werde dann morgen los maschieren.

Muss ich nochmal zum Anwalt für Mietrecht und das nochmal überprüfen lassen?
Ich glaube ich muss danach nochmal zu einem Anwalt für Sozialrecht?
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 18:11   #22
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.306
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Lächeln AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Hallo Doni,
ganz schön wieder was los bei dir

Du hast ja jetzt schon einiges hier gepostet, ich habe im Hinterkopf das dein Sohn mit in der alten Bude gewohn hat, ist er eingendlich mit Umgezogen in die neue Bude?

Bist du innerhalb des alten JC Gebietes umgezogen?

Da war doch auch was mit Behinderung?

Diese 307€ sind das nur NK oder auch HK.

Dein alter Vermieter hat die HK als BK Bezeichnet

Also ich bekomme immer eine NK und HK Jahresabrechnung.

Wie hoch waren denn deine HK die dir das JC für die alte Bude bezahlt hat?

Wie lange hast du da denn Gewohnt? Du sagst da ist ein Monat zuviel berechnet worden!?

Jetzt mal zum Ablauf wenn das JC nicht Zahlt und sich Zeit läst.

Ich gehe zum jetzigen Zeitpunkt davon aus das die Mietzahlungen(KDU) der alte Bude von deinem Konto aus Überwiesen wurden?

Was die Hausverwaltung da anbietet ist IO, das geht noch viel agressiver. Sicher kann es in weiteren Verlauf dazu kommen das ein Gerichtsvollzieher bei dir auftaucht, doch auch dieser hat die Verpflichtung sich erst Aktenkundig zu machen. Ich denke es wird diesem dann schon auffallen das hier dann noch die Entscheidung des JC aussteht. Heist im Fazit das sowohl Hausverwaltung und Vermieter ausser Zinsen oder geringe Anteile(hier wenn überhaupt) hier nur zurückbekommt, der Bürokratische Aufwand ist eigentlich zu hoch(siehe Ipadoc)

Du solltest jetzt auf jeden Fall Ipadoc`s Ratschlag befolgen, jedoch kann es sein das der AW genauso entscheidet wie du schon gepostet hast.

Dazu mal, du hast doch schon einen AW oder, da war doch schon was?

Verstehe auch nicht ganz das er der nicht meint mal beim JC auf den Tisch zu hauen. Immerhin hast du doch auch Körperliche Einschränkungen, wie hoch ist den ein Behinderungsgrad noch mal?

Mehr dann.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 18:42   #23
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Zitat von Doni Beitrag anzeigen
Was ich nicht verstehe, warum ich die NK dafür mit tragen muss für die Zeit März und April ? Den umgezogen bin ich mitte März.
Entscheidend ist, wann das Mietverhältnis vertraglich beendet wurde. Der Auszugstermin ist nicht immer maßgebend.

Zitat:
Ja, da ich wegen der Kaution zum Anwalt gegangen bin und er mir bestätigt hat das es so richtig ist.
Ich kann dazu nichts sagen, da ich das vorangegangene Schreiben vom 8.8. diesbezüglich nicht kenne. Aber wenn dem zugestimmt wurde, dann soll es so sein.

Zitat:
Also muss ich nochmal zum Anwalt für Mietrecht und das nochmal überprüfen lassen
Kannste machen. Der Anwalt wird im Wege der Beratungshilfe einen Schrieb aufsetzen und den Vermieter zur ordnungsgemäßen Rechnungslegung auffordern. Abschließend wird dann geprüft - siehe meinen Textbeitrag.

Und nochmals zur Kaution: In diesem Fall müsstest Du die abgezogene Kaution zur Übernahmesumme für das JC hinzurechnen. Diese 200,- € würde ich dem JC nicht schenken. Die Nachzahlungssumme für das JC beträgt somit 507,82 € - wenn ich richtig gerechnet habe (bei positiver Kostenprüfung der Abrechnung).
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 19:03   #24
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Hallo @gizmo,
Zitat:
Hallo Doni,
ganz schön wieder was los bei dir
ja das kannst du schön laut sagen, bin auch total genervt.
Ein ewiges Theater wegen eines Umzugs.
Zitat:
Du hast ja jetzt schon einiges hier gepostet, ich habe im Hinterkopf das dein Sohn mit in der alten Bude gewohn hat, ist er eingendlich mit Umgezogen in die neue Bude?
Richtig, meinen Sohn habe ich in die neue Wohnung mitgenommen.
Zitat:
Bist du innerhalb des alten JC Gebietes umgezogen?
ja, 100m weiter.
Zitat:
Da war doch auch was mit Behinderung?
Ja,meine Ohren haben schlapp gemacht.
Zitat:
Diese 307€ sind das nur NK oder auch HK.
Das müssen NK sein die nach zu zahlen sind.
Oben habe ich die NK-Abrechnung anonymisiert eingefügt.
Zitat:
Wie hoch waren denn deine HK die dir das JC für die alte Bude bezahlt hat?
365,00 EUR
Zitat:
Wie lange hast du da denn Gewohnt? Du sagst da ist ein Monat zuviel berechnet worden!?
Seit 2003 und ja 1 1/2 Monate zuviel.
Der neue Mietvertrag für die neue war ab 01.02.12 und der alte Mietvertrag endete bis Ende April, aber ich wohnte seit Mitte März in der neuen Wohnung.
Zitat:
Ich gehe zum jetzigen Zeitpunkt davon aus das die Mietzahlungen(KDU) der alte Bude von deinem Konto aus Überwiesen wurden?
Richtig.
Was heisst dieser Kürzel IO?
Zitat:
Du solltest jetzt auf jeden Fall Ipadoc`s Ratschlag befolgen, jedoch kann es sein das der AW genauso entscheidet wie du schon gepostet hast.
Auf Gehör, aber ich werde mir mal einen anderen Anwalt nehmen.
Zitat:
Dazu mal, du hast doch schon einen AW oder, da war doch schon was?
Ja,das war der Streit wegen der Kürzung meiner Kaution.
Ich hatte damals vom JC Geld überwiesen bekommen ca. 176,00 EUR für die Nachzahlung der NK 2010/2011, die hab ich aber nicht an die Hausverwaltung (alt) überwiesen, weil ich es völlig vergessen hatte.
Das war der Grund für den Abzug aus der Kaution und dann wie oben schon erwähnt, die zu erwartenden NK in Höhe von 200,00 EUR, die wurde nochmal abgezogen.
das siehst du in der Abrechnung oben.
Der Anwalt fand das in Ordnung und meinte auch das man da nicht warten kann bis das JC übernimmt.
Aber er ist ja nur für Mietrecht,von Sozialrecht hat er keine Ahnung.
Zitat:
Verstehe auch nicht ganz das er der nicht meint mal beim JC auf den Tisch zu hauen.
Welcher Anwalt macht das?
Ich habe bisher nur schlechte Erfahrung gemacht mit Anwälten in Sachen Sozialrecht.
Ein weiteres Streitthema wegen der Doppelten Miete läuft noch.
Erste Anwalt hat sich nicht genug bemüht und meint das es so normal ist und ich zurück zahlen muss,obwohl das kein Darlehen ist und für die Doppelmiete das JC selber eingebrockt hat und nicht ich.Dann den Anwalt gewechselt und er meint das ist noch nicht ganz fertig und muss zuende gebracht werden, aber er bewegt sich nur wenn ich mich bei ihm melde und mal nachfrage wie der aktuelle Stand ist.
Das sind alles nur Heuchler.
Zitat:
Immerhin hast du doch auch Körperliche Einschränkungen, wie hoch ist den ein Behinderungsgrad noch mal?
Wie oben erwähnt sind meine Ohren nicht mehr fit.
GdB 80
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 19:10   #25
Doni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 266
Doni
Standard AW: NK Nachzahlung noch nicht bezahlt

Zitat:
Kannste machen. Der Anwalt wird im Wege der Beratungshilfe einen Schrieb aufsetzen und den Vermieter zur ordnungsgemäßen Rechnungslegung auffordern. Abschließend wird dann geprüft - siehe meinen Textbeitrag.
Ich habe vor ca. halbe Std. die Hausverwaltung (alt) schon eine Mail geschickt mit dieser bitte.
Zitat:
Und nochmals zur Kaution: In diesem Fall müsstest Du die abgezogene Kaution zur Übernahmesumme für das JC hinzurechnen. Diese 200,- € würde ich dem JC nicht schenken. Die Nachzahlungssumme für das JC beträgt somit 507,82 € - wenn ich richtig gerechnet habe (bei positiver Kostenprüfung der Abrechnung).
Die 200,00 EUR haben die mir aus der Kaution abgezogen und die werde ich auch nicht mehr zurück bekommen.
Dem Anwalt hatte ich damals auch gesagt,dass das JC übernehmen musst, er meinte das es nicht so ist.
Na was soll ich machen?
Ich kenne die Rechtsgrundlagen nicht so gut,deswegen kann ich mich schlecht wehren.
Doni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bezahlt, nachzahlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
H4 noch noch bewilligt, EGV noch nicht unterschrieben ... muss ich mich beugen? Operarius ALG II 5 03.08.2011 19:34
noch keine Nachzahlung Antrag Warmwasser Ronkali KDU - Miete / Untermiete 2 29.06.2011 12:07
Wird man irgendwo noch anständig bezahlt? schei*endreck Job - Netzwerk 35 15.10.2009 18:42
Strom/Gasabrechnung - Nachzahlung, bezahlt das die Arge? chrisly ALG II 12 10.05.2009 14:19
Kabelanschluss wir nicht bezahlt Janina32 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 4 23.11.2007 11:09


Es ist jetzt 12:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland