Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitsbummelei bei ZA

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  23
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2011, 23:26   #51
blackie28->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.08.2010
Beiträge: 56
blackie28
Standard AW: Arbeitsbummelei bei ZA

Hallo an alle,

ich war paar Tage garnicht online.
Ich bin jetzt am zweifeln was ich machen soll: soll ich alles an die Firma nach München schicken mit einen schönen Brief an den Geschäftsführer wo alles erklärt wird laut unsere Variante oder soll ich erstmal zu einem Anwalt gehen und von ihm einen Brief schreiben lassen.
Laut meine Arbeitskollegin müssen die Einsatzangebote von der Leihfirma schriftlich erfolgen und garnicht telefonisch.
Das wo ich hier reingeschrieben habe ist alles wahrheit.Warum soll ich euch anlügen?Ich brauche doch eure Hilfe.
Wenn ich sage dass sie uns nichts angeboten hat ist auch so.

Ich weiß nicht ob wir PKH bekommen da mein Mann nicht Arbeitslos ist sondern einen 400 euro Job zur Zeit hat.
blackie28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 01:12   #52
Zeitarbeitsbekämpfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 226
Zeitarbeitsbekämpfer
Standard AW: Arbeitsbummelei bei ZA

Also ich weis gar nicht was du daran nicht verstehst.

---> zum Amtsgericht gehen Beratungsschein für Rechtsanwalt holen
---> mit Beratungsschein zum Anwalt für Arbeitsrecht


Der Rechtsanwalt wird dir dann erklären ob Aussicht auf Erfolg besteht
Und wenn dies der Fall ist(wie es offensichtlich ist)
wird er einen Antrag für PKH aus der Schublade zaubern den du dann ausfüllen
wirst und danach wird alles seinen Gang gehen.


Kontaktiere auf keinem Fall mehr die Drecks leihbude
sondern mach es über RA.
Zeitarbeitsbekämpfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 14:48   #53
Schichtplan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 1
Schichtplan
Standard AW: Arbeitsbummelei bei ZA

Hallo zusammen,

ich bin entsetzt, wieviel halbseidener Schwachsinn und Prolemik hier als Wissen um Recht und Gesetz an den Mann gebracht wird.

Klar kann jeder, der keinen Sprachraum an einem Stammtisch findet hier seinen Dampf pauschalisiert und unfundiert ablassen, aber bitte verkauft es denen, die konkrete sachliche Hilfe suchen nicht als Rechtsberatung.

Fakt ist, das ein Arbeitsvertrag im Grundsatz LOHN gegen ARBEIT regelt. Hierzu gibt es nur wenige Ausnahmen (unbezahlter Urlaub unentschuldigtes Fehlen, etc): Kein Einsatz gibt einer ZA nicht das Recht Zahlungen zurück zuhalten, da hier der Verzug bei der ZA liegt. (hätte der MA die Arbeit bei einem Einsatz verweigert, wäre das etwas anderes) "Arbeitsbummelei" ist ein klar definierter Begriff. Nur wenn diese Begrifflichkeit klar erfüllt UND der Mitarbieter einen zeitgleichen Zeitbetrug begangen hat, darf hier der Lohn um die betrogene Zeit gekürzt werden. Ansonsten hat der Mitarbeiter an dem Unvermögen seiner ZA einen Einsatz für ihn/sie zu finden keine Schuld und bekommt sein volles Gehalt.

Dies kann jeder vor einem Arbeitsgericht wieder "einklagen". Zunächst kommt es hier zu einer Güteverhandlung bei der sich jede Partei selbst vertreten kann. Man muss kein Anwalt sein um Klage einzureichen und auch nicht um darzulegen, worum es einem geht. Nur die Gerichtskosten müssen bezahlt werden und die sind nicht sehr hoch (außerdem kann man Beihilfe beantragen).

Also: losziehen und einklagen. PS: die hier schon mehrfach erwähnten drei Wochen beziehen sich auf eine Kündigungsschutzklage, bei fehlerhaften Lohnabrechnungen hat man schon mehr Zeit. Bitte macht das nicht für drei Euro achtzig, denn Klagen ist zwar das gute Recht eines Jeden sollte aber nicht dem "Rechthaben" und Zeitvertreib dienen, denn unsere Gerichte wissen jetzt schon nicht mehr, wo hin..

Ich selbst bin seit vielen Jahren in der Zeitarbeit und zwar in einer Firma, die sich immer absolut korrekt verhält. Gerade deshalb reagiere ich empfindlich auf zwei Dinge: Zeitarbeitsfirmen, die sich besch... verhalten und dem Ruf der Branche nachhaltig schaden und Schwätzern, die immer alles über einn Kamm scheren (ich gehe ja auch nicht hin und sage ALLE Arbeitslosen sind faul!!)

Greets
Schichtplan
Schichtplan ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland