Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Urlaub bei mehreren Arbeitgebern

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2011, 13:18   #1
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Standard Urlaub bei mehreren Arbeitgebern

Hallo an alle,

mal eine ganz dumme Frage in die Runde.

Laut Bundesurlaubsgesetz beträgt der Mindesturlaub 24 Werktage je Kalenderjahr.

Bei einem einzigen Arbeitgeber ist dieses auch alles kein Problem, was aber, wenn es nun gleichzeitig mehrere AG's gibt? Gelten diese 24 Tage dann bei jedem AG separat neu, also für jedes der Arbeitsverhältnisse, die parallel geführt werden?

Die Kunst für den Arbeitnehmer würde dann lediglich darin bestehen, das alles so zu organisieren, daß effektiv tatsächlich frei ist. Nicht, daß man bei dem einen AG Urlaub bekommt und beim anderen dennoch arbeiten muß, weil der halt der Ansicht ist, daß die 24 Tage ja beim anderen AG schon genommen worden sind?

Wer weiß hier eine kompetente Antwort?

ciao
pinguin
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 14:04   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Urlaub bei mehreren Arbeitgebern

Gute Frage: da würde ich mich an die Gewerkschaft wenden, die müßten dir weiter helfen können.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 15:39   #3
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Urlaub bei mehreren Arbeitgebern

hallo pinguin,

das ist bei mir auch thema, weil ich 2 arbeitsstellen habe. ich habe insgesamt 28 tage urlaubsanspruch. meist bekomme ich es so hin, das ich bei beiden praxen zur selben zeit urlaub mache. immer funktioniert es nicht so das es auch zu überschneidungen kommt. beide arbeitgeber wissen voneinander, weil sie auf der lohnsteuerkarte bzw. über die ID Nr. eingetragen sind. der rest beruht auf meiner ehrlichkeit darüber.

anspruch habe ich bei beiden, das ist klar, genauo wie die 28 tage, ab nächstes jahr sogar 29 tage. d. h. ich kann also in jeder der beiden praxen meinen anspruch nehmen. das einzig komplizierte ist lediglich, eben zur selben zeit (notdienst).

liebe grüße von barbara
  Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 17:39   #4
stummelbeinchen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 1.051
stummelbeinchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Urlaub bei mehreren Arbeitgebern

Da schau mal in Deinen Arbeitsvertrag bzw. in die Arbeitsverträge. Die Urlaubstage gelten nur für das jeweilige Arbeitsverhältnis. Die Kunst liegt - wie pinguin schon treffend beschrieb - darin, die Urlaubstage miteinander zu koordinieren.
stummelbeinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 19:51   #5
pinguin
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Standard AW: Urlaub bei mehreren Arbeitgebern

Ich darf Euren Informationen also entnehmen, daß diese 24 Tage Mindesturlaub bei jedem Arbeitsverhältnis gelten, so es parallel zu einem anderen besteht?
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 20:01   #6
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Urlaub bei mehreren Arbeitgebern

hallo pinguin,

kurz und bündig: ja.

der einzige unterschied kann darin bestehen, das in arbeitsverhältnis nr. 1, 24 tage jahresurlaub gelten, in arbeitsverhältnis nr. 2, 26 tage.

schwierig ist lediglich die koordination, wie schon gesagt.

liebe grüße von barbara
  Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 10:36   #7
mietmaus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.10.2011
Beiträge: 9
mietmaus
Standard AW: Urlaub bei mehreren Arbeitgebern

Es ist wohl auch schwierig zwei Mal Urlaub zu nehmen, da man ja an zwei Stellen arbeitet. Oder wie macht man das dann?
mietmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 10:59   #8
Faibel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 866
Faibel Faibel Faibel Faibel
Standard AW: Urlaub bei mehreren Arbeitgebern

ääähm...

Zitat:
Nach dem BUrlG haben Sie einen Mindesturlaub von 24 Werktagen im Kalenderjahr bei einer 6-Tage-Woche, also 20 Werktagen bei einer 5-Tage-Woche, usw.

Den vollen Urlaubsanspruch erwerben Sie aber erst nach 6-monatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses.

Wenn Sie im laufenden Kalenderjahr die Wartezeit nicht erfüllt haben, steht Ihnen ein Anspruch auf 1/12 des Jahresurlaubs für jeden vollen Monat des Bestehens des Arbeitsverhältnisses zu. Das Gleiche gilt, falls Sie nach erfüllter Wartezeit in der ersten Hälfte eines Kalenderjahres ausscheiden. Scheiden Sie aber nach Erfüllung der 6-monatigen Wartezeit in der 2. Jahreshälfte aus, also der Zeit vom 1. Juli bis zum 31. Dezember, haben Sie den vollen Urlaubsanspruch!

lustig wird das spiel, wenn man länger in einem betrieb beschäftigt ist und dann seinen jahresurlaub komplett im januar und februar nimmt, dann sofort kündigt und der neue arbeitgeber sich nicht für den schon genommen urlaub interessiert. ich hab das mal so durchgezogen und kam in dem jahr auf gut 50 urlaubstage.
__

Wer getrieben ist und aus der Tiefe des Schmerzes handelt, macht selten bella figura. Daran ist nicht er, daran sind die Täter schuld.
Faibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 14:39   #9
pinguin
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Standard AW: Urlaub bei mehreren Arbeitgebern

Zitat:
Den vollen Urlaubsanspruch erwerben Sie aber erst nach 6-monatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses.

Wenn Sie im laufenden Kalenderjahr die Wartezeit nicht erfüllt haben, steht Ihnen ein Anspruch auf 1/12 des Jahresurlaubs für jeden vollen Monat des Bestehens des Arbeitsverhältnisses zu.
In Branchen, wo Firmen zu tun haben, Mitarbeiter zu finden, ist dieser Bereich völlig irrelevant.

Zudem ist es noch immer der Firma überlassen, ob sie all jenen, die noch keine 6 Monate da sind, schon den ganzen Urlaub einräumt oder nicht.

Das Bundesurlaubsgesetz ist ein Gesetz über Mindestbedingungen; jede individuell vereinbarte Verbesserung zugunsten des Arbeitnehmers ist zulässig.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitgebern, mehreren, urlaub

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kranke Mitarbeiter sind Arbeitgebern zu teuer Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 07.08.2008 22:19
Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und -nehmern Mario Nette Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 17 31.07.2008 22:08
Wohnungskündigung bei mehreren Vermietern Hartzi ALG II 9 28.03.2008 14:22
Einnahmen und Ausgaben aus mehreren Selbständigkeiten ? bernd_888 Existenzgründung und Selbstständigkeit 9 16.02.2008 09:47
Zuschlag bei mehreren Krankheiten catwoman666666 ALG II 1 04.04.2007 20:03


Es ist jetzt 18:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland