Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> "Seltsamer Vv" und Einladung zur Vorstellungsrunde

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2011, 12:23   #1
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Standard "Seltsamer Vv" und Einladung zur Vorstellungsrunde

Hallo,

ich bin vor wenigen Wochen in eine andere Stadt gezogen (private Gründe) und nach einem Profiling bei meinem "neuen" Pap habe ich auch direkt einen Vv erhalten.
Der Wortlaut:"....ich möchte Sie auch auf ein Stellenangebot (Arbeitsplatz) aus unserer JOBBÖRSE, das nicht durch die Agentur für Arbeit betreut wird, hinweisen"
Der Vv war ohne Rechtsfolgebelehrung für eine Leihbude (vormals wandte diese den CGZP-Tarif an/soweit zur Seriosität).

Das Stellenangebot war explizit für eine Inbound-Cc-Tätigkeit ausgeschrieben. Umso verwunderter war ich, dass im Vv hingewiesen wurde, sich ausschließlich über das Internet zu bewerben - und dies funktionierte nur über ein extrem ausführliches Online-Formular. Eine E-Mail-Adresse der Leihbude war nicht angegeben.

Selbstredend "musste" man eine Telefonnummer angeben (war mit * gekennzeichnet - sprich: eine "Mussangabe") - da ich jedoch weder Telefon noch Handy besitze, sah ich mich gezwungen meine alte Handynummer mitzuteilen. Bei diesem Handy ist jedoch der Akku defekt (worauf ich hinwies)...

Heute erhielt ich eine recht seltsame Einladung:"Wir möchten Sie sehr gerne am xx.07.2011 für eine persönliche Vorstellungsrunde in unsere Niederlassung einladen. Bitte setzen Sie sich vorher noch mit uns in Verbindung, alle Kontaktdaten finden Sie auf diesem Anschreiben."

Da ich nicht davon ausgehe, dass mir hier ein seriöser Arbeitsplatz angeboten wird, interessiert mich nun, was genau mich bei solch einer Vorstellungsrunde erwartet.
Bin ich verpflichtet, dort zu erscheinen, da der Vv einen etwas "außergewöhnlichen" Wortlaut hatte?

Bin für jede Antwort dankbar :))
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 12:41   #2
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: "Seltsamer Vv" und Einladung zur Vorstellungsrunde

Der genau gelesene Text sagt doch eigentlich alles:
Zitat:
...ich möchte Sie auch auf ein Stellenangebot (Arbeitsplatz) aus unserer JOBBÖRSE, das nicht durch die Agentur für Arbeit betreut wird, hinweisen...
Das ist ein Hinweis auf ein nicht von der Arbeitsagentur betreutes Angebot, mehr nicht, also eine "Stelleninformation", kein "Vermittlungsvorschlag". Was steht denn, wenn überhaupt, als Überschrift darüber?

Stellenangebote, von denen die Arbeitsagentur gar nicht die Details kennt, dürfen gar nicht als verbindlicher Vermittlungsvorschlag übermittelt werden. Ein Vermittlungsvorschlag ist immer klar als solcher bezeichnet und trägt meist einen Text wie "ich freue mich, Ihnen folgende Stelle vorschlagen zu können...".

Die ganze Sache ist also für dich unverbindlich. Du kannst diese "Vorstellungsrunde" absagen, wenn du nicht interessiert bist.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 12:49   #3
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Standard AW: "Seltsamer Vv" und Einladung zur Vorstellungsrunde

Tatsächlich! Da steht lediglich "Stelleninformation" statt "Vermittlungsvorschlag" (!) Danke für den Hinweis :))

Ist mir jetzt ein wenig peinlich .
Ich werde also auf diese Einladung zu dieser seltsamen "Vorstellungsrunde" gar nicht erst reagieren (obwohl mich dann doch mal interessiert, was sich dahinter verbirgt. Hat da jemand Erfahrungen?)
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, seltsamer vv, vorstellungsrunde

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Angebot" ohne "§59 Einladung" verbindlich? Asgard71 Allgemeine Fragen 24 30.04.2014 12:06
Ein paar Fragen zu einer "Einladung" der ARGE + zu meiner unterschriebenen EGV Nicky1607 Allgemeine Fragen 8 01.08.2011 13:26
ARWA Personalvermittlung - Einladung zur "Vorstellungsrunde" Trillian_Berlin Job - Netzwerk 17 25.04.2011 22:27
1. "Einladung" zu "Bewerberangebot" u. beruflicher Situation - was zu beachten? Ygdrassil ALG II 24 20.12.2008 10:19
Einladung (Bewerberangebot / berufliche Situation) - "Sonstiger Grund" Puschel AfA /Jobcenter / Optionskommunen 13 28.01.2008 14:22


Es ist jetzt 23:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland