Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2011, 12:37   #51
Nicky1607->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 116
Nicky1607
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Ganz toll ist es auch, wenn man auf eine Bewerbung, eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommt und einem bei diesem Termin mitgeteilt wird, dass es eine Verwechselung gegeben hätte.

Da geht man vorher noch zum Friseur, "leistet" sich ein neues Textil und fährt fast eine Stunde zum Termin...

Ich stand da am Empfang, der Mitarbeiterin war es sehr peinlich und ich wusste gar nicht, wie mir geschah.
Sollte ich vor Scham im Erdboden versinken oder Amok laufen.

Als Grund wurde mir dann mitgeteilt, dass sie sich für Jemanden entschieden hätten, der im näheren Umkreis wohnen würde.
Dem haben sie aber erst einmal eine Absage geschickt...
Nicky1607 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 13:38   #52
Night Shaddow
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 127
Night Shaddow Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Ich hab mich mal bei einen örtlichen Arbeitgeber beworben.
Lag dann ungeöffnet und mit Kugelschreiber draufgeschmierten "Kein Bedarf" wieder in meinem Briefkasten. Hat der sogar selber eingeschmissen.
Night Shaddow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 13:41   #53
Nicky1607->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 116
Nicky1607
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Habe meine Mappe mal ausgepackt, da haben die mir etliche Werbeflyer und einen IT-Katalog mit beigelegt.

Ich habe denen meine Meinung darüber geschrieben und natürlich, dass ich mir bewusst bin, dass denen das am Po vorbei gehen wird.
Nicky1607 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 15:10   #54
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Bei meiner letzten Papierbewerbung
kamen einfach nur die Unterlagen zurück.
Auf dem Lebenslauf mit dickem Rotstift die
Notizen "Zu alt, keine Berufserfahrung".
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 15:15   #55
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Zitat von Ein Hartzianer Beitrag anzeigen
Bei meiner letzten Papierbewerbung
kamen einfach nur die Unterlagen zurück.
Auf dem Lebenslauf mit dickem Rotstift die
Notizen "Zu alt, keine Berufserfahrung".
Dies ist diskriminierend

Aber ich bekam auch schon eine Absage und da stand sie passen von ihrem Aussehen her nicht in unser Team.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 15:28   #56
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.773
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Zitat von Night Shaddow Beitrag anzeigen
Ich hab mich mal bei einen örtlichen Arbeitgeber beworben.
Lag dann ungeöffnet und mit Kugelschreiber draufgeschmierten "Kein Bedarf" wieder in meinem Briefkasten. Hat der sogar selber eingeschmissen.
Das ist ja unterste Schublade!
franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 15:29   #57
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.773
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Dies ist diskriminierend

Aber ich bekam auch schon eine Absage und da stand sie passen von ihrem Aussehen her nicht in unser Team.
In beiden Fällen wäre das wohl rechtlich anfechtbar.
franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 15:34   #58
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Zitat von franzi Beitrag anzeigen
In beiden Fällen wäre das wohl rechtlich anfechtbar.
Ja schon. Aber bei so einem potenziellen Arbeitgeber könnte ich nicht arbeiten.

Wenn man schon Vorurteile von Bewerber hat, die man nicht persönlich kennt.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 15:45   #59
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Zitat von Roter Bock Beitrag anzeigen
das folgende ist meiner Frau passiert, damals 56 Jahre alt. Meine Frau hat gut 15 Jahre als "Pflegeassistentin" im ambulanten Dienst gearbeitet.

Stellen - Angebot, Arbeitgeber AJA-TEXTOR-HAUS in Frankfurt - gesucht wurden Hilfskräfte (keine Qualifikation gefragt) als Alltagsbetreuer dementer Menschen in Wohngruppen- soweit so gut meine Frau berwirbt sich:

Natürlich kam eine Absage - aber wie die kam! Unser Anschreiben lag dabei verkrakelt mit einer Berechnung Ihres Alters. Groß mit Kugelschreiber stand drauf

56 Jahre !

Neben dem FOTO stand "Mit dem Bild hab ich Probleme". (Meine Frau ist Ausländerin aber keine Außerirdische...)

Ich konnte Sie leider nicht zu einer AGG Klage überreden.

Ein anderer Arbeitgeber schickte meiner Frau die Absage 7 Monate nach der Bewerbung, der Laden war zertifiziert nach der DIN EN ISO 9001. Na das war ein Aufhänger! Ich kanns nicht lassen und schreibe zurück.

Sehr geehrter Herr XYZ,

wir sind erstaunt, das Sie es geschafft haben diese Bewerbungsunterlagen vom...unterhalb jener Zeitspanne zu übersenden, die eine Frau benötigt um ein Kind zu kriegen. Stellt sich mir nur noch die Frage warum ihr Unternehmen bei solchen Betriebsabläufen ein Zertifikat für Qualitätsmanagement besitzt.



Der Typ rief tatsächlich an und hat sich entschuldigt!

In meinem Alter wird man auch abgelehnt - klar es gibt keine Arbeit für Ü-50 und dann kommt eine Absage...

Größere Betrieb tun seit dem AGG gut daran die Entscheidung zu dokumentieren. Natürlich ist trotzdem das Alter der Absagegrund. Da juckte es mich schon mal in den Fingern und ich schrieb zurück...

Sehr geehrter Herr Personal(Name),


ich bedaure sehr ihre Ablehnung zumal ich aus sicherer Quelle erfahren habe, das die von Ihnen für diese Position eingestellte Person bei sonst gleicher Qualifikation jünger ist als ich.

Sie sollten eigentlich das AGG Kennen. Da ich nun über entsprechende interne Informationen verfüge, erwäge ich die Angelegenheit wegen Verstoss gegen AGG §XX meinen Anwalt zu übertragen...


Mit freundlichsten Grüßen



Nun bricht beim Gegenüber eventuell Hektik aus, alles wird wieder rausgekramt - die Notizen über Bewerbergespräche, es wird gekuckt wer der Maúlwurf war usw.

Natürlich weis ich nicht wer der Mitbewerber war - aber mit Sicherheit war er jünger und ich habe mit dem Vorwurf meist ins Schwarze getroffen, auch wenn das mal aus der Hüfte geschossen war.


Roter Bock
Sehr amüsant deine Antwort hab mich weggelacht.
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2011, 06:53   #60
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.773
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Alle, die Bewerbungsmappen mit einem Klarsicht-Deckel aus Kunststoff verwenden, sollten mal nach Rückerhalt der Mappe diesen genau untersuchen.
Die Mappen werden nämlich oft als Schreibunterlage für Notizen des Personalers verwendet.
Da drückt sich gerne mal die Schrift auf die Mappe durch und dann kann man auf der Folie lesen, was da so an Kommentaren notiert wird ...

Auch auf beigefügten Fotos findet man auf der Rückseite des Bildes manchmal sehr aussagekräftige Worte ...
franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2011, 10:59   #61
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Gelöscht.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2011, 12:29   #62
Katapult
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katapult
 
Registriert seit: 09.06.2008
Beiträge: 160
Katapult
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Zitat von M. Twain Beitrag anzeigen
Gelöscht.
So eine Antwort habe ich aber auch noch nicht bekommen.
Katapult ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 14:42   #63
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Mir ist heute auch was in Haus geflattert (knapp 48 Stunden nach der Bewerbung):

Blablabla
Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Stelle bereits besetzt ist.
Blablabla

So weit so gut.
Denn in der Tat ist die Stellenanzeige am gestrigen Tag (So.) aus dem Job-Portal verschwunden.
Nur: Heute (Mo.) ist sie wieder da - mit dem gleichen Text wie vorher.

Wollen die mich verschaukeln?
Oder stellen sich Anzeigen ganz von alleine ins Internet?
BibiBlocksberg2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 17:01   #64
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

ich wurde vor ein paar wochen gefragt, ob ich nicht meinen wohnwagen schnappen könnte, um für eine ZAF in nordholland zu arbeiten.

meinen caravan hatte ich nicht erwähnt, den hat man mir "unterstellt", weil ich mich aus 200km abstand beworben hatte.
und gestern hatte ich eine beschwerde, weil man in der stellenausschreibung explizit nur bewerber aus dem umkreis haben wollte.

ob das meine SB interessiert

ich muß meine 4 bewerbungen raushauen, egal wo der job ist-BASTA!
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 18:32   #65
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Ich kenne das Problem mit Migatsionshintergrund, sehr gut, mußte ich mir heute wieder mal anhören.
Nachname, den man nicht aussprechen kann und ein SCHWARTZKOPF. Bekam ich heute wortwörtlich durch meinen Vermittler zu hören. Ich hatte echt das Gefühl er sei ein Nazi. Aber über meinen Rheinhessischen Dialekt war er schon erstaunt. Der Typ war früher ein hoher Offizier beim Bund. Jetzt Vermittler beim IB. Der Schreck sitzt mir immer noch in den Knochen.
azra
azra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 18:34   #66
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Zitat von BibiBlocksberg2009 Beitrag anzeigen
Mir ist heute auch was in Haus geflattert (knapp 48 Stunden nach der Bewerbung):

Blablabla
Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Stelle bereits besetzt ist.
Blablabla

So weit so gut.
Denn in der Tat ist die Stellenanzeige am gestrigen Tag (So.) aus dem Job-Portal verschwunden.
Nur: Heute (Mo.) ist sie wieder da - mit dem gleichen Text wie vorher.

Wollen die mich verschaukeln?
Oder stellen sich Anzeigen ganz von alleine ins Internet?
Den wahren Grund für deine Absage wirst du sowieso niemals erfahren.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 20:07   #67
habeinenimtee
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Hab da auch was. Vor X Jahren, als ich noch mit Bewerbungsmappe usw. meine Texte losschickte, kamen von einem AG nur meine Blätter zurück, ohne Mappe (beim Vorstellungsgespräch hatte ich gesehen, dass der Typ sie raus nahm) dafür mit Absage.

Grätzig, wie ich manchmal sein kann rief ich erbost dort an, was das solle. Ich hätte gerne meine Mappe wieder.

Was soll ich sagen ... ein paar Tage später bekam ich per Post 5 nagelneue Mappen zugeschickt
  Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 20:26   #68
Smiley32
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.12.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 481
Smiley32 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Ich hatte auch schon deutliche tiefe Kugelschreiberabdrücke auf Bewerbungsmappen. Da hatte der Personaler die Absage "kräftig" unterschrieben und die Mappe als Unterlage verwendet.
Von den Bewerbungsmappen konnte ich höchstens die Hälfte noch ein 2. Mal verwenden.

Als ich auf Bewerbungen mal nach 1 Jahr keine Antwort erhielt, dann schrieb ich Mails hin und fragte nach dem aktuellen Bearbeitungsstand. Es kamen viele Absagen, aber einige Firmen wollten mich auf einmal zum Vorstellungsgespräch haben. Die taten so als wäre die Bewerbung erst einige Tage alt.
Smiley32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 10:55   #69
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.791
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Ich musste mich beruflich auch schon um Bewerbungen kümmern.

Absagen haben wir per Serienbrief geschrieben, also nicht zuviel nachdenken.

Mit dem Mappen das war auch so ein Problem in einer Firma: Chefin wollte die laufenden Bewerbungen in einem dicken Leitzordner haben. Deshalb mussten wir sie aus den Mappen rausnehmen und in eine Prospekthülle friemeln. Was daran praktisch war, wird wohl ewig ihr geheimnis bleiben. Die Mappen kamen dann in eine Stehsammler mit nem Zettel dtin, zu welcer Bewerbung die Mappe gehört und zum Zrückschicken wude dann alles weder zusammensoriert.

Das man die Mappe noch drunterliegenhat, wenn man die Absage unterschreibt, kann schnell passieren. Ichhab das immer zusmmenin die Unterschriftenmappe gelegt, hab ich ehlich noch niedrübernachgedscht, dass sich das durchdrückt.


Und wenn man als Sekretärin ne Cef hat, der die Bewwrbungen im Schreibtisch hortet und nach Jahren noch behauptet, er sei mit dem Bewerber in Kontakt, was soll man da machen?

Manche Bewerber sind aber auch nicht unschuldig: Wenn man sich als IT Consltant bewirbt und die Bewerbung strotzt nur so vor Rechtschreib- und Grammatikfehlern, sorry aber sowas hab ich meine Chefs meist gar nicht vorgelegt. Ich meine jetzt nicht ein oder zwei Fehler, sondern so 15-20 oder mehr in vielleicht 10 Sätzen Anschreiben, teilweise hatte ich Mühe, den Sinn zu erfassen.

Oder man spricht nen Termin ab und Bewerber kommt über eine Stunde zu spät, entschuldigt sich mit keiner Silbe oder erscheint einfach gar nicht zum Gespräch, ohne Absage. In solchen krassen Fällen stand auch mal de Wahrheiut in der Absage, Also z. B. "Da Sie zum vereinbarten Termin nicht erschienen sind, gehen wir davon aus, dass Sie an der Stelle nicht mehr interessiert sind, trotzdem wäre es nett gewesen, wenn Sie uns kurz informiert hätten, dann häten wie die Zeit anders nutzen können." oder so. Und wenn der Bewrber dann vom Arbeitsamt kam, stand in der Rückmeldung auch der wahre Absagegrund.

Wir hben uns immer folgende Zeitrahmen gesetzt: Jeder Bewerber bekommt innerhalb einer Woche nach Eingang dewr Bewerbung einen Zwischenbescheid oder eine Einladung zum Gespräch. termine wurden meist telefonisch abgesprochen und dann schriftlich bestätigt, so ann man am fexielsten rreagieren, wenn der ewrber zum angedachten Termin nicht kann.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 11:12   #70
Blublutscher
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 131
Blublutscher
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen


termine wurden meist telefonisch abgesprochen und dann schriftlich bestätigt, so ann man am fexielsten rreagieren, wenn der ewrber zum angedachten Termin nicht kann.
Im Forum wird abgeraten eine Telefonnummer in der Bewerbung anzugeben.

Also sind solche Bewerbungen (ohne Tele) kontraproduktiv und man sollte sich nicht wundern wenn Ablage P.
Blublutscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 12:03   #71
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

-Seit 2007 empfand ich die vom JC geforderten Bewerbungen für mich und auch für meine Frau als lästiges procedere und arbeitete diese in Routine und Eile über vorgefertigte Bausteine über PC ab.


- 2011 nach Umzug in neues JC suchte SB natürlich Kanonenfutter für Maßnahmen ü50 , allerdings frisierte der Maßnahmeleiter meinen Lebenslauf und Anschreiben dermaßen,das ich sofort auf die erste Bewerbung Erfolg hatte.
-Übernahme eines Verkaufsgebietes zur Betreuung im Außendienst auf Provisionsbasis wurde mir sofort angeboten.Immerhin hatte ich ja 25 Jahre Berufserfahrung im Außendienst..
-Daraufhin stellte ich Anträge auf Zuschüsse als Selbstständiger und arbeitete die Zertifizierung über die IHK locker in 4 Wochen ab..und harrte erwartungsfroh der Dinge.

-Der Regionalleiter hatte mit mir fest vereinbart den Vertrag zum 01.01.2012 zuzustellen, doch es passierte nichts mehr.. In der Bewerbung wurde nämlich die Tatsache das ich seit 4 Jahren im AlG2-Bezug steckte ,einfach verschwiegen, da stand drin das ich bis 2010 im Außendienst tätig gewesen wäre....
-jaja,dumm gelaufen,heute schicke ich meine Bewerbungen wieder nach altem Strickmuster, es passiert eh nix..
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 12:52   #72
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.791
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Zitat von Blublutscher Beitrag anzeigen
Im Forum wird abgeraten eine Telefonnummer in der Bewerbung anzugeben.

Also sind solche Bewerbungen (ohne Tele) kontraproduktiv und man sollte sich nicht wundern wenn Ablage P.
NAaa, Ablage P würd ich nicht grad sagen. Aber bei dem was wir suchten, IT-Consultants usw., Einstiegsgehalt für Uni Absolventen ab 4.500 Euro +Zulagen aufwärts, da hätte ich mich zumindest gewundert, wenn nicht ne Telefonnmmer oder wenigstens ne Mailaddi angegeben gewesen wäre.

Stell Dir mal vor, wir peilen Termin A an, schreiben nen Brief, Bewerber hat genau zu dieser Zeit schon ein anderes Gespräch, ruft an, wir vereinbaren anderen Termin und bestätigen schritlich. Schon umständlich, oder?
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2013, 19:09   #73
obi68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.508
obi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiert
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Zitat von azra Beitrag anzeigen
Ich kenne das Problem mit Migatsionshintergrund, sehr gut, mußte ich mir heute wieder mal anhören.
Nachname, den man nicht aussprechen kann und ein SCHWARTZKOPF. Bekam ich heute wortwörtlich durch meinen Vermittler zu hören. Ich hatte echt das Gefühl er sei ein Nazi. Aber über meinen Rheinhessischen Dialekt war er schon erstaunt. Der Typ war früher ein hoher Offizier beim Bund. Jetzt Vermittler beim IB. Der Schreck sitzt mir immer noch in den Knochen.
azra
Hat also auch noch nie was gearbeitet, aber den großen Macker machen.

Vermittler oder nicht - so ein rassistisches ********* würde von mir an deiner Stelle dementsprechende Ansagen bekommen.

Braunes Gesocks, widerliches!
obi68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 10:30   #74
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Ein Hauptargument des Personalchefs, warum man den Mann nicht voll bezahlen könne, lautete übrigens so: Der Arbeitslose sei ein bisschen dick und behäbig.

http://www.elo-forum.org/news-diskus...industrie.html

Beitrag 14 (ne fast Absage)
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2013, 14:43   #75
Vincet
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 548
Vincet
Standard AW: Eure skurrilsten Absagen auf Bewerbungen

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Oder man spricht nen Termin ab und Bewerber kommt über eine Stunde zu spät, entschuldigt sich mit keiner Silbe oder erscheint einfach gar nicht zum Gespräch, ohne Absage.
Ich bin zwar noch nie zu spät gekommen, aber was macht man, wenn das Unternehmen keine eigenen Parkplätze hat und dieses in der Innenstadt angesiedelt ist? Ich meine, man kann sich dumm und dusselig suchen, bis man eine Parklücke gefunden hat. Dann kommt aber der zweite Punkt: wie viele Münzen schmeiße ich nun in den Automaten? Ich weiß ja nicht, ob noch andere Bewerber vor mir dran sind; ich weiß nicht, wie lange das Gespräch dauert, etc. Ich gehe immer so von einer bis anderthalb Stunden aus, obwohl das auch schon mal knapp wurde.
Man sollte doch berücksichtigen, dass der Bewerber zum ersten Mal dieses Unternehmen aufsucht und somit nicht vertraut ist mit der Umgebung. Leider weiß ich, dass Zuspätkommen ein Ausschlusskriterium ist (wurde mir schon mal so gesagt, obwohl ich nicht betroffen war), egal ob der Bus oder die Bahn zu spät gekommen sind oder man ewig brauchte, um ein Parkplatz zu finden. Da herrscht fast nie eine Kulanz.

Achja, und für eine Sekretärin machen Sie hier aber sehr viele Fehler.
Vincet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
absagen, bewerbungen, skurrilsten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sinnlosmaßnahme absagen - Sanktionen? Datenschutz_37 ALG I 3 23.02.2011 17:24
Bräuchte mal eure hilfe, bzw. eure Meinung hierzu Melle1988 KDU - Miete / Untermiete 10 27.01.2011 13:26
Frage: Absagen aufbewahren? Jakk ALG I 10 13.08.2007 18:17
Stelle bei der Zeitarbeitsfirma absagen. Ali21 Allgemeine Fragen 8 02.07.2007 00:50
Wo soll ich Absagen her bekommen? Logan ALG II 9 24.08.2006 09:40


Es ist jetzt 23:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland